Porto - Hochburg der Modding-Szene

Betrachtungen und Überlegungen, die über konkrete Spiele und Plattformen hinausgehen

Porto - Hochburg der Modding-Szene

Beitragvon rstockm » 14. Juni 2011, 19:37

In Porto (Portgal) gibt es seit einigen Jahren ein sehr futuristisches Konzertgebäude, die "Casa da Musica". Dort finden regelmäßig diverse Workshops statt, einer davon ist betitelt mit: "bring your own instrument". Der Clou daran: das Instrument sollte selbst gebaut sein, oder ein gemoddetes bestehendes.

Als Worti und ich da waren, wurden drei Projekte vorgestellt: zunächst hat ein Bastler seinen selbstgebauten Digital-Synthesizer vorgestellt, der analoge Filter simuliert. Sehr geekig, aber nicht allzu beeindruckend.

Von anderem Kaliber war die zweite Truppe: sie haben einen Flügel genommen und um digitale Komponenten erweitert, etwa Tonabnehmer für die Obertöne der Klangdrähte, Sampler mit Multitouch-Bedienung und diversen anderen Schnickschnack. zu zwei haben sie dann - zum zweiten Mal bisher öffentlich - eine ca. 20-minütige Performance aufgeführt. Grundgedanke dabei: über Resonanzlautsprecher die auf der Klangplatte des Klaviers montiert werden, vermischen sich analoge und digitale Klänge harmonisch, ferner braucht man keine ergänzende PA Technik: man rollt das Klavier irgendwo hin, schließt Strom an und es geht los. Die bisher damit produzierte Musik ist - nun ja - ungewöhnlich, aber das Potential der Grundidee ist m.E. ersichtlich.

Der dritte Ansatz war ein kommerzieller: an eine doppelte Bongo-Trommel wurden Robotik-Klöppel angebracht, die die verschiedenen klassischen Schlagarten der Drums simulieren und über MIDI angesprochen werden. Ob das so einen ganz großen Vorteil gegenüber einer reinen Sampling-Variante bringt - nun ja. Aber der Junge kam aus Californien, und jetzt wollen sie das Teil kommerziell und weltweit vertreiben.

Hier mal ein Video aller drei Produktionen hintereinander:



Lustig da! So in etwa stelle ich mir das auf unserer Convention dann auch vor :-)
BildBildBildBildBildH-X

Nutzer die sich bei rstockm für diesen Beitrag bedanken: 2
MSFett, wortkomplex
Starpower: 11.76%
 
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Porto - Hochburg der Modding-Szene

Beitragvon MSFett » 14. Juni 2011, 21:18

Die Sache mit dem Flügel ist ja ganz interessant. Wäre vielleicht schön gewesen wenn sie mal auf dem Dingen was gespielt hätten und nicht nur einfach Töne produziert hätten.
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Porto - Hochburg der Modding-Szene

Beitragvon maci » 14. Juni 2011, 21:27

Hm.. schlagt mich .. aber die am Klavier machten für mich den selben Eindruck wie kleine Kinder, denen du ein Klavier hinstellst.. einfach mit allen möglichen drauf herumklopfen und irgend welche Töne damit erzeugen.

Danke in meinem nächsten Leben werde ich diese Art der Kunst dann auch verstehen. ;)
Software: Wii - GH:WT, GH5, BH, GH:WoR, GH:Metallica, RB2, RB3; PC - GH3, GH:A, GH:WT
Gitarren: RB3 Fender Squier, GH:WT Gitarre, Logitech Wireless Guitar, 2x X-Plorer USB
Drum: Logitech Wireless Drums

Bild
Benutzeravatar
maci
Label-Chef
 
Beiträge: 548
Registriert: 27. Januar 2010, 13:14
Wohnort: Steiermark
Hat sich bedankt: 35 mal
Dank erhalten: 63 mal
Plattform: Wii; PC; PS4
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Porto - Hochburg der Modding-Szene

Beitragvon Sefie » 14. Juni 2011, 22:00

Zieht euch mal so etwas wie John Cage rein, dann wisst ihr, dass das durchaus ernst gemeinte und akkurat geplante Musik ist.


BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums


Zurück zu Über den Tellerrand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron