Ist dieser Fernseher für PlasticRock geeignet?

Betrachtungen und Überlegungen, die über konkrete Spiele und Plattformen hinausgehen

Ist dieser Fernseher für PlasticRock geeignet?

Beitragvon Sefie » 3. August 2013, 12:20

Ich habe im Hardware-Bereich nichts gefunden, was genau passen würde, darum mach ich hier mal ein Thema auf.
Es gibt ja - vor allem bei Beamern und Flachbildschirmen - Geräte die besser für PR geeignet sind und jene, die das nicht so gut können; gerade, was die Latenz angeht.
Auch ist neuer und teurer hier nicht immer besser.

Ich habe hier jetzt einen konkreten Fall eines Samsung LE-40M71B, der bei meinem Schwager in Spe über ist, da er nicht in seine neue Wohnung passt und uns als Dauerleihgabe zugedacht ist. Da er über eine Vielzahl von analogen Ein- und Ausgängen verfügt und schon ein paar Takte älter ist hoffe ich mal, dass der nicht ewig lange auf den Signalen rumrechnet, wie es z.B. der Loewe meiner Schwiegereltern in Spe tut (>100ms Latenz).
Hier mal die Anschlüsse vom Samsung:
Bild
Bild
Die Daten wirken auch recht vielversprechend.


Hat jemand mit der Serie Erfahrung?

Und bei der Gelegenheit: Zu dem Platz, wo der Fernseher hinkommen soll liegt schon ein 3er-Cinch-Strang (für Composite Video + Stereo Sound) für meine alte Röhre. Da der Fernseher auch Component Video kann überlege ich, diese Strippe für componen zu nutzen und den Sound aus meinem Onkyo kommen zu lassen. Weiß jemand, ob es einen signifikanten Unterschied zwischen Audio- und Video-Strippen bei langen (ca 10-15m) Cinch-Kabeln gibt?
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Zurück zu Über den Tellerrand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron