Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests mehr?

Competition, Baby! Hier können alle ihre Plastic Rock-Fähigkeit unter Beweis stellen und sich in wöchentlich neuen Contests messen.

Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests mehr?

Beitragvon englishman » 15. September 2011, 15:59

Wo wir gerade bei den Contest-Bildern sind: Mittlerweile können wir uns doch vertrauen, oder? Ich habe teilweise Lust auf den Contest, aber mich nervt das Fotogeschieße, das aufn Laptop-ziehen, das kleiner machen und das Hochladen, sodass ich dann doch nichts abgebe. Einmal spielen und ins Forum schreiben fände ich vollkommen ausreichend...

Meinungen?
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: NEU: die PlasticRock Galerie!

Beitragvon dr-pain82 » 15. September 2011, 16:01

@englishman: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist (bleibt) besser! :cop:
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: NEU: die PlasticRock Galerie!

Beitragvon englishman » 15. September 2011, 16:14

In den "Alternativ"-Contests wirds doch auch schon so gemacht!
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: NEU: die PlasticRock Galerie!

Beitragvon dr-pain82 » 15. September 2011, 16:18

englishman hat geschrieben:In den "Alternativ"-Contests wirds doch auch schon so gemacht!

Yepp, deshalb sind diese auch "alternativ" und keine offiziellen PR-Contests. Bei den offiziellen Contests kannst du davon ausgehen, dass diese jede Woche laufen werden. Bei den Alternativen könnte jederzeit der Betreuer aussteigen (wenn er wollte). Für die Kontinuität, die unsere offiziellen Contest-Betreuer hier abliefern, kannst du ruhig jede Woche dein Bild abliefern. :-)
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: NEU: die PlasticRock Galerie!

Beitragvon englishman » 15. September 2011, 16:21

Für die Betreuer wäre es sicherlich auch einfacher unr die Scores aus den Postings und meinetwegen auch trotzdem aus der Mail zu sammeln, als sich alle Bilder anzeigen lassen zu müssen.

Bin halt immr für Einfachheit...
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: NEU: die PlasticRock Galerie!

Beitragvon Sefie » 15. September 2011, 16:33

Wenn du im Adminbereich mitlesen könntest würdest du anders denken, Englishman... Da geht noch immer viel drunter und drüber und "wir können uns doch vertrauen" ist halt auch kein sooo gutes Argument, wenn jedes Forenmitglied mitmachen kann und sich jeder registrieren kann.

Also wird es bei den Bildern für Teilnahme bleiben.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: NEU: die PlasticRock Galerie!

Beitragvon HolyMoses81 » 15. September 2011, 17:00

Also, ich bin da auch bei englishman!
Wodurch unterscheiden sich denn die alternativen von den offiziellen Contests?

Nur eine Abgabe pro Woche in den offiziellen Contests! Sonst nix.
(...bitte keine I-Tüpfel-Reitereien anfügen, von wegen in den alternativen ging's um alle Instrumente, denn das heißt nix anderes als "offiziell x 4", etc...)

Es geht auch um das gleiche in allen Contests: Nix, Ehre und Spaß (sprich: auslegungssache).

Wenn irgendwann am Wochen-, Monats- oder Jahresende Gewinne ausgeschüttet werden, bin ich sofort wieder für den Fotobeweis, aber solang wir hier für den Spaß an der Freud unterwegs sind, seh ich das schon wie english, dass hier eine solide Vertrauensgrundlage gegeben is (und sei es, dass die Scores dennoch fotografiert werden, und bis nach der Wochenauswertung in Evidenz gehalten und erst danach von der Kamera gelöscht werden [falls jemand doch mal am Zweifeln is und stichprobenartig nachhaken möchte]).
Im Prinzip ließe sich ohnehin schwer mogeln, weil's sich bei Contest-Scores ohnehin meist um persönliche Highscores handelt und jeder ohnehin ein paar Konkurenten die schon jetzt auf der jeweiligen Konsole einen Blick in die Leaderboards wirft um sich zielmäßig zu orientieren.

Kurz: Vorschlag - englishman: signed! \w/
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon englishman » 15. September 2011, 20:40

Ich danke für die Zustimmung und kann den hinzugefügten Argumenten von HM nur beipflichten...
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Bigberta888 » 15. September 2011, 23:40

Auch wenn ich vielleicht jetzt den Zorn der PR Götter auf mich ziehe, ich finde die Idee gar nicht mal so verkehrt.
Jmk`s Herrangehensweise im Beatles Contest würde ich persönlich 1 zu 1 übernehmen.
Damit meine ich auch das es einen Song pro Woche für RB und einen für GH geben könnte, dieser dann mit allen Instrumenten gespielt werden kann (wer denn Lust hat)
und nicht zu vergessen die Band Score`s würden damit auch bei RB3 und WOR stattfinden können.
Bild
Benutzeravatar
Bigberta888
Lemmy
 
Beiträge: 2296
Registriert: 5. Mai 2010, 14:26
Wohnort: Querfurt
Hat sich bedankt: 187 mal
Dank erhalten: 97 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Im letzten Level
XBOX Gamertag: Bigberta888
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon wortkomplex » 15. September 2011, 23:53

Ich würde langsam sagen: Dann können wir auch alle offiziellen Contests einstellen und uns das ganze Gelumpe mit internem Orga-Overhead sparen.
Benutzeravatar
wortkomplex
Botschafterin des PlasticRock
 
Beiträge: 1012
Registriert: 7. Januar 2010, 0:41
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 63 mal
Dank erhalten: 129 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: wortkomplex

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Sefie » 15. September 2011, 23:55

Ich habe die praktische Diskussion mal in den internen Bereich verlagert - hier sind ja die Vorschläge vorgetragen, jetzt muss man nur noch schauen, wie wir mit ihnen umgehen...
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Sefie » 16. September 2011, 1:13

Nach kurzer Rücksprache gibt es folgendes stellvertretend für die ModMins zu sagen:

Solange es keine im Browser abrufbare Beweisführung direkt aus der Konsole gibt wäre ich strikt dagegen, beim offiziellen, promoteten Contest der von "dem http://www.Plasticrock.de Forum" veranstaltet wird auf Beweismittel zu verzichten.

Ich persönlich finde den Aufwand, ein Photo zu machen und dieses mit passender Betreffzeile per Mail zu versenden eher gemäßigt. Wenn man ein Smartphone hat geht das komplett auf dem Gerät in Sekunden, ansonsten lässt sich in der Regel auch das Karte von der Kamera in den PC stecken und versenden in Minuten regeln.

Keiner erwartet hier Screencaptures wo man sich 200€ Hardware für hinstellen muss oder auch nur den Namen im Photo.

Und die Idee, die offiziellen Contests, wie das bei den inoffiziellen ist, free-for-all laufen zu lassen, sprich ein Song, alle Instrumente und Band Score finde ich auch suboptimal. Beim Band-Score ist es keine Einzelleistung mehr, sondern es gewinnt der, der am meisten Freunde hat, die live mitspielen. Und alle Instrumente erzeugt nur Kuddelmuddel bei der Auswertung imho.

Das einzige Problem, was wir umgehen würden ist die Beteiligung und das ist imho auch nur Augenwischerei, da ich nicht glaube, dass dadurch mehr sängen.

Zudem: Wie ginge man dann mit dem Keyboard um? Gibt es dann nur jede 2. Woche für die Keyboarder was zu tun, oder darf dann nichts mehr gedrummt werden, wo es keine Keyboardspur gibt?
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon jmk2705 » 16. September 2011, 6:37

Sefie hat geschrieben:Ich persönlich finde den Aufwand, ein Photo zu machen und dieses mit passender Betreffzeile per Mail zu versenden eher gemäßigt. Wenn man ein Smartphone hat geht das komplett auf dem Gerät in Sekunden, ansonsten lässt sich in der Regel auch das Karte von der Kamera in den PC stecken und versenden in Minuten regeln.


signed

Sefie hat geschrieben:Und die Idee, die offiziellen Contests, wie das bei den inoffiziellen ist, free-for-all laufen zu lassen, sprich ein Song, alle Instrumente und Band Score finde ich auch suboptimal. Beim Band-Score ist es keine Einzelleistung mehr, sondern es gewinnt der, der am meisten Freunde hat, die live mitspielen. Und alle Instrumente erzeugt nur Kuddelmuddel bei der Auswertung imho.


Aber die Einzelleistung vergleicht man doch auch in den 4 (RB3 - 5-8) Einzelkategorien. Es gibt nur als Goodie sozusagen noch den Bandscore. Und wer keine Freunde hat kann entweder mit Zufallspartnern oder eben in diesem Bereich gar nichts abgeben. Man muss doch nicht alles machen. Und gegen das Kuddelmuddel bei der Auswertung spricht doch wohl deutlich TB-RB und GHM. Läuft doch alles super da.

Sefie hat geschrieben:Das einzige Problem, was wir umgehen würden ist die Beteiligung und das ist imho auch nur Augenwischerei, da ich nicht glaube, dass dadurch mehr sängen.


Das glaube ich doch, Tim!


Sefie hat geschrieben:
Zudem: Wie ginge man dann mit dem Keyboard um? Gibt es dann nur jede 2. Woche für die Keyboarder was zu tun, oder darf dann nichts mehr gedrummt werden, wo es keine Keyboardspur gibt?


Es könnte dann tatsächlich mal sein, das eine Spur eine Woche Pause hat, siehe Orion bei GHM. Beinbruch?

Von mir: klares Dafür!
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon HolyMoses81 » 16. September 2011, 8:23

@jmk: Danke, Al! ;)
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Bumbe » 16. September 2011, 8:34

jmk2705 hat geschrieben: Sefie hat geschrieben:Das einzige Problem, was wir umgehen würden ist die Beteiligung und das ist imho auch nur Augenwischerei, da ich nicht glaube, dass dadurch mehr sängen.



Das glaube ich doch, Tim!



Also ich bin da bei Sefie! Ich kann mir einfach nicht vorstellen, warum es mehr Teilnehmer beim Contest (egal welcher) geben sollte. Das sind doch wenn dann auch nur Einzelabgaben. Die wenigsten geben wie wir kontinuierlich jede Woche (und noch dazu mehrere Games und Instrumente) ab.


Ansonsten ist mein Standpunkt klar (siehe Sefie).
Sehr geil!

Suche immer wieder Leute die noch Guitar Hero spielen. Bitte adden, auch wenn ich mal eine Weile nicht online sein sollte!
Benutzeravatar
Bumbe
Moderator
 
Beiträge: 2441
Registriert: 1. Januar 2011, 21:23
Wohnort: Lohr a. Main
Hat sich bedankt: 281 mal
Dank erhalten: 450 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Bumbewasserzang
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon dr-pain82 » 16. September 2011, 9:00

jmk2705 hat geschrieben:
Sefie hat geschrieben:Das einzige Problem, was wir umgehen würden ist die Beteiligung und das ist imho auch nur Augenwischerei, da ich nicht glaube, dass dadurch mehr sängen.


Das glaube ich doch, Tim!

Meine Meinung: Wenn es daran genug Interesse gäbe, hätte sich schon ein inoffizieller Contest gebildet.
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon englishman » 16. September 2011, 9:31

jmk2705 hat geschrieben:
Sefie hat geschrieben:Ich persönlich finde den Aufwand, ein Photo zu machen und dieses mit passender Betreffzeile per Mail zu versenden eher gemäßigt. Wenn man ein Smartphone hat geht das komplett auf dem Gerät in Sekunden, ansonsten lässt sich in der Regel auch das Karte von der Kamera in den PC stecken und versenden in Minuten regeln.


signed


Diese paar Minuten finde ich schon nervig genug.

jmk2705 hat geschrieben:
Sefie hat geschrieben:Und die Idee, die offiziellen Contests, wie das bei den inoffiziellen ist, free-for-all laufen zu lassen, sprich ein Song, alle Instrumente und Band Score finde ich auch suboptimal. Beim Band-Score ist es keine Einzelleistung mehr, sondern es gewinnt der, der am meisten Freunde hat, die live mitspielen. Und alle Instrumente erzeugt nur Kuddelmuddel bei der Auswertung imho.


Aber die Einzelleistung vergleicht man doch auch in den 4 (RB3 - 5-8) Einzelkategorien. Es gibt nur als Goodie sozusagen noch den Bandscore. Und wer keine Freunde hat kann entweder mit Zufallspartnern oder eben in diesem Bereich gar nichts abgeben. Man muss doch nicht alles machen. Und gegen das Kuddelmuddel bei der Auswertung spricht doch wohl deutlich TB-RB und GHM. Läuft doch alles super da.


Diesmal ich: signed

Und ich glaube nicht, dass sich einfach so ein Konkurrenz-Contest aufgemacht hätte. Wer würde denn sowas einfach machen :nixweiss:

Ich fände es übrigens interessant zu wissen, was ihr intern noch so besprecht, weil Sefie ja meinte, dass da scho manchmal einiges chaotisch liefe. Fällt mir persönlich schwer dann mit zu argumentieren, wenn der Hintergrund nicht da ist!

Das soll aber keineswegs eine Kritik sein, falls das so aufgefasst werden sollte...schon mal im Voraus!
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon wortkomplex » 16. September 2011, 9:57

jmk2705 hat geschrieben:
Sefie hat geschrieben:Und die Idee, die offiziellen Contests, wie das bei den inoffiziellen ist, free-for-all laufen zu lassen, sprich ein Song, alle Instrumente und Band Score finde ich auch suboptimal. Beim Band-Score ist es keine Einzelleistung mehr, sondern es gewinnt der, der am meisten Freunde hat, die live mitspielen. Und alle Instrumente erzeugt nur Kuddelmuddel bei der Auswertung imho.


Aber die Einzelleistung vergleicht man doch auch in den 4 (RB3 - 5-8) Einzelkategorien. Es gibt nur als Goodie sozusagen noch den Bandscore. Und wer keine Freunde hat kann entweder mit Zufallspartnern oder eben in diesem Bereich gar nichts abgeben. Man muss doch nicht alles machen. Und gegen das Kuddelmuddel bei der Auswertung spricht doch wohl deutlich TB-RB und GHM. Läuft doch alles super da.


Ich bin der Meinung, dass sich die "offiziellen" Contests vor allem durch die strikteren Regeln und den direkten Vergleich an einem Instrument auszeichnen. Der Vergleich wäre in sehr gemäßigtem Maße zwar auch noch da, würde aber ziemlich weichgespült werden. Der direkte Vergleich würde vor allem in den Endergebnissen wegfallen und wer z. B. nur Drums spielen möchte sieht ziemlich schnell kein Land mehr. Wenn die inoffiziellen Contests eines zeigen dann vor allem, dass sie die auch mittelmäßige Abgabe an möglichst vielen Instrumenten fördern. Es gewinnt in der Gesamtwertung, wer die meiste Technik zu Hause hat (was machen z. B. diejenigen, die nur Gitarre und Mikro haben? Oder nur drummen?) oder aber das meiste Durchhaltevermögen. Das wollen wir in den offiziellen Contests nicht.

Zur Band: Was ist mit denjenigen, die gar nicht online zusammen spielen können? Ein Grund, warum wir uns lange gegen Zusatzsongs aus den Stores im Contest gewehrt haben war, die Ergebnisse nicht von verfügbarem Geld abhängig zu machen.

Sefie hat geschrieben:
Zudem: Wie ginge man dann mit dem Keyboard um? Gibt es dann nur jede 2. Woche für die Keyboarder was zu tun, oder darf dann nichts mehr gedrummt werden, wo es keine Keyboardspur gibt?

jmk2705 hat geschrieben:Es könnte dann tatsächlich mal sein, das eine Spur eine Woche Pause hat, siehe Orion bei GHM. Beinbruch?


Ja. Denn das wirkt sich dann, gerade bei jemandem der nur diese Spur spielt, massiv auf das Monatsergebnis aus.

Fazit: Es ist völlig okay, wenn ihr an allen möglichen Stellen inoffizielle Contests aufmacht. Wir werden die Grundmechanik der offiziellen Contests aber nicht so weitgehend ändern. Wir sollten eher darüber diskutieren, ob wir uns wieder auf Gundelemente (Gitarre, Drums) konzentrieren und der Rest von anderen Forenmitgliedern an anderen Stellen betreut werden kann. Wir diskutieren intern gerade über hübsche neue Anreize - die dann aber den offiziellen Contests vorbehalten wären. (@english: intern ist vor allem deswegen intern, weil solche Diskussionen erst Mal zur gesammelten Meinungsbildung der Modmins beitragen und NICHT öffentlich sind - das ist nicht böse gemeint, aber wir versuchen schon vorher eine Linie zu finden, um die Zerfleischerei bei zu vielen Meinungen nicht zu groß werden zu lassen; das würde nämlich keinem Board gut tun)

Das geht jetzt vor allem an HolyMoses - es war immer geplant, zumindest kleine Preise auszuloben. Die krasse Contest-Zunahme (ursprünglich mal nur zwei!) und die nicht wirklich konstante Einnahmenseite über Amazon/Thomann verhindern das aber.
Benutzeravatar
wortkomplex
Botschafterin des PlasticRock
 
Beiträge: 1012
Registriert: 7. Januar 2010, 0:41
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 63 mal
Dank erhalten: 129 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: wortkomplex

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon englishman » 16. September 2011, 10:23

wortkomplex hat geschrieben:@english: intern ist vor allem deswegen intern, weil solche Diskussionen erst Mal zur gesammelten Meinungsbildung der Modmins beitragen und NICHT öffentlich


Wie gesagt...das sollte nicht provokant oder böse gemeint sein. Wenn denn dann Ergebnisse/ Entscheidungen stehen, DANN finde ich es gut, wenn Erklärungen und Begründungen mitgeliefert werden.

Sefie hat geschrieben:Wenn du im Adminbereich mitlesen könntest würdest du anders denken, Englishman... Da geht noch immer viel drunter und drüber und "wir können uns doch vertrauen" ist halt auch kein sooo gutes Argument, wenn jedes Forenmitglied mitmachen kann und sich jeder registrieren kann.

Also wird es bei den Bildern für Teilnahme bleiben.


^Das finde ich dann nicht gut, weil eine Entscheidung ohne wirkliche Begründung gefällt wird. Bzw. wird die Entscheidung für nicht-Mods nicht transparent gemacht. Was genau geht denn drunter und drüber?
Solange es ja um nichts geht - und das war ja die ursprüngliche Idee - finde ich die Foto-Abgabe einen nicht sinnvollen Mehr-Aufwand. Und so viele Unbekannte geben doch auch nicht ab, oder?

Wenn es denn wirklich zu "Preisen" in welcher Form auch immer kommt (und seien es "nur" Vermerke im Profil), dann finde ich es ebenfalls notwendig!
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Teemaino » 16. September 2011, 10:54

Nachdem ich mich ziemlich zurückgezogen hab, muss mal wieder meinen Senf dazugeben.
Ich kann englishman's Standpunkt toal nachvollziehen und wäre auch dafür auf die Bildabgabe zu verzichten. Nun ich meine der Verzicht auf Bilder würde sowohl den Contest-Spielern, als auch den dazugehörigen Moderatoren einiges an Arbeit abnehmen.

Okay, manche von euch haben ein Iphone, oder weiß der Geier und können das Photo+Email in 30 Sekunden abschicken, aber es gibt auch denke ich mal viele hier, unter denen ich auch gehöre, die erstmal aus 'nem Schrank die Uralte Webcam rausholen müssen, Lappi zum Fernseher tragen müssen, anschließen, Photoprogramm starten, blablabla, zurechtschneiden mit nem anderen Programm, damit die Datei nicht zu groß ist.
Das ist für mich sehr umständlich und es ist ja nicht so, dass wir nur 1 Run in der Woche machen und ,,nur'' einmal diese Prozedur durchgehen müssen, was heißt, dass vllt 5 Runs mit der Cam aufgenommen werden... 5x Lappi hin und her schleppen, etc. Es ist nicht so, dass es körperliche Höchstleistung fordert, aber es doch wirklich sehr nervig ist.

Außerdem müssten die Contest-Betreuenden Mods in den E-Mails nicht immer Photo und Punktzahl abgleichen, was euch ein bisschen Arbeit abnehmen würde ;)
Ich bin kein Mod und kann auch nicht sagen, wieviel Arbeit ihr für die Auswertung der Contest reinsteckt, aber ich kann mir denken, dass bei guter Teilnehmerzahl ihr schon einiges zu tun habt. Im Endeffekt, würde es die Bearbeitungszeit von den Contestabgaben kürzen, da ihr(Die betreuenden Moderatoren) am Ende nur die Betreffzeile lesen müsst.

dr-pain82 hat geschrieben:Vertrauen ist gut, Kontrolle ist (bleibt) besser! :cop:


Da geb ich dir total recht Pain! Man kann nie sicher sein, ob der Score echt ist, und die Person hinter dem Nickame/Avatar auch so geläutet ist, wie sie angibt zu sein.
Ich denke den ,,Stamm'' dieses Forums, deren Scores Online auch einzusehen sind, könnte man ohne Bilder durchgehen lassen, da dieser Stamm doch sich Gegenseitig vertrauen sollte. Damit mein ich jetzt die Mods, und einige Normale User, wie z.B. der jmk2705, oder Holymoses81.
Nach und nach können User hinzugefügt werden und wenn einer mal schummelt, muss er für den Rest seines Lebens Bildabgabe machen...

Ich würde es wirklich Begrüßen, wenn ihr das durchsetzen könntet, und helfe auch gerne, wenn es iwo Unstimmigkeiten, oder Ideenlosigkeit zur Angehenweise des Projekts gibt :)

Soviel von mir, vllt melde ich mich iwann mal wieder, solange bleib ich stiller Leser ;)
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Nächste

Zurück zu Contests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron