Xbox: Abschaffung der "Points"?

Billig, kompatibel und gut

Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon dr-pain82 » 25. Januar 2012, 10:33

http://it-republik.de/dotnet/news/Micro ... 61557.html

Fände ich gut, damit man die Preise besser vergleichen kann. Microsoft ist lernfähig :-)
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon HolyMoses81 » 25. Januar 2012, 11:28

Fänd ich scheiße, da ich keine Kreditkarte habe...
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon dr-pain82 » 25. Januar 2012, 11:32

HolyMoses81 hat geschrieben:Fänd ich scheiße, da ich keine Kreditkarte habe...

Huh, gibt es keine Prepaidkarten für die Xbox?
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon HolyMoses81 » 25. Januar 2012, 13:44

dr-pain82 hat geschrieben:
HolyMoses81 hat geschrieben:Fänd ich scheiße, da ich keine Kreditkarte habe...

Huh, gibt es keine Prepaidkarten für die Xbox?

Momentan nur die Prepaidkarten um Points einzulösen.
Wenn man die durch Prepaidkarten "für Euros" quasi ersetzt, ok.
Wenn man die Prepaidkarten verschwinden lässt und nur noch auf Kreditkarte setzt, dann wär's nervig.
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon Ice Rac3r » 25. Januar 2012, 14:51

Ich vermute mal es wird weiterhin Guthabenkarten geben. Gibts bei Sony und Apple ja auch, wo auch derzeit schon mit Euro/Dollar-Beträgen gerechnet wird.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon rstockm » 26. Januar 2012, 23:43

Würde das auch sehr begrüßen, und M$ wird die nicht-Kreditkarten Fraktion sicher nicht im Regen stehen lassen.
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon dr-pain82 » 9. Oktober 2012, 16:31

Es wird wohl ernst... in Windows 8 wird wohl "Kreditkarte" der Standardbezahlweg werden. Mal gucken, wann sie die Points dann abschaffen.
http://www.theverge.com/2012/10/8/34726 ... -purchases
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon jmk2705 » 9. Oktober 2012, 19:06

Solange man bei eBay Points-Karten unter Wert kaufen kann bin ich gegen Abschaffung

Nutzer die sich bei jmk2705 für diesen Beitrag bedanken: 2
Ice Rac3r, Moses2991
Starpower: 11.76%
 
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon jmk2705 » 20. August 2013, 12:48

Die emails von ms mehren sich ja, dass die points jetzt endgültig raus sind. Kann man denn noch guten Gewissens günstige Punkte Karten bei ebay shoppen und einlösen oder sollte man da inzwischen besser die Finger von lassen?
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon Ice Rac3r » 20. August 2013, 13:02

Ich glaube, es lohnt sich immer noch. Ich habe zumindest letztens nochmal kräftig eingekauft :)

Das Points-Guthaben auf dem Konto soll zum Ende des Jahres hin in echte Euro umgerechnet werden und dann noch bis 2015 gültig sein.
Laut diesem FAQ wird der Umrechnungskurs "mindestens dem Marktwert Ihrer Microsoft Points" entsprechen. "der Marktplatzwert entspricht dem Wert der Microsoft Points in den Microsoft Stores." Das wären für 4200 MSP online im Microsoft Store 50€ und die gibt es bei Ebay für 35-37€.
Vorausgesetzt, dass "Marktwert" mit "Marktplatzwert" und Microsoft Stores auch den Onlineshop einschließt, dann macht man deutlich Gewinn, muss das Guthaben dann aber auch bis 2015 verbrauchen.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon Captain Balu » 22. August 2013, 12:15

Ich würde sagen es lohnt sich ein paar MS-Punkte aufs Konto zu legen. Wie Ice schon geschrieben hat will MS die Punkte in Euro umrechnen und beim Unterschied MS zu Ebay lohnt es sich. Denn welchen Wert will MS annehmen als den Eigenen, sie wissen ja nicht wo und wie teuer man die Punkte gekauft hat. Und MS hat auch geschrieben, dass es nicht zum Nachteil der Kunden gehen soll. Daher denke ich, dass man den Onlinewert ansetzten kann, denn sonst wären ja alle die direkt kaufen zu recht sauer. Auch existiert die Ersparniss ja schon heute - Vergleicht man den Ebay Kaufpreis mit den den Onlinepreis. Einziger Hacken die umgerechneten Punkte sollen nur bis 2015 gelten. Es soll aber auch noch nach der Umstellung noch möglich sein die im Handel vorhanden Punkte Karten zu verwenden. Keine Ahnung wie es dann aber mit der Umrechnung gehen soll. Geplant sind dann für später neue Prepaid Karten mit Beträgen der entsprechenden Währung des Landes.
Captain Balu
Merchandising-Verkäufer
 
Beiträge: 16
Registriert: 5. April 2013, 12:26
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 6 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Schleswg Holstein
XBOX Gamertag: CaptainBalu1
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon Ice Rac3r » 30. August 2013, 0:43

Seit dem Update vor ein paar Tagen sind die Inhalte in Euro zu kaufen.
Bei mir wurde mit dem Kurs von 0,0120701... umgerechnet. Das macht also für 4200 MSP 50,69€. Sprich es lohnt sich auf jeden Fall noch, wenn man vor 2015 alles ausgibt.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon Andynamic » 3. September 2013, 19:46

Ice Rac3r hat geschrieben:Seit dem Update vor ein paar Tagen sind die Inhalte in Euro zu kaufen.


Und jetzt kostet ein RB-Song 1,89€! Geht's noch?
Im PSN liegen die Songs doch bei 1,49€, oder irre ich mich da?
Benutzeravatar
Andynamic
Label-Chef
 
Beiträge: 942
Registriert: 22. November 2011, 21:49
Hat sich bedankt: 305 mal
Dank erhalten: 225 mal
Plattform: Xbox360
Ort: NRW
XBOX Gamertag: Snaread
Lieblingsinstrument: Gesang

Re: Xbox: Abschaffung der "Points"?

Beitragvon Ice Rac3r » 3. September 2013, 20:04

Nein, 1,99€.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre


Zurück zu XBOX 360

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron