Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Jetzt auch in günstiger

Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Beitragvon jonahlinn » 29. November 2010, 8:49

Hi Leute.

Wie im Threadtitel bereits geschrieben geht es um das Aufrüsten meines Rechners. Grund hierfür ist die Tatsache, dass mein Vati sich einen neuen Rechner leisten möchte. Da bei ihm die Leistung allerdings nicht sooo super sein muss hab ich in Absprache mit ihm Beschlossen, dass ich meine bisherigen Teile zum großen Teil an ihn abtrete und mir selbst dafür neue hole (Sind ja eigentlich ganz gut meine bisherigen Teile). Das Ganze nur mal zur Klärung der Situation warum das überhaupt gemacht wird.

Der Plan:
1. Der alte PC meines Vatis soll nach wie vor erhalten bleiben. Es werden daher keine Teile davon entfernt oder umgebaut. Der bleibt wie er ist.
2. Mein Vati bekam damals mein Mainboard, da ich dachte dass es eine Fehler hatte, weil es meine 1,5 TB Festplatte nicht korrekt erkannte (Lag aber an Win Vista wie sich später herausstellte). Ich kaufte mir deshalb damals ein neues Mainboard mit gleichem Sockel (MSI P7N Diamond, Nforce 780i Chipsatz). Ich erwähne das nur weil ich am Überlegen bin mir gleich ein komplett neues zu kaufen. Mehr dazu weiter unten.
3. Ich habe beschlossen mir eine ATI Radeon HD 5870 PCS++ (hier der Artikel bei Alternate) zu kaufen.
4. Mein Vati bekommt von mir:
RAM, Prozessor mit Lüfter, Netzteil, Grafikkarte und meinen DVD Brenner da noch mit IDE angeschlossen, (Mainboard hat er ja schon). Festplattentechnisch werd ich ihm ne 500 GB kaufen und nen Tower von Enermax auch. Damit sollte er zufrieden sein. Sein PC wäre damit Fertig.

5. Nun kommen wir zum wirklich wichtigen:
Ich habe mich mit meinem Kumpel unterhalten. Ich sagte ihm das ich mein jetziges Mainboard möglichst behalten möchte, dazu die eben erwähnte ATI, 6 bis 8 GB Ram, nen (mind) 3 GHz Prozessor und nen Netzteil mit Kabelmanagement. Die Festplatten bei mir wollte ich so behalten wie sie sind, ebenso den Tower.
Die erste Antwort von ihm war, das der DDR2 Speicher, und der Nforce Chipsatz dazu führen werden das die ATI nicht ihre volle Leistung entfalten kann. Er riet mir also, nen AMD bzw. Asus Mainboard zu kaufen, dort nen AMD Prozessor drauf zu knalln und es mit 6 GB DDR3 Speicher zu bestücken (2*2 + 1*1 Dualchannel). Nun von mir an euch die Frage:
- Ist der Leistungsverlust wirklich spürbar wenn ich mein altes Mobo behalten würde (mit DDR2 und Sockel 775)?
- Sollte ich vielleicht doch alles austauschen (zwecks USB 3.0 u.a.) ?
- Welche Empfehlung bezüglich der Teile hättet ihr für mich:
Mainboard (Sockel, Hersteller)
Prozessor (Takt / Leistung, Hersteller, evt. extra Lüfter?[nich das ich wieder als Prozessorquäler ausgebuht werde ])
RAM (Menge, Taktung / Geschwindigkeit)
Netzteil (Leistung)
Und wenn ihr wollt noch nen guten DVD Brenner mit Sata und Schwarzer Blende (ich denke nicht das ich ein Bluray Laufwerk brauch)

Vom Preis her bin ich mir noch nicht sicher, das werd ich sehen wenn ich mir die Teile anschaue, allerdings tendiere ich darauf nicht mehr als 1000 bis 1200€ auszugeben (zumal ich ja den Tower, Festplatten, Bildschirm, Tastatur, Maus und Sound schon habe)






playstation 3 dualshock controller
playstation 3 dualshock 3 controller
dual shock controller
jonahlinn
Zuschauer
 
Beiträge: 1
Registriert: 29. November 2010, 8:40
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: safd
PSN-ID: saf
XBOX Gamertag: saf

Re: Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Beitragvon Duffel » 29. November 2010, 9:00

:shock:
GH 1-3, GH 80er, GH Aero,GH-WT. GH M, GH 5, GH-VH, GH WoR, BH, GH-GH
RB 1, RB 2, LRB, RB Songpack 2, RB AC/DC, TBRB,RB-GD, RB 3
Benutzeravatar
Duffel
Label-Chef
 
Beiträge: 899
Registriert: 8. März 2010, 15:09
Wohnort: Olpe
Hat sich bedankt: 159 mal
Dank erhalten: 112 mal
Plattform: PS3, Wii, PS 2
PSN-ID: Duffel00

Re: Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Beitragvon dr-pain82 » 29. November 2010, 10:03

:hm: Hat dieser Thread ansatzweise etwas mit der PS3 oder überhaupt etwas mit Plastic Rock zu tun?
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Beitragvon Spawnilein » 29. November 2010, 11:59

Nö, aber wenigstens verkauft er nix, dann könnte man also trotzdem versuchen ihm zu helfen ! ;)
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Beitragvon Sefie » 29. November 2010, 12:27

Ich bin nicht mehr ganz auf stand, darum kann ich nur sagen: Ja, DDR2 ist für moderne PCs ein Bottleneck. Wenn du dir also ne Aktuelle Graka kaufst denk auch über schnelleren Speicher und nen vernünftigen Prozzi nach, sonst kannst du gleich wie ich weiter mit ner 8800GTS spielen ;)
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Beitragvon CheckNorris » 29. November 2010, 14:13

Hey Jonahlinn! Schön dass du den Weg in unser Forum gefunden hast, aber es wäre interessant zu wissen
1. ob du weißt worum es hier geht
2. wie du gerade zu uns gekommen bist

Würd dir allerdings empfehlen dich an andere Foren zu wenden, so wie das ;)
http://www.pcfreunde.de/
Sometimes you eat the bear and sometimes... well, he eats you
Benutzeravatar
CheckNorris
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1853
Registriert: 28. Februar 2010, 6:11
Hat sich bedankt: 55 mal
Dank erhalten: 115 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: CheckNorris
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Kaufberatung für das Aufrüsten bzw Neukauf eines PCs

Beitragvon Venture » 3. Januar 2011, 17:37

auch wenn der Thread schon fast 2 Monate alt ist vllt bringt es ihm noch was
also DDR2 Bremst die grafikkarten nicht aus
behalte dein MSI board und kauf dir nen vernünftigen Quad Core (ich nutze den Q9550 und bin seid ca 18 Monaten damit sehr zufrieden.
Dieser Prozessor ist schneller als viele Core ig/i7 und die meisten AMDs schlägt der auch
und meine GTX 480 ist mit DDR3 auch nicht schneller
Bild
XBOX360 Gamertag: RvKVenture
Guitar Hero 2, 3, WT, M, SH, VH, 5, BH, WOR
ACDC Live Rockband, Rockband 2, Rockband 3
Benutzeravatar
Venture
Manager
 
Beiträge: 283
Registriert: 29. September 2010, 21:35
Wohnort: Grünenplan
Hat sich bedankt: 3 mal
Dank erhalten: 3 mal
Plattform: PS3 Xbox 360 Wii PC
Ort: Grünenplan
PSN-ID: Venture1102
XBOX Gamertag: RvKVenture
Lieblingsinstrument: Gitarre


Zurück zu Playstation 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast