News: Viacom verkauft HMX

Brandheisse Kurzmeldungen aus der Welt des Plastic Rock

News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon dr-pain82 » 11. November 2010, 16:09

Viacom has had enough of falling sales for gaming brand Rock Band and so the company has decided to its maker, Harmonix. The announcement was made in conjunction with Viacom’s Q3 earnings report, which apart from a $299 million writedown related to Harmonix, which is classified as a “discontinued operation,” the media company otherwise had pretty good performance.


Quelle: [paidcontent.org], via [RockBandAide]
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Duffel » 11. November 2010, 19:11

Tja, sollte activision zuschlagen ist das dann gut oder schlecht für den Plasticrock?
GH 1-3, GH 80er, GH Aero,GH-WT. GH M, GH 5, GH-VH, GH WoR, BH, GH-GH
RB 1, RB 2, LRB, RB Songpack 2, RB AC/DC, TBRB,RB-GD, RB 3
Benutzeravatar
Duffel
Label-Chef
 
Beiträge: 899
Registriert: 8. März 2010, 15:09
Wohnort: Olpe
Hat sich bedankt: 159 mal
Dank erhalten: 112 mal
Plattform: PS3, Wii, PS 2
PSN-ID: Duffel00

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon MSFett » 11. November 2010, 22:02

da siehts wohl für RB4 schlecht aus ...
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Ice Rac3r » 11. November 2010, 22:03

MSFett hat geschrieben:da siehts wohl für RB4 schlecht aus ...


aber eine Symbiose aus GH und RB wäre definitiv interessant...
...und könnte in beide Richtungen schief gehen.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon MSFett » 11. November 2010, 22:05

geht ja jetzt schon ohne Symbiose schief ...

Der Grund für den Verkauf sind ja sicherlich nicht die tollen Verkaufszahlen von RB3 ...
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon rstockm » 11. November 2010, 22:13

Na mal abwarten, was Weihnachten so passiert. Wenn der Deal bis dahin nicht über die Bühne ist, gestaltet sich die Welt vielleicht schon wieder anders...
Lustig: im RockBandAide Blog stapeln sich die Statements "Wenn Activision das kauft, kaufe ich NIE NIE NIE wieder ein HMX Game! :sandkasten:

Ehrlich: so ganz geheuer ist mir dieser HMX Kult wirklich nicht, und das sage ich als MAC-Fan :-)
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Ice Rac3r » 11. November 2010, 22:15

rstockm hat geschrieben:Lustig: im RockBandAide Blog stapeln sich die Statements "Wenn Activision das kauft, kaufe ich NIE NIE NIE wieder ein HMX Game! :sandkasten:


Hab ich mich auch schon durchgequält.
Interessante andere Publisher, die dort diskutiert werden: Microsoft, Apple, EA.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon rstockm » 11. November 2010, 23:11

Ja, Microsoft oder SONY wären krass, da es dann wohl exclusives werden würden :shock:
BildBildBildBildBildH-X
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon dr-pain82 » 11. November 2010, 23:30

Ich kann mir bisher auch keiner Verbesserungen fürs Genre vorstellen :( Activision wäre ein GAU, da es dann keinen Wettbewerb mehr gibt, Monopole sind nie gut (außer vllt. Gewaltmonopol). Microsoft und Sony wären auch Quasi-Monopole, wenn die dann Rock Band als Exklusivtitel vertreiben (wie ja schon von stocki bemerkt). Bleibt also noch EA, auch nicht das Gelbe vom Ei. Ebenfalls fällt durch Vaicoms MTV ein wichtiger Partner der Musikbranche weg. Gibt es nicht noch ein Unternehmen aus dem Musikbereich, der HMX übernehmen kann? Jemanden, den wir noch nicht auf dem Schirm haben?

Vielleicht traut sich ja Fender ;-)
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Teemaino » 11. November 2010, 23:31

Acti würde an den COD:BO erfolg anschließen und als ,,supercoole'' Neuerung nen PR - Egoshooter machen xD
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Drummer Dre4k » 11. November 2010, 23:55

Vielleicht können wir im Forum ja etwas Geld in die Hand nehmen, dann wäre das hier wirklich der "Ort an dem Plastic Rock zu sich selbst kommt"(Motto dieses Forums)...
Nein aber mal im Ernst, ich denke, dass das Genre es allgemein sehr schwer haben wird auf Dauer, was sich auch in diesen Neuigkeiten als vermutete Reaktion auf die Verkaufszahlen wiederspiegelt.
Es ist nunmal so, dass wir keine Community haben, die es zahlenmäßig mit anderen Games aufnehmen kann (Shooter). Die kaufen den neusten Teil sowieso fast alle zum Erscheinungsdatum. Wir PR-Spieler zwar auch, aber wir sind einfach weniger "wahre Fans", die die Zahlen obenhalten.
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon dr-pain82 » 12. November 2010, 0:03

Andererseits: Warum sollten HMX ihren Weg weg vom reinen Spiel zur Musik-Lernsoftware in diesem Zug nicht konsequent weiterverfolgen? Wäre eine zumindest denkbare Strategie für die Zukunft.
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Drummer Dre4k » 12. November 2010, 0:05

dr-pain82 hat geschrieben:Andererseits: Warum sollten HMX ihren Weg weg vom reinen Spiel zur Musik-Lernsoftware in diesem Zug nicht konsequent weiterverfolgen? Wäre eine zumindest denkbare Strategie für die Zukunft.

Schon klar, allerdings braucht es seine Zeit, bis mehr Leute merken, das es mehr ist, als ein Konsolenspiel, deshalb sind vermutlich auch die Verkaufszahlen nach unten gegangen.
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Sefie » 12. November 2010, 0:22

Dr. Drummer hat geschrieben:
dr-pain82 hat geschrieben:Andererseits: Warum sollten HMX ihren Weg weg vom reinen Spiel zur Musik-Lernsoftware in diesem Zug nicht konsequent weiterverfolgen? Wäre eine zumindest denkbare Strategie für die Zukunft.

Schon klar, allerdings braucht es seine Zeit, bis mehr Leute merken, das es mehr ist, als ein Konsolenspiel, deshalb sind vermutlich auch die Verkaufszahlen nach unten gegangen.

Und die Tatsache, dass es bislang eben keine Lernsoftware ist, weil es außer den Drums dafür einfach keine Hardware gibt.

Und bezüglich Partnern ausm Musikgeschäft: Virgin? Die haben doch auch ne Spiele- und ne Musik-Sparte, wenn ich nicht irre?
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon dr-pain82 » 12. November 2010, 8:46

RockBandAide hat noch ein paar Kandidaten auf der Liste:
http://www.rockbandaide.com/9772/who-is ... est-suitor

Habe grad schon fast Tränen bei den ersten Sätzen von Apple gelacht :D
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon HolyMoses81 » 12. November 2010, 10:23

rstockm hat geschrieben:Ehrlich: so ganz geheuer ist mir dieser HMX Kult wirklich nicht, und das sage ich als MAC-Fan :-)

Is leicht erklärt (mal etwas überspitzt ausgedrückt):
Harmonix sind die Pioniere, das Genre "Musicgame" überhaupt erschaffen haben (siehe: Frequency, Amplitude [weiß nicht, ob's sogar davor noch was gab].
Activision sind dagen die Diebe, die sich DEN Markennamen schlechthin in der Music-Game-Branche unter den Nagel gerissen hat (nachdem man nach Amplitude und Frequency evtl mal nur beobachtet hat und abgewartet, ob da nicht noch etwas mehr reift) und das Genre dann maßlos übersättigt sprich ordentlich in die Kacke geritten/paralysiert - hat, was ja die Verkaufszahlen BEIDER Serien belegen.

Wer also sich also nicht nur tumb auf 5-farbige, musikuntermalte Tastendrückerei beschränkt, sondern auch einen gewissen Sinn dafür hat, was HMX da ausm Boden gestampft hat und Acti sich dann auf billige Weise an sich gerissen hat - einen gewissen Sinnfür Gerechtigkeit in das Ganze einfließen lässt - für den is der HMX-Kult dann schon recht einleuchtend. ;)
Denn ob sich die Acti-Games auch OHNE den Namen "Guitar Hero" und den damit von HMX erarbeiteten Status so verkauft hätten, wie damals beispielsweise eben GH3,... darauf würd ich kein Geld verwetten.
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Moses2991 » 13. November 2010, 0:00

So, um mich auch mal zu Wort zu melden:

Ich bin ehrlich gesagt nicht der Meinung, dass solch ein Verkauf einfach "nur" eine Folge der bisher schlechten Verkaufszahlenist. (Den Grund für diese Zahlen möchte ich nicht eruieren!) Ich gehe davon aus, dass da vorher schon was vorgefallen sein muss oder Gespräche geführt wurden oder oder oder.
Doch die Studios, Entwickler und wer da noch alles in dem Geschäft tätig und involviert ist, wissen sicherlich, dass z.B. Weihnachten vor der Tür steht, die Pro-Instrumente großflächig noch nicht erschienen sind, GH6 auch gerade erst rauskam und teuer war und und und. Wollte man HMX los werden, war dies jetzt DIE Möglichkeit. (Bsp. aus dem Fußball: Will ich den Trainer loswerden, wart ich, bis ich gegen die Bayern spielen muss, da ich da (wohl) eh verlier.) Doch dass dies nur an den Verkaufszahlen liegt, wage ich zu bezweifeln.
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4218
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon jmk2705 » 13. November 2010, 0:13

Was sagen denn die HMX-Jünger dazu? Wer braucht wen mehr? HMX Viacom oder Viacom Harmonix? Alle anderen dürfen selbstredend auch antworten ;-) (Soll kein Ärgern sein, ist ne ernstgemeinte Frage von einem Nichtwisser auf dem Produktionsfirmensegment)
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon Bigberta888 » 13. November 2010, 0:19

kann mir nicht vorstellen das HMX so schlechte Gewinneinnahmen hat.
Einfach mal abwarten was da im Nachhinein passiert.
Garantiert werden uns die nächsten Weihnachten auch mit
Guitar Hero Triangel und Rock Band Orchester-Editionen versüßt
... und ich seh mich 2020 schon mit ner Posaune oder Klarinette am Highscorejagen...
:birne: jupp das klingt realistisch
Bild
Benutzeravatar
Bigberta888
Lemmy
 
Beiträge: 2296
Registriert: 5. Mai 2010, 14:26
Wohnort: Querfurt
Hat sich bedankt: 187 mal
Dank erhalten: 97 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Im letzten Level
XBOX Gamertag: Bigberta888
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Viacom verkauft HMX

Beitragvon dr-pain82 » 13. November 2010, 0:20

So wie Viavom es darstellt, können sie auf HMX verzichten. Als offizieller Grund wurde ja angegeben, dass Viacom kein Interesse mehr an der Produktion von Konsolenspielen hat. Das soll denen überlassen werden, die sich im Business auskennen. Plausibel?
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Nächste

Zurück zu NEWS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron