Highway-Phänomen

Billig, kompatibel und gut

Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 10. Juli 2010, 1:05

Ich bin seit ich mit der Xbox360 spiele Extrem schlecht geworden.
Bin mal der Sache auf den Grund gegangen und mir ist aufgefallen, dass ich die Schnelligkeit der einzelnen Noten nicht erfassen kann.
D.H. im Grunde:,,Ohh da sind 3 Noten eng hintereinander und das sieht mehr als deutlich nach 'nem einfachen 3er-Altstrumm aus''.
Aber das ist kein 3er Altstrumm, sondern 3 einfache Noten ganhz normal, die einfach ganz normal gestrummt werden müssen.

Dieses Problem is nicht nur bei 3er-Altstrumms, sondern auch bei HOPO's, Altstrumms(lang, kurz, schnell, langsam) Und das schlimmste ist wirklich, das ich da spiele und zu schnell, oder zu langsam spiele und garnicht checke, welche Geschwindigkeit die einzelnen Noten haben.

Ich spiele nun seit Ende November GH auf Ps2 und weiß ganz genau, wie schnell der Highway auf welchen Schwierigkeitsstufen ist. Und die Xbox360 Version ist, für mich als gelernten Ps2-ler, Total unübersichtlich und man glaubt's nicht: Langsam!

Um genau zu sein, kann man die X-Geschwindigkeit auf 360 mit Mittel-Geschwindigkeit auf Ps2 vergleichen. Anders ausgedrückt, ist es, als wäre Anti-Hyperspeed drin.

Hab mal Hyperspeed 3 ausprobiert und das Ergebnis ist für mich mehr als eindeutig.
Ich erkenne auf Hyperspeed 3 alle Noten und deren Abstand, Altstrumm kein Problem und ich bin bei HOPO's so gut wie nie.

Hab mal 2 Beispiele+Link:

Guitar Hero 5 - From The Blue/Point of No Return/TTRTS - An Endless Sporadic (Kostenloser DLC)
http://www.youtube.com/watch?v=5JPp1DjX ... re=related

Mir ist das charting nicht bekannt, ich hab das Lied davor sonst nie gespielt.
Ich spiele es, mache total den Mist und treff nichts.
-> ca. 30 sek. später bin ich rausgeflogen

Ich mach Hyperspeed 3 und versuchs nochmal. Und was kommt raus?
Ich mach fürs 1. Mal 91% und ca. 150er Note-Streak. Alle Notenfolgen erkannt.
Das ist kein einfaches Beispiel, ich hab das wirklich so gemacht!


Keyboard Concerto(GHtunes Download) von David007
Selber gespielt mit Hyperspeed 3:

http://www.youtube.com/watch?v=NrWxJPKRt3g

Ich spiel es ganz normal und fliege sofort bei der 1. HOPO Passage raus. Scheiße sag ich nur.

Charting auch unbekannt. Hyperspeed3 aktiviert und los kann gerockt werden. Notenfolge ist klar wie Kloßbrühe, einfach gespielt. Hab in der zwischenzeit nicht geübt, sondern direkt danach das gemacht.
Ich hab sogar vom 1. Mal spielen ein Video gemacht. Fast 5 Sterne, 96%.


Ich hab bereits Versucht das Video iwie als Dateianhang anzuhängen, aber als ich es versucht hatte, wurde der ganze Text, den ich geschrieben hatte war weg und da war ein leerer Text und ein Leerer Betreff, deshalb hab ich nochmal alles neu geschrieben :lol:

Mensch...wenn ich mir mal so die Vorschau angucke, dann seh ich da viel Text :headhammer:
Zuletzt geändert von Teemaino am 10. Juli 2010, 1:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Drummer Dre4k » 10. Juli 2010, 1:21

Zwar sind mir die Unterschiede zwischen den Konsolen nicht bekannt, aber als ich mal auf einer Wii bei Freunden gezockt habe, hatte ich auch arg Probleme.
Aber das allgemeine Phänomen Hyperspeed ist mir auch aufgefallen. Ich habe den neulich mal wieder ausgeschaltet und deutlich bessere Scores erzielt, allerdings auch bei anderen Liedern.
Ich denke man kann es so sagen, dass es gut ist ein Lied im Normaltempo "kennenzulernen", wenn man es aber draufhat wird es im Hyperspeed deutlich leichter.
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon CheckNorris » 10. Juli 2010, 1:24

Ich weiß ja nicht...hab selber auch mit GH2 auf der PS2 angefangen. Dann kam noch GH1 & 3 dazu. Hab so Ende '07 angefangen. Im Mai 08 hab ich mir die 360 geholt und nacheinander die alten games sowie bis heute ja fast alles was es gibt. Hab aber zwischen den Konsolen keinen Unterschied festgestellt, ausser dass ich stetig besser geworden bin ;)
Soweit ich mich noch an die PS2 Versionen erinnern kann,find ich auch nicht dass es schneller war. Vllt liegts einfach an dir. Du bist mit der Zeit besser geworden sodass die über den highway nen besseren Überblick hast als zu PS2 Zeiten und es dir so "langsamer" vorkommt (?)
Sometimes you eat the bear and sometimes... well, he eats you
Benutzeravatar
CheckNorris
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1853
Registriert: 28. Februar 2010, 6:11
Hat sich bedankt: 55 mal
Dank erhalten: 115 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: CheckNorris
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Sefie » 10. Juli 2010, 1:24

Also zwischen PS2 und PS3 ist gefühlt kein unterschied. zumindest in GH5 und RB2.
Hält man bei HMX/Activision XBoxer für unfähig? ;)
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Drummer Dre4k » 10. Juli 2010, 1:31

Sefie hat geschrieben:(...)Hält man bei HMX/Activision XBoxer für unfähig? ;)

Nein, aber für anpassungsfähig ;)
Vielleicht hängt das auch irgendwie mit der Latenz zusammen?
Betreibst du deine XBOX über HDMI?
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 10. Juli 2010, 1:31

CheckNorris hat geschrieben:Ich weiß ja nicht...hab selber auch mit GH2 auf der PS2 angefangen. Dann kam noch GH1 & 3 dazu. Hab so Ende '07 angefangen. Im Mai 08 hab ich mir die 360 geholt und nacheinander die alten games sowie bis heute ja fast alles was es gibt. Hab aber zwischen den Konsolen keinen Unterschied festgestellt, ausser dass ich stetig besser geworden bin ;)
Soweit ich mich noch an die PS2 Versionen erinnern kann,find ich auch nicht dass es schneller war. Vllt liegts einfach an dir. Du bist mit der Zeit besser geworden sodass die über den highway nen besseren Überblick hast als zu PS2 Zeiten und es dir so "langsamer" vorkommt (?)


Das kann eig gut möglich sein. Ich will jetzt nicht selbstverliebt, oder so klingen, aber ich finde, dass für den 1. Run und ohne das charting zu kennen Keyboard Concerto sehr gut gespielt habe. Hätte ich 1 Monat früher versucht das Lied zu spielen(Ps2, oder Xbox360) wäre ich, egal was ich gemacht hätte sofort raus. Da hat es mich selber schon ziemlich geschockt, als ich plötzlich so krasse sachen locker meistern konnte :mrgreen:

Zeitlich würde es sogar hinhauen. Als ich GH:M hatte ich Fade To Black gespielt und konnte das Solo( für meine Verhältnisse) gut spielen. Als ich dann ein paar mal online gespielt hatte hatte ich im Solo schon paar ordentliche Streaks.
Wie ein Exponentiell ansteigender HOPO-Skill :geek:

spielt nicht noch Koz auf Ps2? Hast du mal auf der 360 gespielt und nen unterschied bemerkt?
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 10. Juli 2010, 1:33

Dr. Drummer hat geschrieben:
Sefie hat geschrieben:(...)Hält man bei HMX/Activision XBoxer für unfähig? ;)

Nein, aber für anpassungsfähig ;)
Vielleicht hängt das auch irgendwie mit der Latenz zusammen?
Betreibst du deine XBOX über HDMI?


Ich hab nen Panasonic 100Hz Röhrenfernseher, der aussieht, als käme der aus den 80-90er, Ich glaube das sollte deine Frage beantworten ;)
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Drummer Dre4k » 10. Juli 2010, 1:35

Teemaino hat geschrieben:Ich hab nen Panasonic 100Hz Röhrenfernseher, der aussieht, als käme der aus den 80-90er, Ich glaube das sollte deine Frage beantworten ;)

Dann ist ja "gut", Röhrenfernseher haben ja angeblich gar keine Latenz.
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 10. Juli 2010, 1:45

Boahr ey ich gehöre jetzt zu den coolen, die einen youtube-acc besitzen und vids hochladen!

Hab mal das Vid Hochgeladen:

http://www.youtube.com/watch?v=NrWxJPKRt3g

Um es nochmal zu verdeutlichen:

-Charting unbekannt

- zuvor ohne Hyperspeed gespielt und bei der 1. HOPO-folge rausgeflogen

- 1. Mal ganz durchgespielt

- Zuvor nicht geübt

http://www.youtube.com/watch?v=NrWxJPKRt3g
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Vögelchen » 10. Juli 2010, 8:29

Mir ist kein Unterschied zwischen Wii und Xbox aufgefallen als ich gewechselt habe. Die Kalibrierungen der einzelnen Spiele waren auch alle grob im selben Bereich.
Benutzeravatar
Vögelchen
Produzent
 
Beiträge: 128
Registriert: 9. Februar 2010, 21:33
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Xbox
PSN-ID: VoegelchenNRW
XBOX Gamertag: VoegelchenNRW

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Sefie » 10. Juli 2010, 8:42

Vögelchen hat geschrieben:Mir ist kein Unterschied zwischen Wii und Xbox aufgefallen als ich gewechselt habe. Die Kalibrierungen der einzelnen Spiele waren auch alle grob im selben Bereich.

Und selbst wenn, wäre das wenig aussagekräftig. Ich hab auf der Selben Hardware im selben Spiel mit anderen Einstellungen eine Bandbreite von 0 -120ms Latenz...
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 10. Juli 2010, 14:12

Es geht ja nicht um die Latenz und die Kalibrierung, sondern, dass der Highway für mich deutlich schwerer zu lesen ist, als auf der Ps2. Xbox Highway erscheint auch langsamer.
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Moses2991 » 10. Juli 2010, 21:51

Ich kann dazu nur sagen, dass ich bei meinem Kumpel, der eine Wii besitzt, extreme Probleme habe, Altstrums/HOPOs zu erkennen/spielen. Das habe ich grade heute morgen wieder gemerkt. Das liegt nicht nur am Highway, sondern auch extremst an der Grafik. Täusch ich mich oder ist die zwischen Wii und XBOX verschieden? (Im Notfall liegts einfach am Fernseher :crash: )
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4219
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 11. Juli 2010, 0:21

Nenenene ich war bei ner Freundin, die auch bisher auf der Ps2 gespielt hatte, und hatte sie mal mit Xbox spielen lassen und sie meinte auch, dass es extrem schwer ist die noten zu erkennen :cop: :hm:
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Moses2991 » 11. Juli 2010, 0:38

Ja, ich hab schon verstanden, was du meinst. Es sollte eher allgemein aussagen: jede Plattform ist anders und wird anders erlebt. Ich hab auch Bekannte mit XBOX, ebenfalls Elite wie ich, hab meine eigene Logitech dabei und spiele trotzdem anders (trotz sogar gleichem Fernseher). Man fühlt sich doch in "seinem eigenen Wohnzimmer", sprich mit der eigenen Konsole, immer am wohlsten. Alles hat seine Eigenarten, worauf man sich einstellt. Das ist vor allem eine Gewohnheitssache.
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4219
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Drummer Dre4k » 11. Juli 2010, 14:26

Moses2991 hat geschrieben:Das liegt nicht nur am Highway, sondern auch extremst an der Grafik. Täusch ich mich oder ist die zwischen Wii und XBOX verschieden? (Im Notfall liegts einfach am Fernseher :crash

Die XBOX hat sicherlich eine bessere Grafikleistung, aber ich glaube, dass sich das nur auf die Qualität der Hintergrundanimationen auswirkt.
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 1. September 2010, 15:45

Okay Das Thema hat isch erledi´gt. Hab auf Ps2 mal gespielt und da war es auch so.
Ich spiel jetzt standartmäßig auf Hyperspeed 3 und sieht perfekt aus :)
Mus nurnoch für onlinegames die richtige einstellung finden, da der weg kurzer beim online spielen ist und somit der highway schneller als davor erscheint. probier mal HS1

Ich bedanke mich nochmal an alle die hier fleißig gepostet haben!


Quest Finished! :beer:
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Ice Rac3r » 1. September 2010, 15:46

Die Verschiebung ist ungefär 2 nach hinten:
5-->3
4-->2
3-->1
und darunter kannste normal spielen...
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Teemaino » 1. September 2010, 19:47

dann lieg ich mit HS1 garnicht soo falsch :)

Was für HS spielst du eig?
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Highway-Phänomen

Beitragvon Ice Rac3r » 1. September 2010, 19:51

Teemaino hat geschrieben:dann lieg ich mit HS1 garnicht soo falsch :)

Was für HS spielst du eig?


steht in meinem Profil :P
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Nächste

Zurück zu XBOX 360

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron