Der "ich spiele im Contest zu schlecht" Frust

Competition, Baby! Hier können alle ihre Plastic Rock-Fähigkeit unter Beweis stellen und sich in wöchentlich neuen Contests messen.

Re: Der "ich spiele im Contest zu schlecht" Frust

Beitragvon BongoKarl » 24. Oktober 2014, 7:38

Ja ssuchi, das mit der Horizonterweiterung sehe ich auch so.

Und wir sind doch die ganze Zeit beim Thema Contest-Frust und wie jeder Einzelne damit umgeht, oder? ;-)
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Der "ich spiele im Contest zu schlecht" Frust

Beitragvon MSFett » 24. Oktober 2014, 9:26

jmk2705 hat geschrieben:
MSFett hat geschrieben:Aber unterm Strich lernt man doch ein Instrument um mit Menschen für andere Menschen Musik zu machen, oder?


fixed! :popcorn: :drums:
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR

Nutzer die sich bei MSFett für diesen Beitrag bedanken:
Moses2991
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Der "ich spiele im Contest zu schlecht" Frust

Beitragvon MSFett » 24. Oktober 2014, 9:29

ssuchi hat geschrieben:
MSFett hat geschrieben:Frei Spielen macht einfach Sinn, ich spiele in der Band keinen einzigen Song 1 zu 1 nach, sondern baue immer meine eigenen Sachen ein, verpasse dem Song sozusagen meine eigene Note!

Das sehe ich durchaus zweischneidig. Beim "frei spielen" mit Gitarre lande ich gerne immer wieder in derselben Tonart, bei denselben 3-4 Akkorden und demselben Schlagmuster oder demselben Lick über die Pentatonik wie immer. Da ist es gelegentlich schon Horizont-erweiternd zu versuchen mal etwas Fremdes exakt nachzuspielen, egal ob es jetzt ein Solo nach Guitar-Pro-File oder ein Rhythmus-Pattern nach RB3 ist.

P.S. Sollen wir diesen Teilthread mal verschieben, der ist inzwischen reichlich off-topic?


Ja das stimmt, da muss man natürlich aufpassen! Das geht mir auch oft so. Aber deshalb übt man ja auch abseits von Songs, bzw. übt (in meinem Fall) bestimmte Pattern/Beats/Rhythmen für bestimmte Songs. Irgendwann hat man das dann in seinem Repertoire und kann es auch anderweitig nutzen!
:drums: :mrgreen:
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Der "ich spiele im Contest zu schlecht" Frust

Beitragvon Drummer Dre4k » 25. Oktober 2014, 12:07

BongoKarl hat geschrieben:Das Einzige, was ich nun noch in den Griff bekommen muss, sind die Flams. Natürlich ist ein (Snare)-Flam etwas komplett anderes als gleichzeitig rot/ gelb zu schlagen.

Also wenn RB einem schon das Timing Window gibt, kann man es auch nutzen: ich spiele bei Flams immer die eine Note von rot/gelb etwas früher und die andere etwas später. Versuch die Flams mal in der Breite zu variieren und zu merken, wie weit du gehen kannst.

Aber evtl. bin ich auch noch nicht Musiker genug, um das beurteilen zu können… Allerdings, so wie ich momentan spiele, habe ich nicht den Eindruck, das RB-Chart würde mich einschränken

Also wenn du versuchst aus einem Death-Metal-Gewitter eine Ballade zu machen, wirst du in RB schnell an deine Grenzen stoßen, aber sowas hat sich mir eh noch nicht erschlossen.
Ich denke, die Einschränkung ist gut, denn sonst kommt man ja zu gar nichts: "Ach, wie wäre es, hier noch die Bassdrum etwas unisoner zur Gitarre zu kriegen?", "soll ich hier vielleicht die triolische Implikation der Songs offenbaren?" oder schon nur "spiele ich hier 16tel oder 4tel im Fill In?"
Auch dafür ist das mir dem Aufnehmen super: im Nachhinein wird man nach verflogener Spieleuphorie merken "musikalisch ist was anderes" oder "na ein bisschen weniger monoton hätte ich das vieelicht schon spielen können".
Ich bin mit eigene(n) Note(n) eher vorsichtig und je näher der echte Drumtrack schon am Song ist, desto schwieriger wird es, da noch was zu revolutionieren.

Ich vermute (!) Dreak hat hier einen ähnlichen Ansatz, da er ja sowohl echtes/ freies Schlagzeug spielt, aber auch in RB die Songs genau nachspielen kann… Wobei ich nicht weiß, ob er zu eigenen Modulsounds spielt – ich nehme es aber an – und ob er gelb/ blau als c/o-HH spielt, wo es angebracht ist… Ist ja auch egal… J

Keine Modulsounds in RB. Ich habe das eine Zeit lang gemacht, aber es hat mich gestört, den Original Drumtrack dann nicht mehr zu hören, weil ich dann nicht höre, wenn RB z.B. Ghost Notes unterschlägt. Den echten Track und meinen zu hören ist wie singen zu einer Aufnahme, die schon Gesang hat: man bildet sich irgendwie ein die eigene Stimme sei der des Original Sängers doch total ähnlich...
C/o HiHat geht mit meinem Modul nicht (oder ich habe es noch nicht herausgefunden :| ), ich trete aber manchmal ein imaginäres HiHat Pedal in 4teln mit.

Ich bin gerade dabei mir einen Zoom Q4 HD A/V-Rekorder zu kaufen. Damit werde ich dann öfter mein Spiel aufnehmen; am Anfang natürlich hauptsächlich um Handhaltung etc. besser beurteilen zu können.

Hast du ein MIDI Interface?
Falls ja, kannst du auch mal zu einem Metronom den MIDI Out von deinem Modul aufnehmen, dann siehst du recht anschaulich, welche Noten "on point" sind und welche nicht (und je nach dem wie man das macht sogar die Schlagstärke der einzelnen Noten, wie ich meine; also: sind die Snares auf 2 und 4 alle gleich laut (wenn das so gewollt ist)? Wird die HiHat auf den Snare Schlägen lauter (was viele sich einbilden, es sei so gewollt, es anders aber nicht hinkriegen)? Sind die 16tel Ghost Notes genau zwischen den 8tel HiHats?

Nutzer die sich bei Drummer Dre4k für diesen Beitrag bedanken:
MSFett
Starpower: 5.88%
 
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Vorherige

Zurück zu Contests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron