Rock Band 3 (Heldentaten)

Ihr meint etwas herausragendes geleistet zu haben? Die unknackbare High Score erspielt? Lasst hören!

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon Moses2991 » 11. Juli 2013, 11:09

Es ist mir eine Ehre Sie kennengelernt zu haben :opa:
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4218
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon Andynamic » 20. Juli 2013, 11:30

Pro-Drums-GS bei Accidentally in Love von den Counting Crows.
Ist zwar nicht sonderlich schwer, aber es ist mein erster Song
den ich mit traditional grip gespielt habe.
Und im zweiten Versuch hatte ich die GS. :)
Es ist ein ganz anderes Spielgefühl.
Diese Technik werde ich auf jeden Fall noch weiter üben.

Bild
Dateianhänge
GS mit neuer Technik.JPG

Nutzer die sich bei Andynamic für diesen Beitrag bedanken:
ManiacTobi
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
Andynamic
Label-Chef
 
Beiträge: 942
Registriert: 22. November 2011, 21:49
Hat sich bedankt: 305 mal
Dank erhalten: 225 mal
Plattform: Xbox360
Ort: NRW
XBOX Gamertag: Snaread
Lieblingsinstrument: Gesang

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon CheckNorris » 10. August 2013, 18:20

Beim Durchspielen der Songs am ProBass springen auch hin und wieder ein paar Nummern raus auf die ich am Ende etwas stolz bin, wenn ich mich schon 2, 3 Stündchen an einem song beschäftige :D

Platz 19 der Rangliste
CIMG0023.JPG

CIMG0022.JPG


Von Plush hab ich dann noch spontan eine akustikaufnahme über den Amp gemacht. Ginge natürlich deutlich besser, wollte fürs Video jetzt bloß keine weiteren Stunden draufgehen lassen und hab die Davise first try verfolgt; also just4fun und zur Erheiterung wie schlecht es dann doch klingt (allein die Tatsache "Bass" an der Squier) ;)

Sometimes you eat the bear and sometimes... well, he eats you
Benutzeravatar
CheckNorris
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1853
Registriert: 28. Februar 2010, 6:11
Hat sich bedankt: 55 mal
Dank erhalten: 115 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: CheckNorris
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon ManiacTobi » 11. August 2013, 14:37

CheckNorris hat geschrieben:also just4fun und zur Erheiterung wie schlecht es dann doch klingt (allein die Tatsache "Bass" an der Squier) ;)

Das klingt ja mal echt übel ;)
"You may be able to prolong your life, but it's not like you can escape your inevitable death, is it?" (Krauser)
Mein aktuelles Drumset: ION Rolands | GamesAktuell.de Profil | TrueAchievements Profil | Xbox Live Profil
Benutzeravatar
ManiacTobi
Manager
 
Beiträge: 448
Registriert: 20. März 2012, 14:50
Wohnort: Fürth
Hat sich bedankt: 218 mal
Dank erhalten: 116 mal
Plattform: Xbox 360, Xbox One
Ort: Fürth
XBOX Gamertag: ManiacTobi
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon ssuchi » 11. August 2013, 15:05

CheckNorris hat geschrieben:hab die Davise first try verfolgt; also just4fun und zur Erheiterung wie schlecht es dann doch klingt (allein die Tatsache "Bass" an der Squier) ;)

Mensch Check, du musst das Ding auch stimmen vor dem Spielen am Amp! :mrgreen:

Aber mal im Ernst: am Anfang hört man sehr deutlich, dass du visuell "triff die bunten Smarties" spielst, da ist gar kein Groove drin. Wird im Laufe des Stückes dann deutlich besser... :opa:
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1925
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 548 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon CheckNorris » 11. August 2013, 17:21

Hab es aufgenommen ohne Vorhaben es auch nur irgend jemandem zu zeigen --> kein Ehrgeiz etwas passables zu haben. Nach smarties spiel ich da eigentlich auch schon nicht mehr, weil der song sitzt und ich mich komplett auf die Gitarre konzentrieren kann.

Und: die Gitarre ist tatsächlich gestimmt mit nem elektrischen Stimmgerät! ;)
Sometimes you eat the bear and sometimes... well, he eats you
Benutzeravatar
CheckNorris
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1853
Registriert: 28. Februar 2010, 6:11
Hat sich bedankt: 55 mal
Dank erhalten: 115 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: CheckNorris
Lieblingsinstrument: Drums

Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon swiss igy » 11. August 2013, 22:27

Hey jetzt seid mal nicht so - er hat die Töne mindestens so gut getroffen wie dieser Vogel ;)

Benutzeravatar
swiss igy
Label-Chef
 
Beiträge: 760
Registriert: 17. März 2011, 17:04
Hat sich bedankt: 281 mal
Dank erhalten: 177 mal
Plattform: XBOX
Ort: Schweiz, Bern
XBOX Gamertag: swiss iguana 84
Lieblingsinstrument: Drums

Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon ManiacTobi » 12. August 2013, 1:10

CheckNorris hat geschrieben:Und: die Gitarre ist tatsächlich gestimmt mit nem elektrischen Stimmgerät! ;)

Echt? Dafür hört sichs aber nicht gerade passend zum Song an, und das ist ja nicht nur mir aufgefallen.
"You may be able to prolong your life, but it's not like you can escape your inevitable death, is it?" (Krauser)
Mein aktuelles Drumset: ION Rolands | GamesAktuell.de Profil | TrueAchievements Profil | Xbox Live Profil
Benutzeravatar
ManiacTobi
Manager
 
Beiträge: 448
Registriert: 20. März 2012, 14:50
Wohnort: Fürth
Hat sich bedankt: 218 mal
Dank erhalten: 116 mal
Plattform: Xbox 360, Xbox One
Ort: Fürth
XBOX Gamertag: ManiacTobi
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon CheckNorris » 12. August 2013, 23:29

ManiacTobi hat geschrieben:Echt? Dafür hört sichs aber nicht gerade passend zum Song an, und das ist ja nicht nur mir aufgefallen.


Ich denke das lässt sich damit erklären dass es eben die bassline gespielt an einer Gitarre ist, viel schlimmer dass ich die Noten oft nicht sauber treffe, UND -beim Vergleich mit Bass covers auf Youtube- die Leute ihre Finger stellenweise doch noch woanders hin bewegen als RB es einem vorgibt. Könnte natürlich wieder daran liegen dass die bassspur auf eine Gitarre transformiert wird ODER es einfach leicht "falsch" gechartet ist, und deshalb gering falsche Töne, halbe Noten zu hoch/tief oder ähnliches zustande kommen
just my two cents...
Sometimes you eat the bear and sometimes... well, he eats you
Benutzeravatar
CheckNorris
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1853
Registriert: 28. Februar 2010, 6:11
Hat sich bedankt: 55 mal
Dank erhalten: 115 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: CheckNorris
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon ssuchi » 13. August 2013, 12:57

CheckNorris hat geschrieben:Könnte natürlich wieder daran liegen dass die bassspur auf eine Gitarre transformiert wird ODER es einfach leicht "falsch" gechartet ist, und deshalb gering falsche Töne, halbe Noten zu hoch/tief oder ähnliches zustande kommen

Hmm, falsches Charting im Sinne von Halbton zu hoch oder tief ist mir bei RB bisher nirgends aufgefallen.
Worüber ich schon mehrfach gestolpert bin sind Gitarren-Spuren, die sich nicht auf ein Standard-Tuning beziehen sondern z.B. auf Drop-D oder insgesamt um einen Halbton tiefer gestimmte Gitarren. Das wäre aber für den Bass recht untypisch.

Ich habe aber auch nicht das Gefühl, dass du tatsächlich um Halbtöne oder mehr daneben liegst, sondern eher um Nuancen an der einen oder anderen Stelle. Das kann entweder an einem schlechten elektronischen Stimmgerät liegen. Oder an Bundunreinheit der Gitarre, du stimmst mit dem Gerät ja den nullten Bund, spielst aber bis hoch in den achten?

Wie hier schon an anderer Stelle geschrieben ist unsere Squier definitiv nicht bundrein, da klingt das genau so... :ohno:

Nutzer die sich bei ssuchi für diesen Beitrag bedanken:
Daniiceman
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1925
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 548 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon ManiacTobi » 14. August 2013, 19:43

Ich glaube es wird Zeit für ein episches Heldentaten-Posting :)

No One Knows ist mein persönlicher Hass-Song auf Drums. Überwiegend extrem einfach & langweilig zu spielen, und dann dreimal diese schwere Stelle mit den vielen Triolen-Fills. Ich hatte bis vor ein paar Wochen nicht die geringste Ahnung wie man das spielen soll, bin technisch damit einfach nicht klar gekommen. Es war deswegen lange Zeit mein schlechtester RB3-Score, nicht mal Top100. Hätte mir nie träumen lassen dass ich den in absehbarer Zeit mal FCen könnte.

Dann mal ein Video angesehen und gemerkt das ich es viel zu schnell spielte (ein häufiger Fehler). Im Video klang es auch mehr nach vier gleichmäßigen 16tel als drei Achtel-Triolen und eine normale Achtel (so in etwa die Chart). Mit dieser Erkenntnis lief es schon deutlich besser - man kann sich hier das Timing-Window etwas zunutze machen, denn so wie es die Chart verlangt habe ich es letztendlich nicht gespielt.

Dann noch ein Sticking gelernt mit dem ich es einigermaßen konsistent hinbekommen habe - einfach alle Fills immer mit RLRL spielen, auch wenns vom gelben Tom wieder zurück zur Snare geht. Das musste ich wirklich üben, fühlte sich erst ungewohnt an aber ich merkte gleich dass ich so mehr Genauigkeit und Schnelligkeit erreichen werde als mit den komplizierten Double-/Single-Stroke-Kombis die ich vorher wild durchprobierte.

Nach zwei -1 runs wars letzte Woche dann soweit: FC mit optimal Score! Endlich, nach mindestens 40 Versuchen. Das zeigt jedenfalls der play count im Spiel an, aber ich denke da werden nur komplett gespielte Versuche gespeichert. Zusammen mit den Neustarts mitten im Song warens bestimmt mehr als 60 Versuche...

ImageUploadedByTapatalk HD1376502173.233124.jpg

An dem Abend war ich wohl gut drauf, konnte meinen Score bei Radar Love dank Drum Solo FC (den hab ich in einem real run erst 2 mal geschafft, leider dann immer das Ende verhunzt) noch um 7k verbessern (Platz 7).

Danach war ich im Gesamtranking nur noch 3k von der noch recht neuen Nummer 1, MoosKevin entfernt. Mit ihm liefere ich mir schon seit einigen Wochen einen "Top10-Battle", wir waren anfangs auf 9 bzw. 10, und haben uns dann immer wieder gegenseitig überholt und angestachelt. Er kommt übrigens aus Nürnberg.

Gestern Abend dann wieder so ein Tag mit Höchstform: Ein unglaublicher Llama-Run, 2. Versuch an dem Abend, ich merkte schon das könnte gut werden, schon der erste Versuch war deutlich besser als viele runs davor. Beim 2. Versuch dann noch mal volle Konzentration, wie in Trance, nur bei diesen verdammten Snare-Rolls bricht die Serie (wie so oft, ich weiß immer noch nicht welches Timing das Spiel da gerne hätte), ansonsten alles getroffen! Das machte dann ein Plus von 10k. Mehr als genug für Gesamtplatz 1!! :)

ImageUploadedByTapatalk HD1376502190.462584.jpg

ImageUploadedByTapatalk HD1376502202.797041.jpg
Zuletzt geändert von ManiacTobi am 14. August 2013, 19:58, insgesamt 3-mal geändert.
"You may be able to prolong your life, but it's not like you can escape your inevitable death, is it?" (Krauser)
Mein aktuelles Drumset: ION Rolands | GamesAktuell.de Profil | TrueAchievements Profil | Xbox Live Profil

Nutzer die sich bei ManiacTobi für diesen Beitrag bedanken: 2
Andynamic, ssuchi
Starpower: 11.76%
 
Benutzeravatar
ManiacTobi
Manager
 
Beiträge: 448
Registriert: 20. März 2012, 14:50
Wohnort: Fürth
Hat sich bedankt: 218 mal
Dank erhalten: 116 mal
Plattform: Xbox 360, Xbox One
Ort: Fürth
XBOX Gamertag: ManiacTobi
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon Andynamic » 14. August 2013, 19:53

Alter Schwede. :shock: Allerhöchsten Respekt :thumb:

Nutzer die sich bei Andynamic für diesen Beitrag bedanken:
ManiacTobi
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
Andynamic
Label-Chef
 
Beiträge: 942
Registriert: 22. November 2011, 21:49
Hat sich bedankt: 305 mal
Dank erhalten: 225 mal
Plattform: Xbox360
Ort: NRW
XBOX Gamertag: Snaread
Lieblingsinstrument: Gesang

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon Daniiceman » 14. August 2013, 23:31

Endkonkretkrassmann :pray:
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY

Nutzer die sich bei Daniiceman für diesen Beitrag bedanken:
ManiacTobi
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon swiss igy » 14. August 2013, 23:40

:pray:

Was mit Musikalität, Talent und VIEL Ehrgeiz und Durchhaltewillen so alles möglich ist...!

Nutzer die sich bei swiss igy für diesen Beitrag bedanken:
ManiacTobi
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
swiss igy
Label-Chef
 
Beiträge: 760
Registriert: 17. März 2011, 17:04
Hat sich bedankt: 281 mal
Dank erhalten: 177 mal
Plattform: XBOX
Ort: Schweiz, Bern
XBOX Gamertag: swiss iguana 84
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon CheckNorris » 15. August 2013, 10:35

ManiacTobi hat geschrieben:Er kommt übrigens aus Nürnberg.


Noch schlimmer hätte ihn das Schicksal kaum strafen können ;)

Gratulation zu einer Leistung derer es keine Worte gibt!

Dani hats ganz gut getroffen
Sometimes you eat the bear and sometimes... well, he eats you

Nutzer die sich bei CheckNorris für diesen Beitrag bedanken:
ManiacTobi
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
CheckNorris
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1853
Registriert: 28. Februar 2010, 6:11
Hat sich bedankt: 55 mal
Dank erhalten: 115 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: CheckNorris
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon Drummer Dre4k » 15. August 2013, 15:01

Ich geh dann mal und verbrenn' mein Schlagzeug...
Im Ernst: Chapeau!
Ich finde das sogar sehr motivierend. Als ich deinen Post gestern gelesen habe, fühlte ich mich sogleich moralisch verpflichtet, 2 FCs zu erspielen, die ich schon lange erreichen wollte (und die bei Weitem nicht so beeindruckend sind wie deine Leistung), bei denen ich aber immer irgendwo einen Flüchtigkeitsfehler eingebaut habe. Du hast mich angespornt, mich da durchzubeißen.
Vielen Dank!

Nutzer die sich bei Drummer Dre4k für diesen Beitrag bedanken:
ManiacTobi
Starpower: 5.88%
 
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon ManiacTobi » 15. August 2013, 19:10

Drummer Dre4k hat geschrieben:Ich finde das sogar sehr motivierend. Als ich deinen Post gestern gelesen habe, fühlte ich mich sogleich moralisch verpflichtet, 2 FCs zu erspielen, die ich schon lange erreichen wollte (und die bei Weitem nicht so beeindruckend sind wie deine Leistung), bei denen ich aber immer irgendwo einen Flüchtigkeitsfehler eingebaut habe. Du hast mich angespornt, mich da durchzubeißen.
Vielen Dank!

Gern geschehen :) Und wir wollen natürlich Beweisfotos von den FCs!! :)
"You may be able to prolong your life, but it's not like you can escape your inevitable death, is it?" (Krauser)
Mein aktuelles Drumset: ION Rolands | GamesAktuell.de Profil | TrueAchievements Profil | Xbox Live Profil
Benutzeravatar
ManiacTobi
Manager
 
Beiträge: 448
Registriert: 20. März 2012, 14:50
Wohnort: Fürth
Hat sich bedankt: 218 mal
Dank erhalten: 116 mal
Plattform: Xbox 360, Xbox One
Ort: Fürth
XBOX Gamertag: ManiacTobi
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon Drummer Dre4k » 19. August 2013, 0:15

Ich habe noch einige nachgelegt und hoffe, dass mir die Forengemeinde FCs von "The Beautiful People" (Schönheit ist ja bekanntlich "Ansichts"sache...), "Midlife Crisis", "Something bigger, something brighter", "Everybody wants to rule the world", "Been Caugth Stealing" und "False Alarm" auch ohne Beweisfoto glaubt :D .
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon BongoKarl » 19. August 2013, 0:17

Mann-o-Mann... episch, das trifft es wohl am besten...! Wie kann man nur so gut sein? Unverschämtheit... ;-)
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Rock Band 3 (Heldentaten)

Beitragvon Ice Rac3r » 23. August 2013, 19:05

Bei mir ist es (auch) mal wieder Zeit für einen Rundumschlag auszuholen :)
An Tobis Bestleistungen reicht das aber nicht mal ansatzweise ran...

Alle Between The Buried and Me Songs an der Gitarre vergoldet! Die Songs sind ja alle schon sehr alt und ich habe Obfuscation immer mal wieder versucht, aber bin jetzt erst besser in Solo 1 geworden. Mit einem Solo 2 FC und Treffen aller Unisolo macht das GS :D Mordecai ist durch das Chaos Charting im ersten Drittel noch ein bisschen schwerer, aber irgendwann hatte ich es dann raus. Die rechtlichen 3 sind einfach nur geil zu hören und zu spielen :guitar:

Bild

Dann kommt der Abraxas of Filth Bass FC und #7. Die Pro's konzentrierten sich da wahrscheinlich eher auf die Gitarre, deswegen der gute Bassrang.

Bild

Und zu guter Letzt noch ein paar #1 Bandscores:
The Rage
Shooting Star (von RB2)
Stigmata (DLC, mit nur 2x Sologold?)
The Depts of Memory
Death of an Era, die letzten drei Songs alle gestern. :o
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

VorherigeNächste

Zurück zu Heldentaten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron