Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests mehr?

Competition, Baby! Hier können alle ihre Plastic Rock-Fähigkeit unter Beweis stellen und sich in wöchentlich neuen Contests messen.

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon dr-pain82 » 16. September 2011, 11:16

Eine 2-Klassenabgabe werden wir bestimmt nicht einführen. Jeder muss seinen Score beweisen. :cop:

Für 10 Euro gibts bei eBay schon eine Digitalkamera:
http://www.ebay.de/itm/Mini-Digital-Kam ... 2c5f321487
Dann musst du auch nicht mehr deine Webcam durch die Gegend schleppen ;-)
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon HolyMoses81 » 16. September 2011, 12:12

Um mal zum ursprünglichen Anstoß dieser Diskussion zurückzufinden (wortkomplex hat sich in einem ihrer wie immer exzellent strukturierten Beiträge auf alle mittlerweile vertretenen Aspekte bezogen und Stellung bezogen - der eigentliche Diskussionsausgangspunkt is dabei aber irgendwo auch untergegangen bzw. etwas verzerrt worden):

Ich möchte eigentlich gar nicht wirklich großartige Veränderungen + deren Auswirkungen + deren Bedingungen durchkauen und gleich 4 Themen auf einmal besprechen/verändern á la "aber ich würd so gern kein Bild abgeben müssen, wenn ich meinen Bandscore als Keyboard-Teilnehmer in Dead End Friends (sprich: keine Keys in dem Song vorhanden) einreichen möchte.
Nein, ich würd, den Contest an sich schon unverändert lassen und lediglich den Bildbeweis weglassen oder "on demand" machen.
Das würd nicht nur etwaige Mail-Nervigkeiten umgehen, nein es würde die Abgabe und Teilnahme auch wesentlich komfortabler machen - und das zu einem Preis von... nix!
Wenn ich unter der Woche gestresst von der Arbeit nach Hause komme, habe ich zu meist keine Lust mich ins PRO-Charting der aktuellen Contest-Woche reinlernen zu müssen und mühsam kleine Fortschritte zu erzielen. Da werf ich lieber meine Pinball Collection an oder mach grad mal ein paar Runs eines mir Länge mal Breite bekannten GH:M-Arcade-Chartings.

Wirklich Zeit und Muße für eine PRO-Contest-Session (oder ne andere Teilnahme an einem Chart, das ich nicht (so gut) kenne [Keys, Vox, Bass], dafür kann ich mich dann meist nur am Wochenende wirklich sinnvoll hin setzen, denn zwischen Heimkehr um 17:30, Abendessen-Zubereitung und -verzehr, der Badewanne, etwaigen kurzen Einzelzimmer-Rasch-Zusammenräum-Arbeiten und dem eventuellen Hauptabend mit Champions-League, Dr. House oder einer gemütlichen Bluray mit Frau im Arm will ich mich dann ehrlich gesagt nicht gehetzt hinter die Mustang klemmen.

Nun verbringen wir die Wochenenden aber natürlich gern mal komplett bei meiner Freundin. Und sowohl das ganze Equipment (Digi-Cam, Card-Reader, Datenkabel, evtl Laptop falls der meine Freundin in ihrer Firma steht) dorthin mitschleppen zu müssen oder den Sonntag auseinanderreißen zu müssen, um noch einen Score einspielen und einreichen zu können, sind auf Dauer schon nervig.
Bei Abgabe per Posting spar ich mir da schon einiges an contestvermiesenden Umständen.
Dann kann ich auch ohne großen Aufwand meine Scores bei meiner Freundin einspielen und von dort einreichen.

Und so plausibel auch worti's Argumente gegen Mehrfachspur-Contests und Band-Contests sein mögen,... darum ging's mir eigentlich nie, denn dafür sind ja ohnehin die inoffiziellen Contests da.
Aber gute Argumente für die Beibehaltung des Bildbeweises (und NUR für den Bildbeweis allein) sind in dem Post halt nicht wirklich vorgekommen - soll auch nicht böse gemeint sein ;) .
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon swiss igy » 16. September 2011, 13:42

Ich gebe dann auch mal meinen Senf dazu, schliesslich gebe ich ja auch regelmässig Contest-Scores ab:

Ich verstehe das Anliegen von englishman gut. Auch ich muss mich immer wieder motivieren am Sonntag-Abend noch die "Pflicht-Übung" "Contest-Scores abgeben" durchzuziehen. Ich finde das bei den Spass-Contests auch sehr praktisch, dass man so viele Scores posten kann, wie man will und dass alles auf Vertrauensbasis abläuft.

Trotzdem erachte ich die Contest-Regeln der offiziellen Contests, insbesondere auch die obligatorische Bildabgabe, als sinnvoll und würde sie gerne so beibehalten. Ich bin eine sehr ehrliche Haut, muss aber gestehen, dass es mich dann schon reizen würde, einfach meinen besten je erspielten Score abzugeben, anstatt den besten in der betreffenden Woche erspielten Score einzureichen. (und das sage ich echt nicht gerne, ist aber, wenn ich ganz ehrlich zu mir bin, so ... und wenn das schon mir so geht, dann denke ich, dass das anderen auch ähnlich gehen könnte)

Ich würde die Diskussion jetzt gerne noch um das Thema "Darf man denn nicht einen Einzelscore fotografieren und einreichen, der in der betreffenden Woche online erspielt wurde" erweitern? Aber das gehört ja hier nicht mit rein ... und ich bin im Grossen und Ganzen, wie gesagt, mit den geltenden Regeln zufrieden und bin überzeugt, dass diese auch durchdacht sind.

@englishman: du kannst doch auch einfach so den betreffenden Score einspielen, deinen Score posten und dich auf diese Weise mit den offiziellen Contest-Teilnehmern messen. Dann erscheinst du zwar nicht auf der Rangliste, aber du siehst ja dann auch, wo du im Vergleich zu den anderen stehst...

Nochmal:
- Ich verstehe die Leute, welche sich den administrativen Aufwand nicht antun wollen (mit Bild einreichen).
- Ich finde aber auch, dass wir Contest-Teilnehmer was leisten können/müssen - die Mods haben ja dann die grösste Arbeit und wenn sie diese schon auf sich nehmen, um einen fairen Contest zu gewährleisten, finde ich das sehr lobenswert und leiste gerne meinen Anteil
Benutzeravatar
swiss igy
Label-Chef
 
Beiträge: 760
Registriert: 17. März 2011, 17:04
Hat sich bedankt: 282 mal
Dank erhalten: 177 mal
Plattform: XBOX
Ort: Schweiz, Bern
XBOX Gamertag: swiss iguana 84
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Sefie » 16. September 2011, 13:58

Ich bleibe dabei: ein irgendwie geartetes, einigermaßen lesbares Photo zu machen und per Email zu versenden ist kein großer Aufwand und wen es stört, jede Woche seine Scores einspielen und sich in das charting fummeln zu "müssen", der soll halt nicht teilnehmen. Und wer keine Bilder machen will soll halt an den inoffiziellen contests teilnehmen. Das klingt jetzt vermutlich ziemlich patzig, aber ein Wettbewerb kommt immer mit einem gewissen Maß an Bemühung und Aufwand daher.

Ich meine, ich spiele halt die Woche über die beiden contests, an denen ich teilnehme immer mal wieder und habe dabei meine alte, gammelige DigiCam auf dem Instrument bzw. Daneben liegen und bei nem neuen Rekord mache ich ein Bild direkt vom Instrument aus. Sonntag Abend schaue ich dann am pc auf die Karte und schicke jeweils den besten score (= das neuste Bild) mit der vorbereiteten Mail ab, die ich jede Woche wieder verwende und nur score, Anhang und wochennummer austausche.

Das ist für 2 contests etwa der Aufwand eines zusätzlichen Runs.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon MSFett » 16. September 2011, 14:04

geht das schon wieder los ... :headhammer:

Ich finde es einfach lächerlich das Weglassen des Photobeweises damit zu argumentieren, dass es zuviel Zeitaufwand sei!

Meine Güte, was für ein Leben lebt ihr denn, wenn ihr dafür nicht mal Zeit habt?

In der Zeit, in der hier manch einer seinen Schreiberguss im Forum verewigt hat, hätte er für den Rest des Jahres Contestbilder machen und einschicken können ...

In diesem Sinne ...
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Bumbe » 16. September 2011, 14:06

+1 (für Sefie)

Dem ist für mich nichts mehr hinzuzufügen!


Ja ich weiß, dass ihr uns Mods die Auswertung erleichtern wollt, aber wir machen das freiwillig und es ist überhaupt kein großer Aufwand, Bilder anzuschauen um die Scores einzugeben. Es werden ja alle gleich behandelt. Wenn ich als Mod kein Bild einsende, zählt der Score auch nicht.

Edit: Da war der Fetti mal schnell! Noch ein +1 für ihn! ich mache Schreiberguss und Fotos! ;)
Sehr geil!

Suche immer wieder Leute die noch Guitar Hero spielen. Bitte adden, auch wenn ich mal eine Weile nicht online sein sollte!
Benutzeravatar
Bumbe
Moderator
 
Beiträge: 2441
Registriert: 1. Januar 2011, 21:23
Wohnort: Lohr a. Main
Hat sich bedankt: 281 mal
Dank erhalten: 450 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Bumbewasserzang
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon englishman » 16. September 2011, 14:36

MSFett hat geschrieben:geht das schon wieder los ... :headhammer:

Ich finde es einfach lächerlich das Weglassen des Photobeweises damit zu argumentieren, dass es zuviel Zeitaufwand sei!

Meine Güte, was für ein Leben lebt ihr denn, wenn ihr dafür nicht mal Zeit habt?

In der Zeit, in der hier manch einer seinen Schreiberguss im Forum verewigt hat, hätte er für den Rest des Jahres Contestbilder machen und einschicken können ...

In diesem Sinne ...


Es geht doch überhaupt nicht darum, dass wir keine Zeit dafür haben, sondern dass wir denken, dass man sich diese sparen könnte. Für manchen mag das halt praktischer und komfortabler sein.
Es war ja auch nur eine Idee, die diskutiert werden soll/ kann! Das wird ja wohl erlaubt sein...auch ohne patzige Antworten zu bekommen...
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon dr-pain82 » 16. September 2011, 14:53

Was sollen wir denn sonst machen? Wie sollen wir die Scores sonst überprüfen? Wenn ich nicht wüsste, dass ein Score auch stimmt, würde ich nicht mehr so intensiv mitmachen. Das stört mich persönlich halt an den Funcontests: Wo ist der Unterschied ob ich den Song spiele und einen Score poste, oder ob ich einfach nur einen ausgedachten Score poste? Da fehlt mir die Gewissheit, dass niemand betrügt (ohne das jemandem hier unterstellen zu wollen, aber die Möglichkeit ist ja schon recht hürdenlos gegeben).
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon HolyMoses81 » 16. September 2011, 15:03

@englishman: signed again!

@Sefie und Fetti:

Es hat niemand behauptet, dass es sich beim Fotobeweis um einen gewaltigen Aufwand handelt, sehr wohl aber um einen (momentan) nicht wirklich nowendigen. Das is der einzige Ansatzpunkt und gleichwohl ein klares Argument.
Während die Gegenseite an Argumenten nix zu bieten hat - zumindest hab konnt ich hier noch nix lesen was ich als wirkliches Argument für den Fotobeweis werten könnte - und mit mit Floskeln wie "is ja nun nicht sooo tragisch" oder "dann soll er halt einfach nicht teilnehmen" rumwirft (was ich auch als übertrieben konservativ und leichtfertig betrachte - im einen Auswertungsthread klagen, dass es "wieder mal nur 2 Abgaben" oder gar nur eine gegeben hat und im nächsten Thread lauthals tönen "wer sich den Fotobeweis nicht antut, kann uns auch gestohlen bleiben" --> für mich absolut nicht stimmig).

Und wenn das Admin-Team hier einfach klar ansagt: "Wir ham zwar kein richtiges Argument, aber wir wollen es trotzdem so!", dann hab ich damit kein Problem, aber mit dem "Schönreden" eines zwar geringen, aber dennoch unnötigen Zeitaufwandes ein "Argument" an den Haaren herbeizuziehen, das macht mich dann doch ab und zu mal fuchtig!


edit: @pain: Das erste Mal, dass hier tatsächlich ein Argument für den Fotobeweis angeführt wird.
Wenngleich auch immer noch die eingeschränkte Möglichkeit gestünde über die Leaderboards festzustellen, ob der gepostete Score, denn übern Daumen stimmen kann...
Aber ja, das is für mich auf jeden Fall Mal plausibel...
Zuletzt geändert von HolyMoses81 am 16. September 2011, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon ssuchi » 16. September 2011, 15:05

Dann sage ich hier doch mal stellvertretend für das Moderatoren-Team: wir haben anscheinend kein Argument, das euch überzeugen könnte, aber wir wollen es trotzdem so!
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1929
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon dr-pain82 » 16. September 2011, 15:06

Ahem:
Das Argument was hier noch nicht widerlegt wurde (und um welches im Kern immer geht) ist der Beweis des Scores: Hat ein Teilnehmer den Score wirklich in dieser Woche erlangt? Wenn es da Alternativen für Teilnehmer und Contest-Admins gibt, bitte ich darum, diese aufzuzeigen.
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon wortkomplex » 16. September 2011, 15:11

HolyMoses81 hat geschrieben:Aber gute Argumente für die Beibehaltung des Bildbeweises (und NUR für den Bildbeweis allein) sind in dem Post halt nicht wirklich vorgekommen - soll auch nicht böse gemeint sein ;) .


Ah, sorry - der Bildbeweis war bei mir heute zwischen Zähneputzen, Schminken, ohnehin schon zu spät dran sein und schnell noch den Beitrag schreiben in der Eile untergegangen. Ich verweise argumentativ auf Pain und ssuchi - ansonsten kann ich später auch noch nachlegen, wenn dir meine Argumentation ein Herzensanliegen ist :-)
Benutzeravatar
wortkomplex
Botschafterin des PlasticRock
 
Beiträge: 1012
Registriert: 7. Januar 2010, 0:41
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 63 mal
Dank erhalten: 129 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: wortkomplex

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon dr-pain82 » 16. September 2011, 15:14

Zwei Gegenargumente gegen Leaderboards: Diese enthalten den "ewigen" Bestscore und nicht den Bestscore der Contest-Woche. Zwotens schließt man dadurch reine Offline-Spieler aus.
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon HolyMoses81 » 16. September 2011, 15:33

dr-pain82 hat geschrieben:Zwei Gegenargumente gegen Leaderboards: Diese enthalten den "ewigen" Bestscore und nicht den Bestscore der Contest-Woche. Zwotens schließt man dadurch reine Offline-Spieler aus.

HolyMoses81 hat geschrieben:...
Wenngleich auch immer noch die eingeschränkte Möglichkeit gestünde über die Leaderboards festzustellen, ob der gepostete Score, denn übern Daumen stimmen kann...
...


Daher eingeschränkt! Aber nach dem Leaderboardscore kann ich schon sehr gut abschätzen, welche Scores der betreffende Spieler in etwa erreichen kann und ob der Score erfunden is oder ob er hinkommen kann.
Warum geht ihr eigentlich davon aus, dass im ofiziellen Contest ohne Bildbeweis gemogelt werden würde??? :hm:
Wenn wir hier Cheater hätten, wären die doch schon im TB-RB oder GH:M Contest aufgefallen, oder?

@ssuchi: Beinah hättest du dir ein "Danke" für deinen Beitrag eingefangen, aber der Zusatz "das euch zufriedenstellen würde" hat's verbockt und macht den Beitrag irgendwo lächerlich ebenso wie wortis Zynismus-Beitrag. Beide stellen für mich einen Mangel an Authorität dar, weil man offenbar nicht die Courage hat, zu sagen, dass man etwas festlegt, weil man dafür verantwortlich is und stattdessen auf Biegen und Brechen vermeidet, eine Entscheidung zwar (bis auf die bisherige Tradition) grundlos aber dennoch berechtigterweise zu Treffen.
Sorry, ich bin da von meinem ehemaligen Abteilungsleiter - einem Vorzeigepfuscher - sicherlich gebrandmarkt, aber Ausflüchte in halbgare Pseudoargumente oder Zynismus sind für sowas oft mal Indikatoren und seit ich mit dem Typen zusammen arbeiten musste, kann ich sowas einfach nicht mehr hören.

Fazit: Ich finde mich damit ab, dass der Fotobeweis mit der Mod-Spitze hier nicht diskutabel is und ziehe mich aus der Diskussion und in mein Wochenende zurück!
Euch wünsche ich ein schönes solches!
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon englishman » 16. September 2011, 15:44

Durch das Foto ist aber auch nicht gegeben, dass es in dieser Woche gemacht worden ist. Wenn ich also jmd. habe, der immer seine besten Runs knippst, dann kann er diese auch in der entsprechenden Woche abgeben. Es ist also auch möglich mit Foto zu schummeln!
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon swiss igy » 16. September 2011, 16:07

englishman hat geschrieben:Durch das Foto ist aber auch nicht gegeben, dass es in dieser Woche gemacht worden ist. Wenn ich also jmd. habe, der immer seine besten Runs knippst, dann kann er diese auch in der entsprechenden Woche abgeben. Es ist also auch möglich mit Foto zu schummeln!


Also ich weiss nicht, wie das bei euren Geräten ist. Bei meiner Fotokamera ist das so, dass bei den Bildern sehr viele Einzelheiten unter "Eigenschaften" nachzulesen sind - unter anderem auch das Aufnahmedatum. Ich weiss auch nicht, ob die Mods das jedesmal kontrollieren. Was aber auffallen würde wäre, wenn ich normalerweise ein Bild abgebe, was RIMG... heisst und dann plötzlich Checks Bild einreichen würde was dann CIMG... heisst.

Ice Rac3r hat geschrieben:Wird denn nur das Greifen nicht mehr erkannt? Kann man noch leere Strums machen?
Vielleicht liegts auch am MIDI Adapter, wenn du E Drums hättest oder ein Keyboard, könnte man das mal gegentesten ;)


Könnte es sein, dass dieser Post am falschen Ort gelandet ist? ;)
Benutzeravatar
swiss igy
Label-Chef
 
Beiträge: 760
Registriert: 17. März 2011, 17:04
Hat sich bedankt: 282 mal
Dank erhalten: 177 mal
Plattform: XBOX
Ort: Schweiz, Bern
XBOX Gamertag: swiss iguana 84
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon wortkomplex » 16. September 2011, 16:51

HolyMoses81 hat geschrieben:... und macht den Beitrag irgendwo lächerlich ebenso wie wortis Zynismus-Beitrag. Beide stellen für mich einen Mangel an Authorität dar, weil man offenbar nicht die Courage hat, zu sagen, dass man etwas festlegt, weil man dafür verantwortlich is und stattdessen auf Biegen und Brechen vermeidet, eine Entscheidung zwar (bis auf die bisherige Tradition) grundlos aber dennoch berechtigterweise zu Treffen.


Ouh, Kanalreduktion und so... welchen Zynismus meinst du bei mir festgestellt zu haben? Das war vollkommener Ernst und nett gemeint, weil ich mich über dein Lob (zumindest hatte ich das so aufgefasst) zu meiner sonstigen Argumentation gefreut hatte. Ich war heute Morgen mit exakt den aufgezählten Sachen beschäftigt, hatte leider nur noch die letzten Debattenteile (Fun-Contests etc. im Kopf) und den Tag über mit Arbeit zu tun, so dass ich nicht nochmal ausführlich darauf eingehen konnte. Also: wirklich absolut kein Zynismus. Sondern nur die Unterstützung für Pains- und ssuchis-Postings bzw. das Angebot an dich, auch nochmal alles in meinen Worten zusammen zu fassen. Glaub mir: Ich bin die letzte, die vor einem klaren "Basta!" zurück schreckt.
Benutzeravatar
wortkomplex
Botschafterin des PlasticRock
 
Beiträge: 1012
Registriert: 7. Januar 2010, 0:41
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 63 mal
Dank erhalten: 129 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: wortkomplex

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon dr-pain82 » 16. September 2011, 17:35

In der Tat wird das Aufnahmedatum im Exif-Tag eines JPEG-Files gespeichert und kann von den Mods überprüft werden, falls Sorge um die Richtigkeit des Scores besteht. Und ja, der Tag ist mit Sicherheit manipulierbar. Es geht ja auch nicht darum, Cheater zu 100% zu erkennen (das ist nur mit sehr viel mehr Aufwand zu tun und wahrscheinlich auch nie komplett machbar). Es geht darum, die Hürde fürs Cheaten so hoch zu legen, dass sich der Aufwand für alle Beteiligten in Grenzen hält und dabei ein gewisses Maß an Sicherheit/Echtheit des Scores ermöglicht wird. Da muss man verschiedene Kriterien gegeneinander abwägen, über die wir hier grad diskutieren. Im internen Forum wird auch grad diskutiert, und dort ist wirklich die überwältigende Mehrheit für die Beibehaltung des Bildbeweises. Und mit "überwältigend" meine ich "alle" ;-)

Die Argumente gegen den Bildbeweis sind denke ich ausgetauscht. Jetzt kann jeder noch mal überlegen, ob ihm diese Praxis nicht doch gerechtfertigt scheint. Damit haben Mods eine genügende gute Möglichkeit zur Scoreprüfung bei möglichst geringem Aufwand für die Teilnehmer.
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon englishman » 16. September 2011, 17:46

Wie gesagt...ich wollte das nur zur Diskussion stellen. Wenn es letztendlich zu keiner Änderung führt, weil eine Mehrheit dagegen ist, dann kann ich das nicht ändern und werde das auch nicht boykottieren o.Ä., auch wenn ich es nicht wirklich nachvollziehen kann. Aber das muss jetzt auch nicht weiter ausgeschlachtet werden.

Hauptsache ist, dass alles sachlich und unpersönlich bleibt!!!!!
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Diskussion: Keine Bildabgabe bei offiziellen Contests me

Beitragvon Ice Rac3r » 16. September 2011, 17:54

Ice Rac3r hat geschrieben:Wird denn nur das Greifen nicht mehr erkannt? Kann man noch leere Strums machen?
Vielleicht liegts auch am MIDI Adapter, wenn du E Drums hättest oder ein Keyboard, könnte man das mal gegentesten ;)


Könnte es sein, dass dieser Post am falschen Ort gelandet ist? ;)[/quote]

anscheinend...entweder ich bin zu blöd, auf den richtigen Post zu antworten oder die Forensoftware treibt hier Spielchen mit mir...ich habs mal gelöscht.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

VorherigeNächste

Zurück zu Contests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron