Akute Unlust !

Die Off-Topic-Zufluchtsstätte. Für Diskussionen und Gespräche abseits des Plastic Rocks. Aber unter doch irgendwie Gleichgesinnten...

Re: Akute Unlust !

Beitragvon ssuchi » 19. Dezember 2014, 19:41

BongoKarl hat geschrieben:Ich (!) hatte den falschen Ansatz; RB hat mit Musikmachen nix zu tun, es ist ein Computerspiel – eine Simulation, welches den Spieler glauben lässt, er würde Musik machen, nicht mehr.


Hmm, tja, das würde ich nur zur Hälfte so unterschreiben.

Du hast sicher recht, dass ein Contest mit 5-Knöpfchen-Plastik nichts mit Gitarre spielen zu tun hat und dass ein Drum-X-FC noch keinen begnadeten Schlagzeuger ergibt.

Andererseits waren für unsere Band die ersten gemeinsamen Sessions RB3 und vor allem das Projekt "RB3 als Notenblatt für echte Instrumente" schon wesentliche Schritte, ohne die wir vermutlich den Sprung zum selber Musik machen ohne Konsole nie gewagt hätten. Anläufe von blondie und mir zum gemeinsam musizieren mit Gitarre und Klavier zu Notenblättern sind vor ein paar Jahren jedenfalls kläglich gescheitert. :nixweiss:

Und ich nutze GuitarPro immer noch sehr intensiv, um mir neue Band-Songs draufzuschaffen oder sie zu üben. GuitarPro, weil es zuhause auf meinem Notebook läuft, sich simpel an mein Gitarreneffektgerät stöpseln lässt und es in RB3 nicht alle Songs gibt, aber das Prinzip ist dasselbe: Im ersten Schritt geht es darum zu kapieren was der Gitarrist/Bassist da überhaupt spielt und mir das rein von der Technik und Geschwindigkeit her draufzuschaffen. Zur Not am Anfang verlangsamt und in heavy rotation. Oder ich überlege mir eben erst mal eine etwas vereinfachte Fassung (was mir RB3 abnimmt). Im zweiten Schritt schalte ich die Tonspur "meines" Instrumentes stumm und spiele zum Rest dazu, um Phrasierung und Tonformung zu erarbeiten und meine Fehler zu hören (epic fail von Rocksmith, da dort unmöglich). Wenn das einigermaßen klappt versuche ich Stück für Stück auswendig zu lernen, erst die Grundakkorde der Teile, dann die generelle Songstruktur und zum Schluß die Breaks, Übergänge, Solos und anderen Feinheiten. Und irgendwann brauche ich dann nicht mehr auf den Bildschirm sehen und nutze den Rechner nur noch als Playback. :guitar:

Das ist dann zwar immer noch etwas ganz anderes, als wirklich mit einer Handvoll Leute "live" zu spielen. Aber ich würde nicht sagen , dass es nichts mit Musik machen zu tun hat! Es ist ein Werkzeug für mich, um mir Songs zu erarbeiten. Ein Werkzeug, dass vieles unendlich erleichtert gegenüber selber Noten raushören, nach Songbooks spielen oder zu Playalongs auf CD lernen. Wobei die Rückmeldung ob ich etwas "getroffen habe" für mich völlig egal ist, daher taugt für mich GuitarPro genauso wie RB3 oder Rocksmith. Man muss sich dann nur irgendwann auch wieder von diesem Werkzeug lösen um sich den Aspekten zuzuwenden, die im "Spiel" eben nicht abgedeckt sind.

Ganz davon ab "simuliere" ich natürlich immer noch total gerne mit einer Gruppe von leicht angetrunkenen Plasticrockern den großen Rockstar! :rockdahouse:

Nutzer die sich bei ssuchi für diesen Beitrag bedanken:
Daniiceman
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1930
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Daniiceman » 19. Dezember 2014, 20:58

ssuchi hat geschrieben:
Ganz davon ab "simuliere" ich natürlich immer noch total gerne mit einer Gruppe von leicht angetrunkenen Plasticrockern den großen Rockstar! :rockdahouse:

Was ich auch sehr gerne ganz alleine mache..bis ich dann merke, dass ich nicht mal mehr 'Imagine' hinkriege... ;)
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY

Nutzer die sich bei Daniiceman für diesen Beitrag bedanken:
Ice Rac3r
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1729
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon MSFett » 19. Dezember 2014, 23:24

BongoKarl, genau das war bei mir der Grund weshalb ich mit PR irgendwann aufgehört habe.
ABER, ohne PR wäre ich niemals zum Schlagzeugspielen/Musik machen gekommen.
Zum anfixen ist es sehr gut, und es hat mir am Anfang viel geholfen die Unhabhängigkeit zu trainieren.
Später ging mir auch das Latenzproblem tierisch auf den Keks!
Ich hab dann PR noch ne zeitlang genutzt um frei dazu zu spielen im Übungsmodus, sozusagen als Playalong, das war dann aber auch irgendwann vorbei.

Mittlerweile bringt mich am meisten sowas hier weiter:

RLRR LRRL RLRR LRRL
auf dem Set verteilt, HH mitlaufen lassen, Base auf 1 und 3, mit Metronom.
Oder als Groove gespielt mit Akzent auf 2 und 4 (Snare).
So sieht das dann aus wenn man es kann:


Danach 2x einfacher Paradiddel, 2x zweifacher Paradiddel, 2x dreifacher Paradiddel, immer rund.
Rechte/linke Hand Crash, linke Snare, HH mitlaufen laufen lassen, Base auf die Crash, Klick dazu.

Und dann ein Playalong meiner Wahl, oder zu nem Song getrommelt.

Das mach ich im Moment jeden Tag! :drums:
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4615
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 396 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon jmk2705 » 22. Dezember 2014, 15:18

blondie hat geschrieben:Bin aber auch ehrlich froh, den Contest wieder loszuwerden.....


Hab ich irgendwas verpasst??
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: Akute Unlust !

Beitragvon blondie » 22. Dezember 2014, 19:49

Es hieß für 1 Jahr, und wir haben 53 Songs gesammelt....
GH, RB
Bild H-X Bild H-X
Benutzeravatar
blondie
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1443
Registriert: 19. September 2010, 14:30
Hat sich bedankt: 555 mal
Dank erhalten: 381 mal
Plattform: Wii
Ort: Wiesbaden
Lieblingsinstrument: Drums

Vorherige

Zurück zu Kaffeeklatsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste