motorradfahrende Plasticrocker?

Die Off-Topic-Zufluchtsstätte. Für Diskussionen und Gespräche abseits des Plastic Rocks. Aber unter doch irgendwie Gleichgesinnten...

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon ssuchi » 10. Oktober 2015, 21:12

Wir sind gerade von gut 4000km Urlaub in den französischen Alpen, Cevennen, Vercor und Vogesen wieder zurück. Jetzt brauchen wir erst mal neue Reifen, vermutlich ist danach die Saison für Zweiräder wohl eher vorbei... :(

Aber um mal konkret zu fragen: wer von euch könnte sich denn vorstellen nächstes Jahr rund um Pfingsten ein paar Tage in den Vogesen zu verbringen? Wir waren jetzt schon dreimal hier:
https://goo.gl/maps/TMoPqoegiHR2

Super Gegend zum Mopped fahren, mit toller Landschaft, guten Straßen und wenig Verkehr, dazu lecker Essen. Von der Schweiz und Rhein/Main aus in einer lockeren Tagestour zu erreichen, für Mo und Fetti praktisch die Feierabendrunde...

Wie sieht es aus?

Nutzer die sich bei ssuchi für diesen Beitrag bedanken: 3
Daniiceman, Moses2991, MSFett
Starpower: 17.65%
 
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1928
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon Moses2991 » 11. Oktober 2015, 23:09

Generell könnt ichs mir vorstellen, muss mal schauen, wie Pfingsten fällt und wies da mit unsere Spielen aussieht. Trainier ja mittlerweile ne Jugendmannschaft...

Für Dani wär das doch auch keine Weltreise, oder bin ich verkehrt?
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4218
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon Daniiceman » 12. Oktober 2015, 12:44

Wär ich sofort dabei...geh gleich mal auf ne Trainingsrunde...
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon ssuchi » 29. Oktober 2016, 13:41

ssuchi hat geschrieben:Aber um mal konkret zu fragen: wer von euch könnte sich denn vorstellen nächstes Jahr rund um Pfingsten ein paar Tage in den Vogesen zu verbringen? Wir waren jetzt schon dreimal hier:
https://goo.gl/maps/TMoPqoegiHR2

Super Gegend zum Mopped fahren, mit toller Landschaft, guten Straßen und wenig Verkehr, dazu lecker Essen. Von der Schweiz und Rhein/Main aus in einer lockeren Tagestour zu erreichen, für Mo und Fetti praktisch die Feierabendrunde...


Hallo ihr Lieben,

das obige Posting ist jetzt ein gutes Jährchen her, also mal auf ein Neues:

Wir sind gerade so ein bisschen am Urlaubsplanung machen für 2017 und würden gerne im Mai eine Woche mit den Moppeds durch die Gegend sausen. Die "klassische" Pfingstwoche (KW 22) kommt leider aus diversen terminlichen Gründen bei uns nicht in Frage, daher würden wir die Woche davor mit Himmelfahrt anpeilen, also so vom 20.-28.05.2017.

Der Plan wäre wie gehabt die Vogesen, entweder https://goo.gl/maps/TMoPqoegiHR2 oder https://goo.gl/maps/7GfzEqbg7vQ2 Können wir beides aus eigener Erfahrung empfehlen.

Wir wären aber auch für Alternativvorschläge bezüglich des Reiseziels offen. Falls es etwas "nördlicher" werden sollte können wir uns auch gut die Rhön, den Spessart oder die Eiffel vorstellen, da kann man sicher auch überall gut ein paar Tage rumbrummen.

Hättet ihr Lust und Zeit mitzukommen?

Viele Grüße,
ssuchi & blondie

Nutzer die sich bei ssuchi für diesen Beitrag bedanken:
Moses2991
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1928
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon Moses2991 » 30. Oktober 2016, 19:46

ssuchi hat geschrieben:Hättet ihr Lust und Zeit mitzukommen?

Ich kann leider zu dem Zeitraum noch nichts sagen.

Werde im Februar (voraussichtlich) meinen technischen Fachwirt beginnen und hab noch nicht die IHK-Termine dafür...

Sobald ich da mehr weiß, werd ich auf jeden Fall nochmal Meldung geben!
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4218
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon MSFett » 23. November 2016, 13:49

tut mir leid, habs total verpennt 'ne Antwort zu geben.
Ich bin ehrlich gesagt nicht der grosse Tourenfahrer, eher so von "Eiscafé zu Eiscafé"
;)
Hinzu kommt, das im Moment keines meiner Mopeds fahrbereit ist und ich keinen Plan habe wann ich wieder zweirädrig motorisiert sein werde.... :(
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon Daniiceman » 5. Dezember 2016, 15:44

Bei mir wird das auch nichts, da meine Urlaubstage für 2017 komplett verplant sind :nixweiss:
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon ssuchi » 11. März 2017, 20:23

Hallo ihr lieben Plastik fahrenden Motorrad-Rocker (oder so ähnlich)! :mrgreen:

Blondie und ich habe jetzt ein Ferienhaus gemietet vom 20.-27. Mai 2017. Das Haus liegt in der Nähe von Gerardmer am Westrand der Vogesen, also mitten drin im Motorrad-Revier.

Wer uns besuchen kommen mag ist herzlich eingeladen (einfach 'ne PN schreiben). Vom 20.-24. gibt es auf jeden Fall auch noch freie Betten, danach muss eventuell ein Sofa und ein Schlafsack reichen.

Also los, schraubt mal eure Altmetallhaufen wieder zusammen und macht euch auf die Räder! :admin:
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1928
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon MSFett » 14. März 2017, 11:02

hey, danke für die Info!
Das ist ja garnicht so weit weg von mir!

Binimmer noch am Schrauben, die 600 FZR ist wieder einsatzbereit, aber nicht wirklich was für ne längere Strecke.

Die RD500 läuft zwar auch wieder, aber da bin ich die Verkleidung am richten im Moment.
Und ob ich die weit fahren will weiss ich noch garnicht, hab mittlerweile Bammel das Ding kaputt zu fahren... :shock:
Ausserdem müsste ich immer hinterher fahren ;-)



Bis ich diese verdammte Steuereinheit ersetzt hatte war ne Oddysee, weil gibts nicht mehr und ist aufm Gebrauchtmarkt sehr selten!"
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon jmk2705 » 14. März 2017, 18:32

Von mir sind es ca. 600 km. - Für den Kurzbesuch ist das dann vielleicht doch einwenig zu weit :/
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon Moses2991 » 15. März 2017, 23:29

Da ich letzten Sommer geschätzte drei Mal gefahren bin - und zwar Ultrakurzstrecke - haben wir beschlossen, dass mein Vater seine Maschine, die ich gefahren bin, als er sich ne neue gekauft hat verkauft :D

Nur rumstehen is auch nix ganz abgesehen von den Kosten. Ich für mich kann sie alleine nicht unterhalten, seitdem ich jetzt endlich fast mal auf eigenen Beinen stehen werden werd (oder so ähnlich :ohno: ). Bin deshalb erst mal nicht mehr einspurig unterwegs, außer ich leih mir die vom Vadda mal für ne kleine Spritztour aus...
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4218
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon ssuchi » 19. März 2017, 16:26

MSFett hat geschrieben:Die RD500 läuft zwar auch wieder, aber da bin ich die Verkleidung am richten im Moment.
Und ob ich die weit fahren will weiss ich noch garnicht, hab mittlerweile Bammel das Ding kaputt zu fahren... :shock:
Ausserdem müsste ich immer hinterher fahren ;-)

Wow, scharfes Gerät, dein vierstrahliger Zweitakt-Düsenjäger :mrgreen: :thumb:
Das man damit nicht unbedingt längere Touren inklusive Urlaubsgepäck fahren möchte sehe ich ein. :lol:

Tja, das sieht ja dann hier mal etwas mau aus, nicht nur mit dem Plastik rocken, sondern auch mit dem Mopped fahren. Aber falls jemand es sich noch anders überlegt (auch spontan), einfach melden...
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1928
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon ssuchi » 30. Mai 2017, 22:17

So, mal ein paar Bilder. Nur damit ihr seht was ihr verpasst habt! :smoke:

2017-05-21 12.46.19.jpg


2017-05-23 09.16.33.jpg


WP_20170523_14_52_36_Pro.jpg


WP_20170522_15_46_20_Pro.jpg

Landschaft Hammer, Wetter Bombe, Straßen top, und Eiscafé gab's auch.
Leute die nettesten der Welt, was sonst... :mrgreen:

Nutzer die sich bei ssuchi für diesen Beitrag bedanken: 5
blondie, Daniiceman, Ice Rac3r, Moses2991, swiss igy
Starpower: 29.41%
 
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1928
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon MopedFahrer » 13. Juni 2017, 10:10

Moin,
ich bin ab 19.06 für eine Woche mit meiner 1290 Super Duke im Sauerland unterwegs.

Achso: nicht vom Profil-Bild irritieren lassen. Vor 2,5 Jahren habe ich mir die KTM geholt.
... Wissen ist Macht! ...
Weißt nix -> macht nix ;-)

Bild
Benutzeravatar
MopedFahrer
Merchandising-Verkäufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 6. Februar 2013, 10:40
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 5 mal
Plattform: X1, Xbox360, PS3
Ort: Hamburg
PSN-ID: MopedFahrer
XBOX Gamertag: MopedFahrer
Lieblingsinstrument: Bass

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon Moses2991 » 16. Juli 2017, 14:34

ssuchi hat geschrieben:So, mal ein paar Bilder. Nur damit ihr seht was ihr verpasst habt!

Sehr nice!
Sehr neidisch!
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4218
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon IngaS » 27. September 2017, 22:41

Ich bevorzuge einfach Rad zu fahren)
Zuletzt geändert von ssuchi am 27. April 2018, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entfernt
Liebe Leben
IngaS
Zuschauer
 
Beiträge: 1
Registriert: 27. September 2017, 22:36
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Android
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon tyron » 26. April 2018, 12:15

Da sind auf jeden Fall ein paar nette Maschinen dabei! Besonders gefällt mir aber die blaue R1 von Daniiceman, die er von seinem Bruder übernommen hat! Ich selbst fahre seit ein paar Jahren eine Yamaha MT-125, aber in dieser Saison ist die Maschine bisher noch in der Garage geblieben, da ich seit kurzem Vater bin und erstmal andere Dinge zu tun hatte :D Normalerweise war ich in den letzten Jahren bei den ersten Sonnenstrahlen und wärmeren Temperaturen sofort auf der Straße, aber nun wird das Motorradfahren vermutlich nicht mehr so entspannt sein, wie es vorher mal war. Mit meinen Jungs habe ich im Frühjahr immer Touren gemacht und an Rennen teilgenommen, was ich natürlich weiterhin auch noch tun möchte, aber ein unwohleres Gefühl wird in Zukunft bestimmt mitfahren. Meine Verlobte ist auf das Thema eh nicht gut zu sprechen und jetzt, seitdem wir Nachwuchs haben, möchte sie noch weniger, dass ich mich in Gefahr bringe. So kam neulich das Thema Risikolebensversicherung auf, worüber wir uns zuvor nie wirklich unterhalten haben. Meine Freundin hatte sich diesbezüglich schon mal informiert und in Erfahrung bringen können, dass Motorradfahrer für den Versicherer eine Risikosportart ausüben und somit andere bzw. höhere Beiträge zahlen müssen. Ich war eigentlich der Meinung, dass dies keinen Unterschied macht und Motorradfahrer eine Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung abschließen können, aber dem war nicht so. Hier auf cosmosdirekt.de habe ich mich nun auch etwas zu dem Thema eingelesen und meine Freundin hatte natürlich recht. Schlussendlich ist das auch logisch, da gewisse Personengruppen einfach ein höheres Unfallrisiko bergen und demnach Risikoaufschläge geleistet werden müssen. Bevor ich das erste Mal wieder auf der Piste bin, werde ich ich eine Beratung in Anspruch nehmen und mich nochmal genauestens informieren und dann ggf. einen Abschluss in Betracht ziehen. Wenn ich dann doch mal einen schweren Unfall haben sollte, kann ich wenigstens beruhigt sein, dass meine Familie finanziell abgesichert ist.
Wie du mir, so ich dir
Benutzeravatar
tyron
Stagediver
 
Beiträge: 7
Registriert: 25. April 2018, 17:26
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon ssuchi » 28. April 2018, 0:12

tyron hat geschrieben:Meine Verlobte ist auf das Thema eh nicht gut zu sprechen und jetzt, seitdem wir Nachwuchs haben, möchte sie noch weniger, dass ich mich in Gefahr bringe. So kam neulich das Thema Risikolebensversicherung auf, worüber wir uns zuvor nie wirklich unterhalten haben.

Als Vater von kleinen Kindern fände ich das glaube ich auch schwierig, gerade mit "Rennen fahren" (wobei natürlich auf dem Weg zur nächsten Eisdiele genauso etwas passieren kann). Finde ich gut, dass ihr euch gemeinsam Gedanken darüber macht zumindest finanzielle Risiken abzusichern. :thumb:
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1928
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: motorradfahrende Plasticrocker?

Beitragvon cliff » 21. Juni 2018, 15:58

Ich hatte vor ein paar Jahren noch eine BMW Boxer mit Seitenwagen und eine California von Motoguzzi ist aber alles verkauft worden. Bin jetzt zu alt für so was :D Habe mich nur noch auf den Service eingestellt.
Benutzeravatar
cliff
Stagediver
 
Beiträge: 5
Registriert: 21. Juni 2018, 15:10
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Lieblingsinstrument: Gitarre

Vorherige

Zurück zu Kaffeeklatsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron