Frets on Fire - Pro und Contra

Für alle, die sich gerne mal eine Tastatur um den Hals hängen.

Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon knoerv » 8. Februar 2010, 19:58

es gibt doch bei frets on fire schon sehr viele songs die user gebastelt haben.uA pink floyd
Benutzeravatar
knoerv
Bandmitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 21. Januar 2010, 23:42
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 4 mal
Dank erhalten: 14 mal
Plattform: PS2/3/PC

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon rstockm » 8. Februar 2010, 20:06

knoerv hat geschrieben:es gibt doch bei frets on fire schon sehr viele songs die user gebastelt haben.uA pink floyd


Ja - da dort aber nicht mit nach Instrument separierten Master-Tapes gearbeitet wird ist das gespielte Instrument IMMER zu hören: egal ob man die Noten nun trifft oder nicht. Das ist natürlich nur der halbe Spaß.
Das Charting ist dort in der Tat nicht übel!
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon Spawnilein » 9. Februar 2010, 10:40

Stimmt, FoF hat wenn ich das grob überschaue mehr Titel als RB oder GH, dennoch kommt nicht das starke Spielgefühl auf wie bei den Originalen.
a) Wie Stocki bereits erwähnte fehlt die akustische Rückmeldung bei Fehlspiel
b) Die Präsentation des "Drumherums" trägt nicht wirklich zur Athmosphäre bei.

Sicherlich, als kostenloses Produkt für Zwischendurch Empfehlenswert aber eindeutig keine Alternative zu RB oder GH als Gesamtprodukt.
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon Ice Rac3r » 9. Februar 2010, 15:09

b) Die Präsentation des "Drumherums" trägt nicht wirklich zur Athmosphäre bei.


Es gibt Mods, die das Spiel wie GHWT oder RB aussehen lassen. Die kommen echt schon ganz nah an die Originalspiel dran.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon rstockm » 9. Februar 2010, 16:05

Das Drumherum wäre mir auch wurscht. Aber ich will schon so viel akustische Rückmeldung haben wie möglich - sonst hat man gar nicht mehr das Gefühl irgendetwas "selbst" zu spielen.
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon Spawnilein » 9. Februar 2010, 16:43

Außerdem werde ich durch die akustik doch auch besser weil ich weiß, wann ich was falsch gespielt habe und so weiter.
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon Fury » 9. Februar 2010, 18:49

rstockm hat geschrieben:Das Drumherum wäre mir auch wurscht. Aber ich will schon so viel akustische Rückmeldung haben wie möglich - sonst hat man gar nicht mehr das Gefühl irgendetwas "selbst" zu spielen.


Zumindest bei FoFix kannst Du die Fehlerrückmeldung so einstellen, dass
- Dir entweder die Ohren wegfliegen (Fehlerklang lautstellen) und man richtig Angst vor dem nächsten Fehler hast :D
- oder die Musiklautstärke bis auf das gewünschte Niveau absinkt. Hier kann man zwischen 10 Stufen bis auf Null wählen.

Ich finde genau diese Einstellungsmöglichkeiten besser als bei den Konsolenspielen. Allerdings ist tatsächlich nicht bei jedem Song eine separierte Gitarren-, Bass- oder Drumspur dabei. Besonders bei selbstgefreteten Liedern steht oftmals nur ein Instrument (teilweise auch nur ein Schwierigkeitsstufe) zur Verfügung. Wenn der Ton unbehandelt (also nur in .ogg umgewandelt) ist, wird bei diesen Liedern bei Fehlern die Gesamtlautstärke des Songs abgesenkt.
Macht im Einzelspiel keine großen Unterschied, wie ich finde. Anders ist dies natürlich im Bandspiel, aber hier liegen die Vorteile dann doch auch in anderen Bereichen extrem bei den Kaufgames.

Übrigens sind auch die optischen Einstellungsmöglichkeiten sehr reichhaltig; man kann aus dutzenden Hintergrunden (im Moment nur statisch, ab Version 4 dann auch bewegt bzw. in Videoform) in allen Bereichen des Spiels (Menü, Setlist, Bühne) frei wählen und auch in den spielrelevanten Bereichen (Noten in GH oder RB -Form, Highway, angezeigte Statistiken) genau auf seinen präferierten Anzeigen spielen.

Aber ich glaube, diese Diskussion gehört schön langsam in den FoF-Bereich.
Ich hätte schon mal Lust, FoF bzw. FoFix etwas umfassender darzustellen sowie Vor- und Nachteile zu diskutieren. Silencers Review ist ja ein sehr guter Einstieg, aber es gibt ja immer was Neues und Interessantes bei dieser Freeware.


Back to topic:
Die für FoF erhältliche Wall-Version soll super gefretet sein, aber soweit ich weiß nur Gitarre und nur Expert. Für mich ein Grund weiter zu üben ;) !!
Benutzeravatar
Fury
Manager
 
Beiträge: 448
Registriert: 20. Januar 2010, 16:45
Hat sich bedankt: 21 mal
Dank erhalten: 10 mal
Plattform: PC, XBOX, PS3
PSN-ID: Furyyyy68
XBOX Gamertag: Furyyy68

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon knoerv » 9. Februar 2010, 22:46

würde auch gern mehr über FoF wissen. vor allem wie man selber die songs macht. es ist doch nicht nur die umwandlung in ogg. datein?

aber das gehört ja alles eigentlich in FoF. vielleicht kann ja jemand das dorthin verschieben

gruß der Knoerv
Benutzeravatar
knoerv
Bandmitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 21. Januar 2010, 23:42
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 4 mal
Dank erhalten: 14 mal
Plattform: PS2/3/PC

Re: Ich habe einen Traum - der iTunes DLC

Beitragvon rstockm » 10. Februar 2010, 9:59

knoerv hat geschrieben:aber das gehört ja alles eigentlich in FoF. vielleicht kann ja jemand das dorthin verschieben


Gute Idee - und schon sind wir da :-)
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Frets on Fire - pro und contra

Beitragvon Spawnilein » 10. Februar 2010, 10:35

Vielleicht kann ja mal einer der sich gut mit FoF und speziell FoFix auskennt ein Review mit den Vor und Nachteilen und eine kleine Anleitung zur Installation und Einbindung neuer Songs schreiben.
Ebenso eine kleine Linksammlung als Anlaufstelle wäre sicherlich sehr hilfreich.
Ich hab leider keinen blassen von FoF :(
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon stewi » 1. August 2010, 15:09

Ich bin zwar nicht der Experte was Fofix angeht, spiele es nun aber schon seit mehr als einem Jahr.

2008 hatte ich das erste mal das Vergnügen, das ich GH3 auf der X-box zocken konnte und war gleich hin und weg davon.
Es kamen dann GH Aerosmith und GH World Tour dazu.
Als ich dann meine geliebte X-box notgedrungen verkaufen musste, war ich mehr als geknickt, da die Version von GH3 mit meinem damaligen PC nicht zu spielen war.
Ich suchte also nach einer anderen Variante und fand fofix.
Fofix kann komplett von der Optik her angepasst werden, was ich als wesentlichen Vorteil ansehe.
Die Hintergrundanimationen sind für mich eher unwichtig, da es mir persönlich mehr um die Musik geht und nicht um das drumrum.
Der User hat aber die Möglichkeit eine art Dia Show als Hintergrund ablaufen zu lassen, welche aus Bildern von GH oder RB bestehen.
Was natürlich das nonplusultra bei Fofix ist, ist die Masse an Songs die man bekommt.
Sei es die komplette GH oder RB Musik...es gibt einfach wesentlich mehr an Songs, die man in Fofix spielen kann.
Der Schwierigkeitsgrad ist wesendlich heftiger als bei GH, woran man sich aber sehr schnell gewöhnt.
Auf meinem neuen PC läuft nun auch GH3 ohne Probleme, wobei ich das aber nicht mehr spiele, da Fofix um längen besser ist.
Die Community wächst stetig und die Anzahl und vor allem die Qualität der Songs nimmt ständig zu.
Es gibt mehr als genug songs, die auch mit Bass, Drums oder Mikros spielbar sind.
Und wenn ich mal viel viel Zeit habe, dann werde ich mir mal das Album The Wall zur Brust nehmen und es so fretten, das es auch in Leicht und mittel spielbar ist, denn in Expert habe ich auch null chancen.
Zu guter letzt kann man auch die Controller der X-box am PC anschliessen, wodurch man sich die Tastatur auch nicht um den Hals hängen muss.
Ich nutze die Logitech Gitarre mit Fofix und zwar ohne Probleme.

In diesem Sinne .... Fofix rules !!!! \w/ \w/
stewi
Zuschauer
 
Beiträge: 2
Registriert: 1. August 2010, 14:52
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: PC

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon Rand » 1. August 2010, 15:52

stewi hat geschrieben:Was natürlich das nonplusultra bei Fofix ist, ist die Masse an Songs die man bekommt.
Sei es die komplette GH oder RB Musik...es gibt einfach wesentlich mehr an Songs, die man in Fofix spielen kann.

Und die Hersteller von RB und GH schenken dir die Lieder für FoFix weil sie dich so nett finden. Das ist ja lieb von denen.
HARMONIX Fanboy
Last.fm: http://www.last.fm/user/Rand666
Ich besitze: RB2 (mit den RB1 & Lego Songs, insgesammt >320 Songs) & Beatles:RB
Liste DLC: http://myrockbandsongs.com/Rand667/songs/

Sefie hat geschrieben:Bin doch kein 7353, sondern ein 1337 ;)


Bild
Benutzeravatar
Rand
Label-Chef
 
Beiträge: 711
Registriert: 11. Januar 2010, 14:02
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 3 mal
Plattform: PS3
Ort: Mainz
PSN-ID: Rand667

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon Kaevin » 1. August 2010, 16:39

Ich denk' mal du hast ihn verstanden. :lol:
Falls nicht: Er meinte nur die Musik an sich... ;)
Bild
Benutzeravatar
Kaevin
Produzent
 
Beiträge: 129
Registriert: 18. Juli 2010, 22:15
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Playstation 3
PSN-ID: Kaev1n

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon Fury » 1. August 2010, 16:47

Willkommen erstmal im Forum!!!

stewi hat geschrieben:Ich bin zwar nicht der Experte was Fofix angeht, spiele es nun aber schon seit mehr als einem Jahr. ...
Und wenn ich mal viel viel Zeit habe, dann werde ich mir mal das Album The Wall zur Brust nehmen und es so fretten, das es auch in Leicht und mittel spielbar ist, denn in Expert habe ich auch null chancen. ...
In diesem Sinne .... Fofix rules !!!! \w/ \w/


Bin froh, dass wieder mal jemand hier ist, der sich für FoF interessiert und vielleicht auch ab und an etwas darüber schreibt.
Ich selbst bin mit FoF angefixt worden, spiele aber inzwischen ausschließlich GH und RB auf der XBox.
Wobei ich die von Dir genannten Vorzüge von FoFix nur unterstreichen kann.
Ich warte eigentlich schon seit ein paar Monaten auf FoFix 4 (für die Beta bin ich nicht versiert genug). Spätestens dann werde ich wieder häufiger spielen.

Hast Du schon Erfahrung mit Fretting? Ich hab mich mal daran versucht, aber was vernünftiges ich nicht dabei rausgekommen. Würd mich freuen, wenn sich hier ein paar Leute zusammen finden würden, und mal so ein Projekt angehen würden.
"The Wall" wäre bestimmt ein guter Einstieg ;)

@ Rand:
Du spricht natürlich ein Kernproblem von FoF(ix) an.
Ich selbst habe alle GH und RB-Teile gekauft, damit hab ich - für mein Rechtsempfinden - auch das Verwertungsrecht an den Liedern erworben. Ob ich den Umweg über analoges Rippen nun gehe oder nicht ändert mMn nichts am legitimen Gebrauch der Songs in FoF.
Zudem habe ich überhaupt kein Problem damit, meine Lieblingssongs - die ich logischerweise auch alle auf CD legal erworben habe - in FoFix zu spielen.
Über jede andere Art von illegalem Download will ich nicht richten, ist aber nicht nur ein Problem bei FoF. Ich kenne selber Einige, die PR und andere Games nur auf gechipten XBoxen spielen.
Benutzeravatar
Fury
Manager
 
Beiträge: 448
Registriert: 20. Januar 2010, 16:45
Hat sich bedankt: 21 mal
Dank erhalten: 10 mal
Plattform: PC, XBOX, PS3
PSN-ID: Furyyyy68
XBOX Gamertag: Furyyy68

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon stewi » 1. August 2010, 18:58

@Fury
Hast Du schon Erfahrung mit Fretting? Ich hab mich mal daran versucht, aber was vernünftiges ich nicht dabei rausgekommen. Würd mich freuen, wenn sich hier ein paar Leute zusammen finden würden, und mal so ein Projekt angehen würden.
"The Wall" wäre bestimmt ein guter Einstieg ;)


Nein, erfahrungen habe ich damit noch nicht....mir fehlt einfach die Zeit dazu.
Unter der Woche 12 Stunden am Tag am arbeiten und am WE will die Familie auch noch was von mir.
Ich als eingefleischter Pink Floyd Fan hätte da aber ne Menge Songs, die ich gerne mal spielen will, und irgendwann werde ich das mal angehen, die Frage ist nur...wann ????

@Rand
Und die Hersteller von RB und GH schenken dir die Lieder für FoFix weil sie dich so nett finden. Das ist ja lieb von denen.

Bist du neidisch, das sie dich nicht so lieb haben wie mich ??? ;)
Ich dachte eigendlich, das es hier um die "Pros" und Contras" gehen würde.
Selbst wenn es die Lieder aus der GH oder RB Reihe in Fofix nicht geben würde, währe die Auswahl um einiges Grösser respektive die Anpassungsmöglichkeiten des Programmes an sich.
stewi
Zuschauer
 
Beiträge: 2
Registriert: 1. August 2010, 14:52
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: PC

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon MSFett » 1. August 2010, 20:51

nunja, beim Hinweis von Rand geht es nunmal auch darum, dass wir hier kein Forum sein wollen das zu illegalem Handeln auffordert.

Du hast das natürlich nicht getan, aber darauf hinweisen sollte man schon wenn man so etwas aufführt!

:cop:

Ansonsten: Willkommen im Forum! :rockdahouse:
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon Spawnilein » 2. August 2010, 12:07

Als vermeintlich kostenlose alternative ist fofix natürlich ein guter einstieg.
Trotzu allem kommt nicht das selbe gefühl auf wie bei RB oder GH auf der PS3/Box.
Deswegen hab ich es ebenso schnell wieder deinstalliert und konzentrier mich da lieber auf die konsole.
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon Kaevin » 2. August 2010, 12:20

Naja, ich hab ein complettes also 100% RB2 Theme.... ;)
Und bin auch dabei alle Songs von RB1/2 + DLC zu downloaden... :D


Für's schnelle Spiel ist es einfach klasse, aber wenn man richtig abrocken will sollte man schon die Playstation anwerfen. :lol:
Bild
Benutzeravatar
Kaevin
Produzent
 
Beiträge: 129
Registriert: 18. Juli 2010, 22:15
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Playstation 3
PSN-ID: Kaev1n

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon Rand » 2. August 2010, 13:35

Kaevin hat geschrieben:Und bin auch dabei alle Songs von RB1/2 + DLC zu downloaden... :D

*hust* genau darauf spielte ich in meinem letzten Beitrag an...
HARMONIX Fanboy
Last.fm: http://www.last.fm/user/Rand666
Ich besitze: RB2 (mit den RB1 & Lego Songs, insgesammt >320 Songs) & Beatles:RB
Liste DLC: http://myrockbandsongs.com/Rand667/songs/

Sefie hat geschrieben:Bin doch kein 7353, sondern ein 1337 ;)


Bild
Benutzeravatar
Rand
Label-Chef
 
Beiträge: 711
Registriert: 11. Januar 2010, 14:02
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 3 mal
Plattform: PS3
Ort: Mainz
PSN-ID: Rand667

Re: Frets on Fire - Pro und Contra

Beitragvon Moses2991 » 3. August 2010, 0:49

Silencer hat geschrieben:Auch Originalsongs kann man ganz legal integrieren: Einfach im Frets on Fire-Forum unter http://www.fretsonfire.net/forums/ nach den passenden Notendateien suchen

MSFett hat geschrieben:nunja, beim Hinweis von Rand geht es nunmal auch darum, dass wir hier kein Forum sein wollen das zu illegalem Handeln auffordert.

Frage: Ist das ganze jetzt legal oder illegal? Ich hab von dem ganzen nämlich gar keine Ahnung...
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4219
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Nächste

Zurück zu Frets on Fire

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron