Finally RB2

Der Geniestreich: die Band.

Re: Finally RB2

Beitragvon Daniiceman » 10. Februar 2011, 0:03

@ ssuchi: Hab heut abend ein wenig länger gezockt und es selber gecheckt...
Irgendwie doof echt...da find ich GH schon realistischer...
@ Sefie: Danke, werd ich testen. Edit: Können die Fills in RB2 auch ausgeschaltet werden, oder nur in RB3?
Irgendwie gefällts mir und ich überlege wirklich RB3 zu kaufen, vorallem wegen den DLC's
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Sefie » 10. Februar 2011, 0:42

Soweit ich weiß ist die Optionalität der Fills neu in RB3. Vorher war entweder aus (TBRB) oder an (alles andere). Wählen konnte man afaik nicht.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 10. Februar 2011, 12:26

Daniiceman hat geschrieben:@ ssuchi: Hab heut abend ein wenig länger gezockt und es selber gecheckt...
Irgendwie doof echt...da find ich GH schon realistischer...
...

Also das is mir neu! :)
Haben wir schon mal wo in nem anderen Thread diskutiert:
Einige finden's bequemer SP aktivieren zu können, wo's beliebt (GH), andere wiederum finden's störend wenn ich in einem Beat die zwei Becken einbauen muss, und bevorzugen die RB-Variante mit dem Fill, weil's einen nicht so ausm Rhythmus bringt.

Mich hat's jedenfalls immer unheimlich gestört, wenn ich mich jetz in notengefüllten (sprich SP-lohnenswerten) Passagen auf nen geeigneten SP-Hit konzentrieren musste und mir dann meist unmittelbar vor oder unmittelbar nach der SP-Aktivierung meinen Multiplikator aufgrund dieses "künstlichen" Hits versemmelt habe.

Daher find ich auch, dass RB die realistischere Variante bietet, denn die Fills werden ohnehin oft freestyle anstatt 1:1 wie am Album gespielt und ausm Takt kommen kann ich auch nicht so leicht (es passiert schon manchmal, dass ich den grünen am Ende vergeig, weil ich im Fill mal zu wild rumhämmer), im Gegenteil, wenn du's im Fill nicht übertreibst, hast du sogar die Möglichkeit dich wieder etwas zu sammeln.
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon ssuchi » 10. Februar 2011, 13:30

HolyMoses81 hat geschrieben:
Daniiceman hat geschrieben:@ ssuchi: Hab heut abend ein wenig länger gezockt und es selber gecheckt...
Irgendwie doof echt...da find ich GH schon realistischer...
...

Also das is mir neu! :)


Die Bemerkung von mir und die Antwort von Daniiceman bezog sich auf den Realismus der Zuordnung von Pads zu Klängen, nicht auf den Mechanismus der Starpower-Auslösung.

Diesbezüglich von mehr oder weniger "Realismus" zu reden scheint mir sowieso merkwürdig...
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1925
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 609 mal
Dank erhalten: 548 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 10. Februar 2011, 13:55

ssuchi hat geschrieben:Die Bemerkung von mir und die Antwort von Daniiceman bezog sich auf den Realismus der Zuordnung von Pads zu Klängen, nicht auf den Mechanismus der Starpower-Auslösung.

Diesbezüglich von mehr oder weniger "Realismus" zu reden scheint mir sowieso merkwürdig...


Ok, zu schlampig nachgelesen.
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Ice Rac3r » 10. Februar 2011, 14:57

HolyMoses81 hat geschrieben:
ssuchi hat geschrieben:Die Bemerkung von mir und die Antwort von Daniiceman bezog sich auf den Realismus der Zuordnung von Pads zu Klängen, nicht auf den Mechanismus der Starpower-Auslösung.

Diesbezüglich von mehr oder weniger "Realismus" zu reden scheint mir sowieso merkwürdig...


Ok, zu schlampig nachgelesen.


Hauptsache die RB-Methode anpreisen und GH negativ bewerten. :hm:
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5861
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 484 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 10. Februar 2011, 15:15

Ice Rac3r hat geschrieben:...

Hauptsache die RB-Methode anpreisen und GH negativ bewerten. :hm:

Wenn du wieder auf Stunk aus bist, schreib einfach eins deiner Reviews. Ich les es dann bei Gelegenheit... :lol:

Was die OD/SP-Aktiverung angeht, halt ich die RB-Variante ganz klar für anwenderfreundlicher und auch klar sinnvoller.

Was Drum-Kit-Realismus betrifft, wird ja wohl auch das RB3-Pro-Kit die Nase klar vorn haben, oder? Widersprüche? Nein? Na, dann is ja gut. :D
Dass Doublebass-Fanaten mit GH besser beraten sind wird auch jeder wissen.

Also, wofür war dein Seitenhieb letzten Endes eigentlich gut????? :nixweiss:
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Sefie » 10. Februar 2011, 15:40

HolyMoses81 hat geschrieben:
Ice Rac3r hat geschrieben:...

Hauptsache die RB-Methode anpreisen und GH negativ bewerten. :hm:

Wenn du wieder auf Stunk aus bist, schreib einfach eins deiner Reviews. Ich les es dann bei Gelegenheit... :lol:

Was die OD/SP-Aktiverung angeht, halt ich die RB-Variante ganz klar für anwenderfreundlicher und auch klar sinnvoller.

Was Drum-Kit-Realismus betrifft, wird ja wohl auch das RB3-Pro-Kit die Nase klar vorn haben, oder? Widersprüche? Nein? Na, dann is ja gut. :D
Dass Doublebass-Fanaten mit GH besser beraten sind wird auch jeder wissen.

Also, wofür war dein Seitenhieb letzten Endes eigentlich gut????? :nixweiss:

hmm... Also ich hab es nicht gespielt, aber allein von den Photos her ist der einzige Vorzug des RB3-Kits gegenüber dem BH-Kit eigentlich die 2 Teile mehr dran.
Das Spielgefühl dürfte sich zumindest nach dem wie's ausschaut nicht groß was nehmen.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 10. Februar 2011, 15:49

Sefie hat geschrieben:...
hmm... Also ich hab es nicht gespielt, aber allein von den Photos her ist der einzige Vorzug des RB3-Kits gegenüber dem BH-Kit eigentlich die 2 Teile mehr dran...

Reicht doch, um in Sachen Realismus die Nase vorn zu haben. ;)
..abgesehen davon meinte ich auch generell den Pro-Mode mit Hi-Hat, Ride und Crash...
...und somit auch MIDI-adaptierte Drumkits...
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Sefie » 10. Februar 2011, 15:55

ah ok. das sind für mich 2 paar grundverschiedene schuhe
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon ssuchi » 10. Februar 2011, 16:49

HolyMoses81 hat geschrieben:Was Drum-Kit-Realismus betrifft, wird ja wohl auch das RB3-Pro-Kit die Nase klar vorn haben, oder?

HolyMoses81 hat geschrieben:..abgesehen davon meinte ich auch generell den Pro-Mode mit Hi-Hat, Ride und Crash...
...und somit auch MIDI-adaptierte Drumkits...

Na dann schreib doch auch was du meinst. :sandkasten:

Können wir uns darauf einigen, das der RB3-Drums-Pro-Mode mit einem echten Drumkit wohl die Nase vorn haben wird bezüglich Drum-Kit-Realismus, dass aber das RB3-Pro-Kit nur ein größeres Plastik-Spielzeug ist?
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1925
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 609 mal
Dank erhalten: 548 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 10. Februar 2011, 17:24

ssuchi hat geschrieben:
HolyMoses81 hat geschrieben:Was Drum-Kit-Realismus betrifft, wird ja wohl auch das RB3-Pro-Kit die Nase klar vorn haben, oder?

HolyMoses81 hat geschrieben:..abgesehen davon meinte ich auch generell den Pro-Mode mit Hi-Hat, Ride und Crash...
...und somit auch MIDI-adaptierte Drumkits...

Na dann schreib doch auch was du meinst. :sandkasten:

Können wir uns darauf einigen, das der RB3-Drums-Pro-Mode mit einem echten Drumkit wohl die Nase vorn haben wird bezüglich Drum-Kit-Realismus, dass aber das RB3-Pro-Kit nur ein größeres Plastik-Spielzeug ist?


Warum will mir eigentlich jeder ans Bein pinkeln???
Ich bitte vielmals um Verzeihung, dass manche von euch nicht sofort verstanden haben, dass 7+1 Spuren sich realistischer spielen als 5+2...
Ich hoffe ihr könnt mir das irgendwann Zeit eures Lebens noch nachsehen. :pray:

Und wenn hier manche so pedantisch auf allem Rumreiten, wollen wir doch auch der vollständigkeithalber erwähnen, dass - wenn das RB3-Kit ein "größeres Plastikspielzeug" ist - das GH/BH-kit ein noch kleineres "größeres Plastikspielzeug" ist. ;)
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Slowpoke » 10. Februar 2011, 17:41

HolyMoses81 hat geschrieben:Warum will mir eigentlich jeder ans Bein pinkeln???
Ich bitte vielmals um Verzeihung, dass manche von euch nicht sofort verstanden haben, dass 7+1 Spuren sich realistischer spielen als 5+2...
Ich hoffe ihr könnt mir das irgendwann Zeit eures Lebens noch nachsehen. :pray:

Und wenn hier manche so pedantisch auf allem Rumreiten, wollen wir doch auch der vollständigkeithalber erwähnen, dass - wenn das RB3-Kit ein "größeres Plastikspielzeug" ist - das GH/BH-kit ein noch kleineres "größeres Plastikspielzeug" ist. ;)

Ich besitze RB3 nicht und kann das Drumcharting von RB2 nicht ausstehen und gebe dir trotzdem ungesehen Recht - und darum kommt auch RB3 so schnell es geht ins Haus. Wie ich als Doublebass-Junkie dann was vermisse oder nicht werd ich sehen.
Hauptsache HMX macht weiter und liefert noch viele schöne neue Titel, die das auch ausschöpfen. :pray:
GH:WoR | GH5 | GH:Metallica | GH:WT | GH:SH | BH | RB3 | RB2 | TB:RB
Give us DLC or GH:Type O Negative...!

[Slowpoke]: The name is derived from the word "slowpoke", an insult directed at a lazy or sluggish person.
Benutzeravatar
Slowpoke
Manager
 
Beiträge: 367
Registriert: 18. Januar 2011, 17:22
Wohnort: Immenhausen, nähe Kassel
Hat sich bedankt: 23 mal
Dank erhalten: 43 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Sefie » 10. Februar 2011, 18:51

HolyMoses81 hat geschrieben:
ssuchi hat geschrieben:
HolyMoses81 hat geschrieben:Was Drum-Kit-Realismus betrifft, wird ja wohl auch das RB3-Pro-Kit die Nase klar vorn haben, oder?

HolyMoses81 hat geschrieben:..abgesehen davon meinte ich auch generell den Pro-Mode mit Hi-Hat, Ride und Crash...
...und somit auch MIDI-adaptierte Drumkits...

Na dann schreib doch auch was du meinst. :sandkasten:

Können wir uns darauf einigen, das der RB3-Drums-Pro-Mode mit einem echten Drumkit wohl die Nase vorn haben wird bezüglich Drum-Kit-Realismus, dass aber das RB3-Pro-Kit nur ein größeres Plastik-Spielzeug ist?


Warum will mir eigentlich jeder ans Bein pinkeln???

Weil du von anderen Extreme Präzision in der Sprache verlangst und jetzt bei der Geschichte deine Aussagen selbst verdrehst, wie du willst.
Wie ssuchi richtig zitiert hat hast du gesagt, dass das RB3 Pro Kit klar die Nase vorn hat, und das Kit ist nun mal nicht irgend ein eDrum Kit, sondern genau das, welches du daheim stehen hast. Alles andere wäre ein richtiges eDrum Kit im RB3 Pro Drum Mode!
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 10. Februar 2011, 19:11

Sefie hat geschrieben:...
Weil du von anderen Extreme Präzision in der Sprache verlangst und jetzt bei der Geschichte deine Aussagen selbst verdrehst, wie du willst.
Wie ssuchi richtig zitiert hat hast du gesagt, dass das RB3 Pro Kit klar die Nase vorn hat, und das Kit ist nun mal nicht irgend ein eDrum Kit, sondern genau das, welches du daheim stehen hast. Alles andere wäre ein richtiges eDrum Kit im RB3 Pro Drum Mode!


Ja, klingt plausibel.
Aber hat nicht auch das RB3-Kit selbst die Nase vorn weil 2 Spuren mehr? (gegenüber dem GH-Kit)
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Sefie » 10. Februar 2011, 19:14

Dazu kann ich nur eingeschränkt was sagen, aber ich finde nach dem, was ich bislang gehört hab dürften die Pads vom BH-Kit (bitte nicht den Fehler machen mit dem WT-Kit zu vergleichen - Generationenäquivalent und so) sich besser spielen als die vom RB3-Kit.

Und zumindest ich persönlich spiele lieber mit 3 wirklich brauchbaren Pads als mit 4 grützigen.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon HolyMoses81 » 10. Februar 2011, 19:19

Sefie hat geschrieben:Dazu kann ich nur eingeschränkt was sagen, aber ich finde nach dem, was ich bislang gehört hab dürften die Pads vom BH-Kit (bitte nicht den Fehler machen mit dem WT-Kit zu vergleichen - Generationenäquivalent und so) sich besser spielen als die vom RB3-Kit.

Und zumindest ich persönlich spiele lieber mit 3 wirklich brauchbaren Pads als mit 4 grützigen.

Hm, kann ich nicht beurteilen, weil ich eben nur das WT-Kit kenne.
Aber ich find den besseren RB3-Kit-Rebound allemal ausreichend (ja, die Rb1-Pads waren wirklich fast wie Spanplatten ;) ).
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Finally RB2

Beitragvon Daniiceman » 10. Februar 2011, 20:09

...und mich würds jetzt trotzdem interessieren, was ihr dazu meint, warum ist das Ride-Becken manchmal blau oder grün oder sonst was...darf ja nicht wahr sein...
Da find ich GH für Drums einfach realistischer...
Oder andersrum: Kann mir jemand RB richtig schmackhaft machen?
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon rstockm » 10. Februar 2011, 20:27

Daniiceman hat geschrieben:...und mich würds jetzt trotzdem interessieren, was ihr dazu meint, warum ist das Ride-Becken manchmal blau oder grün oder sonst was...darf ja nicht wahr sein...
Da find ich GH für Drums einfach realistischer...
Oder andersrum: Kann mir jemand RB richtig schmackhaft machen?


Der Punkt ist ganz einfach: RB hat sich mental nie von der Vorstellung verabschiedet: 4 Pads nebeneinander (Flippers) + Fußpedal sind genug. Sie haben mit dem ION Drumrocker und jetzt kürzlich dem RB3 Pro-Mode zwar scheinbar die Kurve gekriegt, schleppen aber diese Altlast in Form von hundertausenden Flippers-Drummern immer noch mit sich rum.

(Insiderinfo: die Flippers haben ja mittlerweile konsequent auf 2 Pads reduziert)

Bild


Und der Punkt ist: auf diesen vier Pads spielen sich die Songs durchaus vernünftig, etwa bei Rolls von Rot über Gelb nach Blau und Grün - liegt ja alles hübsch nebeneinander.
Auf GH Kits, Logitech oder unseren anderen "echteren" Aufbauten bricht dann aber bei so einem Charting das totale Chaos aus und man fragt nur "sind die hirntot? Warum tun die so was?!?"

Aber eben: für die Kernzielgruppe der normalen RB1 und RB2 Kit-Drummer sind die Chartings total in Ordnung.

Ich liebe ja dieses Thema und habe hier alles endgültig aufgeklärt, wie es zu zu diesen Entscheidungen kommen konnte: viewtopic.php?f=7&t=106

Zu Deiner eigentlichen Frage: Hände weg von RB1 Songs, die sind wirklich auf den Drums von Hirntoten gecharted auf den Drums. Bei RB2 und vor allem RB3 sieht es viel besser aus: die Disc-Songs lasen sich zu ca. 90% ganz ordentlich auf den besseren Kits spielen (rote Snare zwischen den Knien, gelbes HiHat links etc.). Es gibt da immer noch Totalausfälle, aber die vernünftigen Chartings überwiegen. Beim DLC ist es wiederum gefährlich: einige sind ok, viele aber wieder eher auf RB1 Niveau - da mussten dann die Praktikanten ran. Dort findet man auch mutwilliges Overcharting (bestes Beispiel: New Slang von den Shins).

Fazit: RB2 und RB3 kann man gut mit besseren Kits spielen.
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Finally RB2

Beitragvon Daniiceman » 10. Februar 2011, 20:45

Danke für deine Mühe Stocki.
Darum mag ich GH: Orange ist und bleibt Ride....
Dabei hätte RB so geile Lieder :sandkasten:
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

VorherigeNächste

Zurück zu Rock Band (1-2)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron