Metallica komplett löschen!

Betrachtungen und Überlegungen, die über konkrete Spiele und Plattformen hinausgehen

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon Silencer » 10. Februar 2010, 15:25

Spawnilein hat geschrieben:Für den ein oder anderen ist die Umsetzung alltäglicher Regeln halt schwieriger ;)

Um sie umzusetzen muss man sie kennen. Das kann man bei Internetneulingen nicht unbedingt erwarten, aber wir helfen ja gerne.
Das relevanteste Blog der Welt: Silencer137.com
Benutzeravatar
Silencer
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 213
Registriert: 4. Januar 2010, 10:22
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 10 mal
Plattform: XBOX 360, PS2, PS4
Ort: Göttingen
PSN-ID: Silencer137
XBOX Gamertag: Silencer137
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon rstockm » 10. Februar 2010, 21:23

TheDukeOfDixieland neigt zur rhetorischen und inhaltlichen Verdichtung. Es lohnt, seinen Beitrag auf die entsprechenden Board-Wurzeln hier zurückzuführen und ein wenig Hermeneutik zu betreiben. Nehmen wir diesen Beitrag hier von ihm:

TheDukeofDixieland hat geschrieben:Ich bin TheDukeofDixieland und kein Troll und trotzdem vermute ich, dass uns viele Probleme erspart bleiben würden, wenn die Ursprungsquelle unserer Freude nicht "Guitar Hero" hieße. Ich meine... hallo???!!!: Gibt es etwas Uncooleres als Gitarrenhelden?!?! Ja: Gniedel-Nerds, die zuhause Plastikgitarre spielen und sich dabei ernsthaft wünschen, sie seien Gitarrenhelden...Da kann man ja gleich von Schlagzeugsoli träumen... Was ich -- einmal mehr und immer wieder -- sagen möchte: Mehr Pop, mehr Ironie, mehr Distanz. Denn nur auf diesem Boden kann die ECHTE LEIDENSCHAFT entstehen!


Der referenziert zunächst einmal auf diese Umfrage bei uns:

Safari.png
Safari.png (60.42 KiB) 7272-mal betrachtet


Aus der wir lernen, dass Gesang von den Teilnehmern hier nicht präferiert wird. Von den beiden Stimmen für Gesang (sic) ist eine dem Duke zuzuordnen. Nimmt man meine Ausführungen zu diesem Thema hinzu:

rstockm hat geschrieben:Bei wortkomplex und mir versuchen wir bisher immer Variante b). Dabei ist unsere Devise: die Score ist nebensächlich, entscheidend ist ein authentischer, emphatischer, im besten Falle "magischer" Auftritt. These: das kann nur vom Sänger erreicht werden. Alle anderen spielen im besten Fall 100% der Noten und bewegen sich dazu noch möglichst exzentrisch, aber musikalisch können sie nichts beitragen. Der Sänger hingegen kann Stimmung und Dramatik in den Auftritt bringen.


Der Duke denkt diesen Abschnitt radikal weiter: alle Instrumente AUßER dem Gesang folgen nur sklavisch den Vorgaben, könnten auch von Robotern gespielt werden (Referenz: Kraftwerk!). Es fehlt die Seele der Musik, die Kunst. Je mehr man den Scores hinterher jagt, desto mehr nähert man sich dem Roboter an. Es wird zum Sport - nicht zum künstlerisch erweiterten Spiel. Hier fordert er - von uns allen! - kritische Reflexion ein. Das ist sein gutes Recht, die Argumente sind nicht von der Hand zu weisen.

Doch er geht noch den entscheidenden Schritt weiter: selbst die "echten" Gitarren- und Drumgötter finden bei ihm keine Gnade. Er entlarvt deren hohle Posen und auf Muskelgedächtnis basierenden Zirkusnummern (lies: Soli) als das was sie sind: seelenlos kalkulierte und gezüchtete Produkte einer berechnenden Kulturindustrie.

Aber - unser aller Glück - er weist einen Ausweg: die Ironie. Diese Waffe kann uns die Kulturindustrie nicht entreißen. Aber: wir müssen sie als solche erkennen und nutzen!
Und hier kommen Metallica ins Spiel. Völlig unstrittig die un-ironischste Band des Planeten.

Bild

Verkniffen. Verbiestert. Gefangen in einem abgeschlossenen Kosmos von Zeichen und Symbolen. Die These des Duke: es ist einfach UNMÖGLICH, Metallica zu ironisieren. Zu mächtig ist der dumpfe Vorhang des sinnesbeteubenden, geistzersetzenden Pathos.
Jeder der Metallica spielt weißt - bewusst oder unbewusst - jede ironische Brechung von sich. ES GIBT KEIN RICHTIGES LEBEN IM FALSCHEN!

So. Gehe jetzt Metallica spielen.
Bild
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon MSFett » 10. Februar 2010, 21:57

Knallerbeitrag! \w/
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon Silencer » 10. Februar 2010, 22:03

Ist das nur Deine Auslegung, zusammegpuzzelt aus Indizien? Also quasi ein Dan-Brown-Run durchs Forum? Falls nein frage ich mich: Warum kann der Herr DixieDuke das nicht selbst schreiben und sondert stattdessen kryptische Postings ab, die niemand hier decodieren kann und sogar beleidigend sind?
Das relevanteste Blog der Welt: Silencer137.com
Benutzeravatar
Silencer
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 213
Registriert: 4. Januar 2010, 10:22
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 10 mal
Plattform: XBOX 360, PS2, PS4
Ort: Göttingen
PSN-ID: Silencer137
XBOX Gamertag: Silencer137
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon MSFett » 10. Februar 2010, 22:07

vielleicht ist es auch stocki selbst, undercover sozusagen .... :cop:

yeah, schon wieder neue smilies!!! :drums: <-- mein favorit bisher :mrgreen:
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon rstockm » 10. Februar 2010, 22:33

Silencer hat geschrieben:Warum kann der Herr DixieDuke das nicht selbst schreiben und sondert stattdessen kryptische Postings ab, die niemand hier decodieren kann und sogar beleidigend sind?


In solchen Fällen hilft mir, dass mein Verständnis für moderne Kunst - und der notwendigen Publikumsbeschimpfung - schon in frühen Jahren durch Asterix und der Kupferkessel geprägt wurde:

Vorschau.png
Vorschau.png (1.62 MiB) 7260-mal betrachtet


:!:
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon K_Oz829 » 11. Februar 2010, 1:22

Ich schließ mich trotzdem mal Silencer an... Würd wenigstens die Hälfte von deinem Text da mit drinstehen, würds Sinn machen, das in einem Forum zu posten, da mans dann nachvollziehen könnte. Aber darauf zu warten, dass 2% der Auserwählten überhaupt mal verstehen, was dahintersteckt (/dahinterstecken könnte), scheint mir doch kontraproduktiv, wenn man Leuten ne ernste Position darstellen und eröffnen möchte. Hat was von der Auslegung eines Rammstein-Textes: KANN Sinn machen, muss aber nicht...
Games: GHIII, WT, 5, M, VH, BH, WoR, RB3 (360)

Guitar X FCs:
GH3: 26/70; M: 17/49; WT: 33/86; SH: 8/48; GH5: 33/85, VH: 12/49, BH: 57/65 WoR 41/93
Latest FCs: The Metal, Cities OFWR&R, La Grange (GH3), Fuel (M), Cathedral (VH)
Benutzeravatar
K_Oz829
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1686
Registriert: 20. Januar 2010, 10:31
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 63 mal
Plattform: PS2, XBox 360
XBOX Gamertag: K Oz829

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon PonyGirl » 11. Februar 2010, 3:10

Was man ja ruhig mal zugeben könnte (ohne dass die Metallesen gleich anfangen rumzuwimmern), ist ja wohl, dass die Spiellisten in der Tat mal mehr Songs mit 'aufgeklärten' Fraueninterpreten bieten könnten. Wo bleiben die Cardigans? Wo bleibt Alela Diane? Wo bleiben die Dixie Chicks? Und jetzt kommt mir nicht und sagt: Mal ganz entspannt, Ponygirl, da gibt es doch EINEN EINZIGEN Song. Oder wollt ihr Frauen auf den Events allen Ernstes nur als Groupies? Insofern (aber auch in anderer Hinsicht) gebe ich dem Duke Recht und biete daher: das Gesamtwerk Metallicas gegen 10 Songs von den Cardigans! Lasst die Strickjacken frei, 'cause WE ARE THE STORM!!!!
PonyGirl
Zuschauer
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Januar 2010, 16:57
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon Sefie » 11. Februar 2010, 7:38

*hüstel* abgesehen davon, dass ich von keiner der von dir genannten Interpretinnen jemals den Namen geschweige denn die Musik gehört habe kann ich sagen, dass in meinem Umfeld auch die Frauen überwiegend begeistert sind von der Songauswahl. Sogar meine über 50-Jahrige Mutter findet in GH5 immer wieder eine Perle, die sie vom Hocker haut und RB2 hat sie sich grad selbst gekauft...

Und ansonsten gibt es auch immer noch DLC mit verschiedensten Geschmäckern (angeblich ja inzwischen sogar Jazz, wenn ich das hier richtig gelesen hab) und Pop - ähm, ich meine natürlich Band - Hero.
Auch hier ist eine gute Anzahl weiblicher Interpreten/Bands mit weiblichem Gesang und durchaus für weiblichen Geschmack - wenn es sowas überhaupt gibt - geeignet.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon PonyGirl » 11. Februar 2010, 9:03

Na, dann:
3 Dinge, die man über den 'weiblichen' Geschmack wissen sollte:

1. Er ist entwicklungsfähig (Musikhören kommt immer vor: kenn' ich nicht, braucht man nicht)
2. Er ist unbestechlich (Die Kulturindustrie ist für uns da, nicht wir für sie)
3. Er ist männlich (da knackt mal drüber)
PonyGirl
Zuschauer
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Januar 2010, 16:57
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon Spawnilein » 11. Februar 2010, 9:51

PonyGirl hat geschrieben:Was man ja ruhig mal zugeben könnte (ohne dass die Metallesen gleich anfangen rumzuwimmern), ist ja wohl, dass die Spiellisten in der Tat mal mehr Songs mit 'aufgeklärten' Fraueninterpreten bieten könnten. Wo bleiben die Cardigans? Wo bleibt Alela Diane? Wo bleiben die Dixie Chicks? Und jetzt kommt mir nicht und sagt: Mal ganz entspannt, Ponygirl, da gibt es doch EINEN EINZIGEN Song. Oder wollt ihr Frauen auf den Events allen Ernstes nur als Groupies? Insofern (aber auch in anderer Hinsicht) gebe ich dem Duke Recht und biete daher: das Gesamtwerk Metallicas gegen 10 Songs von den Cardigans! Lasst die Strickjacken frei, 'cause WE ARE THE STORM!!!!

Cardigans ? Alela Diane ? Dixie Chicks ?
Das sind doch alles nur von der Musikindustrie gezüchtete Hohlkörper,
Nur Taylor Swift besticht durch Engagement und Musikgeschmack.
Die Kenner von Activision geben mir Recht und platzieren gaaaanz viele Songs von Ihr in Band Hero.
Auf Auf Ponygirl, das ist sicher auch dein Ding. Geschmack verbindet !
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon TheDukeofDixieland » 11. Februar 2010, 10:33

Gut gebrüllt, Löwin Ponygirl!! Das gefällt mir ja nun ganz und gar, was Du schreibst, und ich bin sicher, wenn sich die Teilnehmer dieses Forums der Wahrheit Deiner kurzen Replik zum 'weiblichen' Geschmack stellen -- ich bestehe auf die Anführungsstriche, um mich von den bereits angeklungenen, m.E. explizit frauenfeindlichen Essenzialismen zu distanzieren --, so kann ein Umdenken erfolgen. Auch Deine Auswahl von Künstlerinnen sagt mir ausgesprochen zu, und ich halte Spawnileins These, es handele sich bei ihnen um "von der Musikindustrie gezüchtete Hohlkörper", gelinde gesagt, für gewagt. Oder täuscht mich mein Gedächtnis, das mir sagt, es waren die Dixie Chicks, die sich aufs Expliziteste und, ganz wesentlich, gegen alle kommerziellen Erwägungen gegen George W. Bush aussprachen, als altersstarrsinnige Rockrecken vom Schlage eines Neil Young mit Songs wie "Let's Roll" ihrer Karriere wieder Glanz einpusten wollten, indem sie zum Hurrah-Patriotismus aufriefen. Spawnilein, ich sage nicht, dass deine These unüberlegt und falsch ist, aber ich möchte Dir diese Charakterisierung zur Selbsterkenntnis angeboten haben.
TheDukeofDixieland
Groupie
 
Beiträge: 12
Registriert: 14. Januar 2010, 13:00
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon Spawnilein » 11. Februar 2010, 10:39

TheDukeofDixieland hat geschrieben:Spawnilein, ich sage nicht, dass deine These unüberlegt und falsch ist, aber ich möchte Dir diese Charakterisierung zur Selbsterkenntnis angeboten haben.

Erkennst du jetzt das Problem, in Foren Ironisch zu sein wenn man auf Mimik und Gestik vollständig verzichten muss ?
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon TheDukeofDixieland » 11. Februar 2010, 10:49

Spawnilein, komm' reichen wir uns die Hände! So verstehen wir uns doch bestens! Ironie ist der Weg, den wir Plastic-Rocker und -Popper gehen sollten, das ist meine These, denn der Ernst des Lebens quält uns schon genug. :beer:
TheDukeofDixieland
Groupie
 
Beiträge: 12
Registriert: 14. Januar 2010, 13:00
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon MSFett » 11. Februar 2010, 11:31

ich will noch mehr metallicaaaaaaaaa!!!!! :guitar:
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon Spawnilein » 11. Februar 2010, 11:37

Plastikrocker vereinigt euch ! ;)
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon maci » 11. Februar 2010, 11:41

yeaaaa... ich will auch GH:M ... weil dort Toxicity dabei ist *eg*

ne.. auch wegen metallica.. bin ein großer fan von denen!
Software: Wii - GH:WT, GH5, BH, GH:WoR, GH:Metallica, RB2, RB3; PC - GH3, GH:A, GH:WT
Gitarren: RB3 Fender Squier, GH:WT Gitarre, Logitech Wireless Guitar, 2x X-Plorer USB
Drum: Logitech Wireless Drums

Bild
Benutzeravatar
maci
Label-Chef
 
Beiträge: 548
Registriert: 27. Januar 2010, 13:14
Wohnort: Steiermark
Hat sich bedankt: 35 mal
Dank erhalten: 63 mal
Plattform: Wii; PC; PS4
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon Silencer » 11. Februar 2010, 11:44

PonyGirl hat geschrieben:Was man ja ruhig mal zugeben könnte (ohne dass die Metallesen gleich anfangen rumzuwimmern), ist ja wohl, dass die Spiellisten in der Tat mal mehr Songs mit 'aufgeklärten' Fraueninterpreten bieten könnten. Wo bleiben die Cardigans? Wo bleibt Alela Diane?


Und wo bleiben die Cranberries, Sheryl Crow und mehr von Alanis Morissette? Stimme ich vollkommen zu. Ich liebe diese Arten von Musik, höre sie gerne und würde sie auch spielen (und sogar singen!) wollen.

Leider scheinen manche Hersteller immer noch zu glauben, dass sie nur mit Hardcoregegniedel ihr Publikum erreichen. Ich versuche hier ein Zeichen zu setzen, in dem ich jeden Fitzel meiner Lieblingsinterpretinnen kaufe.

Ja, ich stehe zu diesen Popeinschlägen.
Das relevanteste Blog der Welt: Silencer137.com
Benutzeravatar
Silencer
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 213
Registriert: 4. Januar 2010, 10:22
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 10 mal
Plattform: XBOX 360, PS2, PS4
Ort: Göttingen
PSN-ID: Silencer137
XBOX Gamertag: Silencer137
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon TheDukeofDixieland » 11. Februar 2010, 11:51

Wiewohl ich glaube, dass es nicht nötig ist, möchte ich ausdrücklich betonen: Recht so, Silencer! Du sprichst mir aus der Seele!!
TheDukeofDixieland
Groupie
 
Beiträge: 12
Registriert: 14. Januar 2010, 13:00
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal

Re: Metallica komplett löschen!

Beitragvon rstockm » 11. Februar 2010, 18:04

Sefie hat geschrieben:*hüstel* abgesehen davon, dass ich von keiner der von dir genannten Interpretinnen jemals den Namen geschweige denn die Musik gehört habe ...


Oha. Das kann so natürlich nicht stehen bleiben - zumindest die Cardigans sollte man schon kennen. Das hier kennt vermutlich jeder aus dem Radio:



auch schön:



und der von PonyGirl zitierte:



:listen:
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

VorherigeNächste

Zurück zu Über den Tellerrand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron