News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Brandheisse Kurzmeldungen aus der Welt des Plastic Rock

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon dr-pain82 » 28. Februar 2010, 22:52

Blizzard darf nicht sterben :| Von dort kommen so viele tolle Spiele wie Battlechess, Lost Vikings, Warcraft, Diablo, Starcraft, das sind LEGENDEN! Ich freue mich auch schon tierisch über Starcraft II, vielleicht klappt es ja dieses Jahr ;-)

Gruß, Stefan
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon Ice Rac3r » 28. Februar 2010, 22:58

ich glaub noch nicht dran das Starcraft 2 dieses Jahr kommt :D
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5861
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 484 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon Spawnilein » 1. März 2010, 0:02

Niemals, Blizzard is doch dafuer bekannt eine ewige Entwicklungszeit an den Tag zu legen.
Auf jedenfall freu ich mich auf Diablo 3.
Starcraft II ist nicht mehr so meins. Kann RTS nicht mehr leiden ;)
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon Rand » 1. März 2010, 11:57

Blizzard alleine wird nicht serben. über Activision würde ich keine Träne vergießen. Aber da die SC2 Beta läuft denke ich schon das das dieses jahr was wird mit dem release...

(Aber das einzige game auf das wir warten is doch Diablo3, das hat vielleicht spass gemacht auf der GamesCom... :D )
HARMONIX Fanboy
Last.fm: http://www.last.fm/user/Rand666
Ich besitze: RB2 (mit den RB1 & Lego Songs, insgesammt >320 Songs) & Beatles:RB
Liste DLC: http://myrockbandsongs.com/Rand667/songs/

Sefie hat geschrieben:Bin doch kein 7353, sondern ein 1337 ;)


Bild
Benutzeravatar
Rand
Label-Chef
 
Beiträge: 711
Registriert: 11. Januar 2010, 14:02
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 3 mal
Plattform: PS3
Ort: Mainz
PSN-ID: Rand667

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon dr-pain82 » 1. März 2010, 12:07

So langsam wirds (mal wieder) Offtopic ;)

Rand hat geschrieben:(Aber das einzige game auf das wir warten is doch Diablo3, das hat vielleicht spass gemacht auf der GamesCom... :D )


Ich sag nur: http://www.userfriendly.org/cartoons/archives/08jun/uf011630.gif
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon Spawnilein » 1. März 2010, 14:01

Kommt das eignetlich auch fuer die PS3 oder Box ?
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon dr-pain82 » 1. März 2010, 14:14

Spawnilein hat geschrieben:Kommt das eignetlich auch fuer die PS3 oder Box ?


:arrow: OFFTOPIC

Starcraft 2? Nur für PC (XP, Vista, vermtl. 7) und Mac OS X: http://de.wikipedia.org/wiki/StarCraft_II
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon Zug_um_Zug » 10. März 2010, 15:10

wortkomplex hat geschrieben:In den USA ist es zu einem regelrechten Sport geworden, dass sich Firmen damit beschäftigen - oder sogar nur zu diesem Zwecke gegründet werden - um andere zu verklagen und somit von deren Erfolg zu profitieren.


Nun stellen wir unser Licht aber mal nicht unter den Scheffel. In Deutschland ist selbiges ebenfalls an der Tagesordnung. Man denke nur an die Entwicklungen betreffs des pöhsen Zementkartells. Abgesehen davon ist USA-Bashing doch seit dem schwarzen Mann echt aus der Mode gekommen. Geh mal mit der Zeit. :p

Das sich nahezu alle großen Firmen mittlerweile ihre Claim-Abteilungen leisten, sollte in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden. Ein nettes Spiel: Du verklagst mich, also verklag ich dich, damit wir uns außergerichtlich einigen. Immerhin bleibt unsere Juristenschar so in Lohn und Brot. Das ist doch auch was schönes. :opa:
Bild
Zug_um_Zug
Bandmitglied
 
Beiträge: 50
Registriert: 13. Januar 2010, 14:54
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Xbox 360

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon dr-pain82 » 10. März 2010, 16:15

Zug_um_Zug hat geschrieben:Immerhin bleibt unsere Juristenschar so in Lohn und Brot. Das ist doch auch was schönes. :opa:


:headhammer: Das bezahlt der Kunde (also WIR) doch mit. Was meinste warum Apple-Produkte so teuer sind, weil sie Konkurrenten wie HTC verklagen müssen ;-)
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon Spawnilein » 10. März 2010, 16:51

dr-pain82 hat geschrieben:
Zug_um_Zug hat geschrieben:Immerhin bleibt unsere Juristenschar so in Lohn und Brot. Das ist doch auch was schönes. :opa:


:headhammer: Das bezahlt der Kunde (also WIR) doch mit. Was meinste warum Apple-Produkte so teuer sind, weil sie Konkurrenten wie HTC verklagen müssen ;-)

Ich hätte den Vergleich ja eher mit MS gemacht aber du musst es natuerlich mal wieder in die neumodische Iphoneschiene ziehen ;)
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon wortkomplex » 10. März 2010, 16:56

Zug_um_Zug hat geschrieben:Nun stellen wir unser Licht aber mal nicht unter den Scheffel. In Deutschland ist selbiges ebenfalls an der Tagesordnung. Man denke nur an die Entwicklungen betreffs des pöhsen Zementkartells. Abgesehen davon ist USA-Bashing doch seit dem schwarzen Mann echt aus der Mode gekommen. Geh mal mit der Zeit. :p

Das sich nahezu alle großen Firmen mittlerweile ihre Claim-Abteilungen leisten, sollte in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden. Ein nettes Spiel: Du verklagst mich, also verklag ich dich, damit wir uns außergerichtlich einigen. Immerhin bleibt unsere Juristenschar so in Lohn und Brot. Das ist doch auch was schönes. :opa:


Von Schimpfen kann hier ja mal gar nicht die Rede sein. Ich glaube auch, du hast da etwas falsch verstanden. Das ist nicht etwa eine Firma, die ähnliches produziert oder auch diese Patente anmelden wollte. Es ist eine "Firma" bzw. Interessengruppe, die sich einzig dazu zusammengeschlossen hat, Klagen gegen erfolgreiche Firmen wegen angeblicher Patentrechtsverletzungen zu erheben und damit ihr Geld verdient. Das wäre in Deutschland nichtmal möglich. Und wenn, würde ich sofort mitmachen :-)

Soweit ich weiß - jedenfalls als ich es das das letzte Mal gecheckt habe - herrscht außerdem auch in den USA noch Gewaltenteilung. Da wird sich also auch mit einem anderen Präsidenten in der Judikative wenig ändern. Der immer wieder erstaunte Blick auf die amerikanische Rechtssprechung kommt also nie aus der Mode. Außerdem passt der dazugehörige Gesichtsausdruck so hübsch zu meinem neuen Kleidchen, wo wir schon bei Mode sind.
Benutzeravatar
wortkomplex
Botschafterin des PlasticRock
 
Beiträge: 1012
Registriert: 7. Januar 2010, 0:41
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 63 mal
Dank erhalten: 129 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: wortkomplex

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon E-Truem-Seeker » 29. März 2010, 15:06

Sefie hat geschrieben:
Ice Rac3r hat geschrieben:Activision ist vor nen paar Jahren mit Blizzard zu Activision Blizzard (was für ne Überraschung^^) fusioniert.
Das frühere Blizzard hält die Rechte an WoW bzw. hat das programmiert.

Genau genommen ist Activision mit der Blizzard-Mutterfirma Vivendi fusioniert. Da blizz aber sowohl den Kaufgrund als auch den größten Teil des Umsatzes geliefert hat heißt die firma jetzt nicht activision vivendi sondern halt activision blizzard :opa:

Letztendlich aber auch egal ;)

:!: Blizzard liefert nicht nur den größten Umsatz, sondern auch ein bekanntes Label. Man stelle sich vor, Porsche würde seine Wagen jetzt als VW verkaufen...

:mrgreen: ... VW 911 Carrera... hehehe...
Benutzeravatar
E-Truem-Seeker
Label-Chef
 
Beiträge: 594
Registriert: 13. März 2010, 16:41
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: PS3

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon E-Truem-Seeker » 29. März 2010, 15:52

Zug_um_Zug hat geschrieben:
wortkomplex hat geschrieben:In den USA ist es zu einem regelrechten Sport geworden, dass sich Firmen damit beschäftigen - oder sogar nur zu diesem Zwecke gegründet werden - um andere zu verklagen und somit von deren Erfolg zu profitieren.

Nun stellen wir unser Licht aber mal nicht unter den Scheffel. In Deutschland ist selbiges ebenfalls an der Tagesordnung. [...] Das sich nahezu alle großen Firmen mittlerweile ihre Claim-Abteilungen leisten, sollte in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden. [...]

In Deutschland beschäftigen sich Anwälte sogar mit so Lappalien wie Wegerechtsstreitigkeiten, in denen es nur um ein paar Euro geht. Wenn die Stadt ein Grundstück mit einen Stromtransformator besitzt und der Besitzer eines dahinter liegenden Gebäudes eine Reklametafel anbringen will, meint die Stadt dafür einen Wegezoll kassieren zu dürfen, wenn der Plakatierer über ansonsten jedem Bürger kostenlos zur Verfügung gestellten Bürgersteig gehen muss...

Ansonsten ist etwas extrem richtig am amerikanischen Rechtssystem: wenn ein amerikanischer Arzt eine Frau mit einem falschen Medikament in den Rollstuhl befördert, kann die Dame mit einer Millionenabfindung entschädigt werden, während ein ähnlich gelagerter Rechtsstreit in Deutschland manchmal mit lächerlichen 20.000 € abgewickelt wird. Als ob man davon die enstehenden Kosten bezahlen könnte, vom "Schmerzensgeld" mal ganz abgesehen. Das deutsche Rechtssystem ist so faul! Hier kann man sich nämlich mit genug Vermögen von der Strafverfolgung freikaufen! Bei Schadenssummen, die man mit Zinsgewinnen begleichen kann, muss man für seine "Verbrechen" nicht mal ans eigene Portemonnaie.

wortkomplex hat geschrieben:
Zug_um_Zug hat geschrieben:[...] Abgesehen davon ist USA-Bashing doch seit dem schwarzen Mann echt aus der Mode gekommen. Geh mal mit der Zeit. [...]

Von Schimpfen kann hier ja mal gar nicht die Rede sein. Ich glaube auch, du hast da etwas falsch verstanden. [...] Soweit ich weiß - jedenfalls als ich es das das letzte Mal gecheckt habe - herrscht außerdem auch in den USA noch Gewaltenteilung. Da wird sich also auch mit einem anderen Präsidenten in der Judikative wenig ändern.

Zug_um_Zug hat damit wohl eher gemeint, dass die amerikanische Elite nach dem gläubigen Alkoholiker George Bush jetzt endlich bewiesen hat, dass sie noch volksnäher geworden sind, indem sie einen Kokain schnupfenden Vorzeigeneger in den politischen Adelsstand erhoben haben und die soziale Linke bis hin zu den Atheisten und die ganzen anderen sozialen Punks jetzt doch gefälligst endlich einsehen muss, dass bei gläubigen Amerikanern auch die schwarzen Schäfchen eine Chance haben und sie keinen Grund mehr dazu haben Amerika mit "Rassismus"-Debatten zu beschämen.

Mit Arnold in Kalifornien haben sie ja vorher schonmal vorsichtig angetäuscht, aber nur dem Namen nach war der Linken nicht schwarz genug...



wortkomplex hat geschrieben:Der immer wieder erstaunte Blick auf die amerikanische Rechtssprechung kommt also nie aus der Mode. Außerdem passt der dazugehörige Gesichtsausdruck so hübsch zu meinem neuen Kleidchen, wo wir schon bei Mode sind.

:geek: Zeig' mal!
Benutzeravatar
E-Truem-Seeker
Label-Chef
 
Beiträge: 594
Registriert: 13. März 2010, 16:41
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: PS3

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon MSFett » 29. März 2010, 17:05

yeah, hier hat sich aber einer mal richtig luft gemacht! :mrgreen:
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon wortkomplex » 29. März 2010, 18:58

E-Truem-Seeker hat geschrieben:[...]


Noch weiter vom eigentlichen Thema weg ging es jetzt aber auch nicht mehr, oder?

Mach einen neuen Thread "Schelte auf das deutsche Justizsystem" auf und ich antworte dir sehr gerne, wieso jedes Rechtssystem auf seine Art "faul" - zumindest aus Sicht eines Betroffenen - ist und wieso wir trotzdem noch froh sein können, dass wir nicht verklagt werden können, weil heißer Kaffee heiß ist.
Benutzeravatar
wortkomplex
Botschafterin des PlasticRock
 
Beiträge: 1012
Registriert: 7. Januar 2010, 0:41
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 63 mal
Dank erhalten: 129 mal
Plattform: Xbox 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: wortkomplex

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon Spawnilein » 30. März 2010, 9:24

wortkomplex hat geschrieben:... weil heißer Kaffee heiß ist.

Danke.
Dieser Satz ist genau der Punkt warum ich lieber in DE als in den USA lebe und spiegelt genau das Problem der amerikanischen Rechtssprechung wieder.
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: News: Activision wegen Patentrechtsverletzungen verklagt

Beitragvon E-Truem-Seeker » 30. März 2010, 16:41

wortkomplex hat geschrieben:Noch weiter vom eigentlichen Thema weg ging es jetzt aber auch nicht mehr, oder?

Wieso vom eigentlichen Thema weg?

Zug_um_Zug hat geschrieben: [...] Das sich nahezu alle großen Firmen mittlerweile ihre Claim-Abteilungen leisten, sollte in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden. [...]

Das bezog sich auf die Aussage, dass jede Firma juristische "Claim-Abteilungen" beschäftigt und ich habe ein Beispiel aus dem öffentlichen Sektor genannt, wo für etwas bezahlt werden soll, das jedem Bürger kostenlos zur Verfügung steht und dessen Finanzierung eigentlich über andere Steuerquellen schon abgedeckt sein sollte. Ich finde das genauso konfus, wie jemanden dafür zu verklagen, dass er sich am heißen Kaffee den Mund verbrannt hat. Man stelle sich vor, jemand macht bei einem Geschäftsessen in seinem Haus die Benutzung der Kaffeetassen gesondert über die Spesenabrechnung geltend, weil da ja eine wie auch immer geartete Abnutzung besteht... ich meine, wird der Gehsteig durch den Plakatierer in irgendeiner Art und Weise über Gebühr beansprucht?

Ein anderer Fall, der über mehrere Instanzen ging, war der Beamte mit monatlichen Bezügen von um 4000 €, der seine Vitaminpillen für 7,99 € erstattet haben wollte... er wurde dann wegen Rechtsmittelmissbrauch zu einer Strafzahlung verurteilt, dass fand ich dann aber eigentlich auch nicht richtig. Der Verhältnismässigkeit steht halt immer das Grundsätzliche gegenüber.

Natürlich ist das Beispiel etwas weg von dem von Dir genannten Fall, aber in der Sache doch ähnlich geartet. Hier geht es um scheinbare Selbstverständlichkeiten, aber die Amerikaner entwickeln so ihr Rechtssystem. Der Gesetzgeber kann in einer sich entwickelnden Volkswirtschaft nicht jedes auftretende Problem voraussehen und so wird die Einzelfallentscheidung zur Rechtsgrundlage. Die Juristerei ist kein "starrer Apparat", sondern lebt und verändert sich mit der Gesellschaft.

E-Truem-Seeker hat geschrieben:
wortkomplex hat geschrieben:Der immer wieder erstaunte Blick auf die amerikanische Rechtssprechung kommt also nie aus der Mode. Außerdem passt der dazugehörige Gesichtsausdruck so hübsch zu meinem neuen Kleidchen, wo wir schon bei Mode sind.

:geek: Zeig' mal!

Ey, was ist jetzt mit dem Kleid... :ugeek:
Benutzeravatar
E-Truem-Seeker
Label-Chef
 
Beiträge: 594
Registriert: 13. März 2010, 16:41
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: PS3

Vorherige

Zurück zu NEWS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron