Finally RB2

Der Geniestreich: die Band.

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 12. Februar 2011, 1:15

Glaub mir,.. der Pro-Mode bedeutet "Songs spielen". So wie sie sind.
Nicht das auf "Plastik-Standards" gestauchte Halb-Ding, nein, so wie's Dave Grohl und Konsorten aus ihren Stick rauslassen... (Doublebass mal aussen vor gelassen) ;)
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Ice Rac3r » 12. Februar 2011, 10:35

HolyMoses81 hat geschrieben:Glaub mir,.. der Pro-Mode bedeutet "Songs spielen". So wie sie sind.
Nicht das auf "Plastik-Standards" gestauchte Halb-Ding, nein, so wie's Dave Grohl und Konsorten aus ihren Stick rauslassen... (Doublebass mal aussen vor gelassen) ;)


Genau.
Profis spielen ab jetzt nur noch auf 7 Pads, damit RB das genau so charten kann.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Daniiceman » 12. Februar 2011, 11:02

Ihr dürft mich nicht falsch verstehen, möchte das nur kritisch diskutieren.
Das mit dem 7+1 ist ja supercool, aber....
Hab grad den RB3 Drums Thread durchgelesen und ich hab echt keine Lust wieder nen Haufen Kohle auszugeben um mich dann zu nerven. Sag nur Charting.....
Ist es denn im Pro-Mode besser?
Komm gebt mir nen Kaufgrund....
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Bigberta888 » 12. Februar 2011, 11:05

na mit sicherheit weil du Gelb und Blau dann ja auf den jeweiligen Cymbals hauen musst.
Bild
Benutzeravatar
Bigberta888
Lemmy
 
Beiträge: 2296
Registriert: 5. Mai 2010, 14:26
Wohnort: Querfurt
Hat sich bedankt: 187 mal
Dank erhalten: 97 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Im letzten Level
XBOX Gamertag: Bigberta888
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 12. Februar 2011, 12:09

Daniiceman hat geschrieben:Ihr dürft mich nicht falsch verstehen, möchte das nur kritisch diskutieren.
Das mit dem 7+1 ist ja supercool, aber....
Hab grad den RB3 Drums Thread durchgelesen und ich hab echt keine Lust wieder nen Haufen Kohle auszugeben um mich dann zu nerven. Sag nur Charting.....
Ist es denn im Pro-Mode besser?
Komm gebt mir nen Kaufgrund....


Ich bin zwar kein exzellenter Drummer, wie bspw. Check oder Fiff, aber ich wandle irgendwo zwischen (etwas mehr) Hard und (etwas weniger) Expert.

Ich hab das Ganze bisher so verstanden.
Seit bereits allerlängster Zeit wurstet HMX "Mehrfach-Chartings" in die Drum-Spur.
Ich stell mir das wie CD-Rippen vor.
Spielst du das Lied con der Disc ab, hast du beste Qualität. Rippst du dir die CD und machst MP3s draus wird die Quali sinken.
Und mit den Chartings is das - wie ich das so mit bekommen hab - ähnlich.
Spielst du RB3-Pro hat jede der 7 Spuren ihre ursprünglich gechartete Line und is somit 1:1 (oder so gut wie 1:1) gechartet.
Hängst du ein RB1-Kit mit grad mal 4 Pads oder das BH-Kit mit 3+2 Pads an, müssen die 7 Spuren auf 4 bzw 5 Spuren verteilt werden. Dass da Sachen rauskommen die nem Drummer aufstoßen is mir verständlich.

Aber ich glaub nicht, dass du dich mit den ursprünglichen 7+1 Chartings an nem echten per Adapter angesteuerten Drum-Kit ärgern wird.
Ich find's schon klasse am Plastik-RB3-Pro-Kit.
Außerdem steht dir in JEDEM in RB3 importierbaren Song (ob das auch für's RBN gilt, weiß ich nicht; das RBN läuft in Österreich nicht) das Pro-Charting zur Verfügung - also von den RB1-Disc-Songs bis hin zu den neusten DLCs.

Ich würd dir vorschlagen, dass du dir einfach mal auf youtube ein paar Pro-Chartings ansiehst und dir einfach mal ein Bild davon machst. ;)
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD

Nutzer die sich bei HolyMoses81 für diesen Beitrag bedanken:
Daniiceman
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Bigberta888 » 12. Februar 2011, 12:19

/signed

die die ich gesehen habe, würden mir definitiv Spaß machen, vor allem da ja jedes Lied schon Pro-mode darstellt (auf den Drums) einfach nur genial
Bild
Benutzeravatar
Bigberta888
Lemmy
 
Beiträge: 2296
Registriert: 5. Mai 2010, 14:26
Wohnort: Querfurt
Hat sich bedankt: 187 mal
Dank erhalten: 97 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Im letzten Level
XBOX Gamertag: Bigberta888
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Daniiceman » 12. Februar 2011, 13:32

Danke Jungs für die Infos!
Da bleibt mir ja nur auf den Adapter zu warten :? und mir ein paar YouTube-Videos anzuschauen...
Bin ja gespannt...
Edit: Hab mir ein paar Videos angeschaut...
HER MIT DEM VERDAMMTEN ADAPTER!!!
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Sefie » 12. Februar 2011, 18:35

Daniiceman hat geschrieben:Sag nur Charting.....
Ist es denn im Pro-Mode besser?
Komm gebt mir nen Kaufgrund....

Ja, die Chartings sind im Pro Modus so, wie man sie beim Charakter von der Animation her sieht und das ist von haus aus so nah wie machbar am Original. Es wird also z.B. nicht mehr der Ergonomie (auf RB-Stock-Drums) wegen rot und gelb vertauscht, sondern geschlossene HiHat ist immer gelb und Snare ist immer rot.

Das gilt auch für alte Songs wo das Core Charting verdreht ist, die wurden nachgebessert (orange crush z.B.)
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon dr-pain82 » 14. Februar 2011, 0:37

So sehe ich es auch: Der Nicht-Pro-Modus ist für GH-Drumkits ein Totalausfall, während der Pro-Mode endlich mal eine Offenbarung sein wird. Leider muss man an der bestehenden Hardware (ausgenommen das MadCatz-Pro-Drumkit und alle guten E-Drumkits) noch ein bisschen werkeln, bis es fit für den Pro-Modus ist. Da ich erst mal weniger Geld ins Kit investieren möchte, bleibe ich vorerst bei GH. Ich finde dort genug geile Lieder zum Zocken: Bei den ganzen exportierten On-Disc-Songs ist auch ohne DLC jede Menge geiles Zeug dabei
:drums:
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Sefie » 14. Februar 2011, 4:02

also auf mich macht folgender Ansatz bislang nen echt guten Eindruck...
Man nehme:
1x GH/BH-Dum Kit (PC-Kompatibel)
1x Snare auf Ständer
1x HiHat auf Ständer
1x überzähliges GH/BH-DrumBrain (PC-Kompatibel)
1x MIDI-Ummodel-Software-Satz
1x USB->MIDI-Kabel
1x MIDI Pro Adapter
Nun hängen wir die Snare und die HiHat an die Beckenports des 2. Brains, beide Brains an den PC und formatieren die Daten, die davon kommen so um, dass sie zusammen ein ganzes Pro-Drumkit ergeben.
Werde das Dienstag mal ausführlich mit meinen beiden Logitech Brains testen. Bislang ging das leider nicht, da wir uns 30 Minuten im selben Haus befanden und ich dann zu meinen Eltern aufgebrochen bin, wo ich mich just aufhalte.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon dr-pain82 » 14. Februar 2011, 8:38

Ja, auf den Ansatz bin ich schon sehr gespannt!
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Spawnilein » 14. Februar 2011, 11:16

Ice Rac3r hat geschrieben:
HolyMoses81 hat geschrieben:Glaub mir,.. der Pro-Mode bedeutet "Songs spielen". So wie sie sind.
Nicht das auf "Plastik-Standards" gestauchte Halb-Ding, nein, so wie's Dave Grohl und Konsorten aus ihren Stick rauslassen... (Doublebass mal aussen vor gelassen) ;)


Genau.
Profis spielen ab jetzt nur noch auf 7 Pads, damit RB das genau so charten kann.

FALSCH, sie spielen auf 5+2 !
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Vorherige

Zurück zu Rock Band (1-2)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron