Akute Unlust !

Die Off-Topic-Zufluchtsstätte. Für Diskussionen und Gespräche abseits des Plastic Rocks. Aber unter doch irgendwie Gleichgesinnten...

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Drummer Dre4k » 5. Dezember 2011, 14:57

So weit ich weiß liegt das aber nicht am TD4, sondern am PRO Adapter, weiß nur von jemandem, der dasselbe Problem mit einem TD9 hat. Wenn ich beide Becken gleichzeitig anschlage, höre ich beide (Audio Out des Brains).
Ich nehme an, dass der Adapter damit nicht klarkommt. Wäre nur die Frage, wie das bei RB3 Stock Kit und ION Nutzern aussieht...
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon ssuchi » 5. Dezember 2011, 19:56

Drummer Dre4k hat geschrieben:So weit ich weiß liegt das aber nicht am TD4, sondern am PRO Adapter, weiß nur von jemandem, der dasselbe Problem mit einem TD9 hat. Wenn ich beide Becken gleichzeitig anschlage, höre ich beide (Audio Out des Brains).
Ich nehme an, dass der Adapter damit nicht klarkommt. Wäre nur die Frage, wie das bei RB3 Stock Kit und ION Nutzern aussieht...

Wenn es am PRO Adapter liegt müsste das Problem aber doch bei allen angeschlossenen eDrums auftauchen? :nixweiss:
Tut es bei unserem "Millennium-Schrott" aber definitiv nicht... :mrgreen:

Nutzer die sich bei ssuchi für diesen Beitrag bedanken:
blondie
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1930
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 553 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Daniiceman » 5. Dezember 2011, 19:58

Das Problem kennt mein TD-6 auch nicht... 8-)
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1729
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 686 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon HolyMoses81 » 6. Dezember 2011, 8:45

OT :cop:
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Akute Unlust !

Beitragvon jmk2705 » 7. Dezember 2011, 7:56

Daniiceman hat geschrieben:Das Problem kennt mein TD-6 auch nicht... 8-)

BTT: das Problem des Threads kennt mein JMK-drum&guitar-Brain auch nicht 8-)
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: Akute Unlust !

Beitragvon rstockm » 8. Dezember 2011, 2:26

Uah - ich lebe noch!
Habe nun seit vier (?) Monaten kein PR mehr angerührt - aus Gründen. Die werde ich hier auch noch mal ausführlich darstellen, kann aber etwas dauern da aufwändig.
Also alles nichts Schlimmes, eher das "wenn man erst einmal alles erreicht hat..." Loch.
Und: ich habe auf der Box jetzt mal einige andere Schmankerl angepackt, etwa
- enslaved (durch, sehr cool)
- Battlefield 3 (90% durch)
- L.A. Noir (ein paar Stunden)
- Skyrim (Jesus - ca. 50 Spielstunden bisher, totaler Suchtfaktor)

na, hoffentlich bald mehr.
BildBildBildBildBildH-X

Nutzer die sich bei rstockm für diesen Beitrag bedanken:
Bigberta888
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
rstockm
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 2754
Registriert: 3. Januar 2010, 11:50
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 116 mal
Dank erhalten: 345 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Göttingen
XBOX Gamertag: rstockm
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Daniiceman » 8. Dezember 2011, 2:29

Wenigstens etwas...
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1729
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 686 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Daniiceman » 8. Dezember 2011, 14:39

Du wirst deine Gründe haben Stocki. Möcht einfach nochmals betonen, dass mir dein Auftreten und deine Beiträge in deinem Forum doch sehr fehlen...
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY

Nutzer die sich bei Daniiceman für diesen Beitrag bedanken: 3
Bumbe, Duffel, Moses2991
Starpower: 17.65%
 
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1729
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 686 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Akute Unlust !

Beitragvon legolo » 8. März 2012, 23:05

HolyMoses81 hat geschrieben:Ich würd dir glaub ich auch entweder zu nem neuen Teil (Drumkit, Pro-Guitar,...) oder bewusster Abstinenz raten.
Befass dich mit Sachen, die während deiner intensiveren PR-Phasen zu kurz gekommen sind. Hol Dinge nach, die du nicht gemacht hast, weil du dich nicht von der Klampfe reißen konntest.


Ich würde mich ja gerne mit anderen Sachen befassen, aber in meinem Kopf schwirrt nur noch das ich 1 Trophy von GH-M Platin entfernt bin rum :(

Aber da ist das Problem Bock auf andere Games habe ich dadurch nicht, und wie jeder weiß sind die Erfolgserlebnisse bei Creeping Dead eher mäßig :(

Und so ist das irgendwie komisch Bock auf was anderes habe ich nicht, zugleich kann ich aber durch das ständiger üben das Lied und die Gitarre nicht mehr hören/sehen :(
Benutzeravatar
legolo
Label-Chef
 
Beiträge: 790
Registriert: 14. April 2011, 9:56
Hat sich bedankt: 5 mal
Dank erhalten: 100 mal
Plattform: Ps3
Ort: Lippe
PSN-ID: DC_Crue
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Akute Unlust !

Beitragvon ssuchi » 9. März 2012, 19:28

legolo hat geschrieben:Und so ist das irgendwie komisch Bock auf was anderes habe ich nicht, zugleich kann ich aber durch das ständiger üben das Lied und die Gitarre nicht mehr hören/sehen :(

Dann würde ich sagen wechsle das Lied und das Instrument. Sing einfach mal mit deiner Freundin ein ordentliches Duett!
:popcorn:
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1930
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 553 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Moses2991 » 23. November 2012, 13:56

Wir wären dann mal wieder so weit....

Seit einigen Wochen schon keine Lust mehr zu spielen, selbst das Contestspielen ist eine "Überwindung... und das ist bei mir momentan ja nur 1 Song....

Jaja, die Vorsätze, auch Gitarre wieder zu contesten...aber momentan ist einfach kein Spaß da...der berufliche Stress kommt auch erst wieder ab Dienstag, hatte die letzten 6 Wochen Schule...keine Ahnung, worans liegt.

Hinzu kommt, dass mir mein PC über eine Spanne von 2 Wochen dsa Forum nicht aufrufen wollte. Er hat geladen...und geladen...und geladen...
Ich bekam aber nicht mal eine Nachricht von wegen "Es konnte keine Verbindung hergestellt werden." Lediglich ein weißer Tab und laden, laden laden...

Übers Handy zu tippen war mir dann die meiste Zeit doch zu doof...und so kommt eins zum andern
:?
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4220
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 637 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Akute Unlust !

Beitragvon legolo » 24. Dezember 2012, 22:44

Mein Unlust kotzt mich selber an :( nehme mir jede Woche vor wieder öfters zu spielen, und mache es trotz dem nicht ( kaufe mir immer noch jede Woche neue Songs RB ) aber irgend wie :( :( :(
Benutzeravatar
legolo
Label-Chef
 
Beiträge: 790
Registriert: 14. April 2011, 9:56
Hat sich bedankt: 5 mal
Dank erhalten: 100 mal
Plattform: Ps3
Ort: Lippe
PSN-ID: DC_Crue
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Akute Unlust !

Beitragvon jmk2705 » 10. Dezember 2014, 18:31

Der letzte Beitrag hier ist knapp 2 Jahre alt und doch hat mich ssuchis Kommentar im Contest - Thread diesen hier raussuchen lassen. Wie siehts bei euch so aus? Spielt ihr noch viel im Moment? Bei mir ist gerade wirklich nur noch Contest-Song der Woche und das wars. Und das ohne das ich eigentlich Unlust dazu sagen würde, aber es kommt einfach nicht dazu, dass ich mich mal wieder ne Stunde hinsetze und einfach vor mich hin zocke, mit mehreren zusammen hab ich auch schon ewig nicht mehr gespielt, weder hier noch online, XBL-Gold hab ich quasi nur noch um amazon-prime gucken zu können, (eigentlich auch ein Witz, das man dafür Gold braucht, ich zahl doch schon für prime...)
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Daniiceman » 10. Dezember 2014, 19:24

Geht mir ähnlich, nehme es mir zwar oft vor, spiel dann aber trotzdem nicht. Aber ich muss sagen WENN ich dann mal spiele, finde ich's immer noch sehr geil und frage mich wieso ich eigentlich nicht öfters zocke...
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1729
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 686 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon ssuchi » 10. Dezember 2014, 22:17

Ich setze mich eigentlich auch nur noch ausschliesslich für den Contest an die Drums, trommle dann aber meistens doch ein paar Songs mehr.

Worauf ich allerdings mal wieder sehr viel Bock hätte wäre eine richtige Session mit vielen Leuten.
War da nicht mal was in der Schweiz in Planung? :birne: :admin:
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1930
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 553 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Akute Unlust !

Beitragvon Sefie » 11. Dezember 2014, 0:32

Ich fange gerade - wie in der Shoutbox angemerkt - wieder an, weil wir in meiner neuen Firma einen Azubi haben, der ganz versessen auf RB, GH und RockSmith ist.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon dr-pain82 » 12. Dezember 2014, 9:38

ssuchi hat geschrieben:Ich setze mich eigentlich auch nur noch ausschliesslich für den Contest an die Drums, trommle dann aber meistens doch ein paar Songs mehr.

Genau so geht es mir auch, in der PS3 ist sowieso nur noch die RB3-Disk zu Hause. Nebenbei spiele ich abends auch noch gerne Diablo 3, das ist auch mit einem Gewissen Sucht-Faktor wie RB-Contest behaftet.
Feel the endless pain
locked in metal chain
- KREATOR

[Timeline des Plastic Rock]
Benutzeravatar
dr-pain82
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 6541
Registriert: 13. Januar 2010, 13:35
Wohnort: Horstmar
Hat sich bedankt: 657 mal
Dank erhalten: 629 mal
Plattform: PS3
Ort: Münster
PSN-ID: DR-PAIN82
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon KuanShihYin » 13. Dezember 2014, 11:20

Ihr seid ja lustig :party:

ich kämpf seit Wochen mit meinem E-Set und meinem Rücken, damit alles geschmeidig synchron zur XBox daddelt;
- läuft dank I Net, Voltaren und Heizkissen
außer das der günstig geschossene MidiPro von Mad Catz für 39,99 € :rockdahouse: nicht wirklich kompatibel ist, zumindest nicht über die angegebenen Midinoten von RB, das HiHat ...naja
was mich aber mehr nervt ist, das ich bisher keine Möglichkeit finde Songs aus dem Store zu laden. Sei es bei RB oder GH. Ich kann nicht mal die Setlisten von anderen RB und GH einfügen.
Ja und über Kopfhörer nervt auch, läuft jetzt übern Verstärker.
Und es gibt so viele Set Einstellungen, entdecke immer noch neues. Suche grad nach Sampels, für über Sd Karte ins Drumbrain. Wer sich damit auskennt, bitte melden :admin: wegen der Unlust und so .
Der Rücken zwingt mich zu kleinen schritten, wobei ich gestern richtig Spaß mit meinem Großen 18 J. hatte. Er an der E-Gitarre, er spielt seit 3 Jahren und ich am D-Set. Beide über Verstärker, für mich die Noten über GH am TV. Zwei Stunden Master of Puppets :rockdahouse:
So genug mit der Unlust, komm mal wer online an der Box, werd mein Gold die Tage verlängern.
Viel besser wäre es,
in das Herz eines Menschen zu sehen, als sein Aussehen zu prüfen.
Noch besser wäre es seine Absichten zu ergründen statt sein Herz.
Wenn die Absichten eines Menschen gut sind, dann hat er auch ein gutes Herz.

Nutzer die sich bei KuanShihYin für diesen Beitrag bedanken: 2
blondie, dr-pain82
Starpower: 11.76%
 
Benutzeravatar
KuanShihYin
Roadie
 
Beiträge: 32
Registriert: 27. Oktober 2014, 15:52
Hat sich bedankt: 24 mal
Dank erhalten: 18 mal
Plattform: X Box360
Ort: Auf´m Deich
XBOX Gamertag: KuanShihYin
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon BongoKarl » 19. Dezember 2014, 15:35

Hallo zusammen,

ich setze nun bereits zum 4. Mal an, hier etwas zum Thema Contest und RB-Unlust zu schreiben. Ich denke mittlerweile, evtl. sollte ich einfach nix zum Thema schreiben, oder es ist mir nicht wichtig genug… Aber doch, es ist mir wichtig! Vor allem die Selbsterkenntnis, und evtl. geht es ja auch jemandem ähnlich wie mir…

Der erste Beitrag war eher so wütend, und ich wusste nicht warum; der zweite dann eher liberal, und heute weiß ich noch nicht… Ich möchte niemandem hier auf die Füße treten!
Jedenfalls gab es ja in den letzten Tagen immer mal wieder Posts zum Thema Unlust. Blondie ist mir da insbesondere im Gedächtnis geblieben, die ein schwarzes Jahr hatte, was mir sehr leid tut. Das ist aber ein anderes Thema…

In Bezug auf den Contest muss ich feststellen, dass mein Widerstand dagegen eher so von Woche zu Woche größer geworden ist (paradox, es will mir ja niemand etwas Böses und die Teilnahme soll ja Spaß machen und ist zudem noch freiwillig…!). Nun kommen ja auch keine Wünsche mehr von den ehemaligen Teilnehmern, und es bleiben eigentlich nur Songs, die entweder für mich zu schwer sind oder einfach nicht meinen Geschmack treffen.

Weiterhin habe ich in den letzten Tagen wieder so eine Erfahrung gemacht… Keine schöne, aber immerhin eine Erkenntnis, und ich weiß noch nicht so richtig, wie ich die einordnen soll. Jedenfalls hat sie mir gezeigt, dass RB leider kein Weg ist um das Instrument Schlagzeug zu lernen, was ich eigentlich immer dachte. Das ist irgendwie eine schmerzliche Erkenntnis. Wieso denke ich so? Das musste ich erstmal selbst rausfinden…

Ich habe zwar schon ein paar Mal versucht einen Song ohne Chart zu spielen, d.h. ohne auf den Highway zu schauen. Das funzt aber nicht so richtig gut, und ich schaue doch immer wieder mal drauf. Grund dafür ist, ich kann den Song schlicht nicht ohne Chart spielen. Die Schlagfolgen, die ich mit Chart hinbekomme, kann ich ohne Chart – nur zur Musik – nicht spielen, d.h. ich erinnere mich nicht daran.
Aber man kann in Phase Shift ganz gut das Music Studio nutzen. Da kann man – sofern vorhanden – die einzelnen Stems nach Belieben ein- oder ausblenden oder in der Lautstärke verändern.
Und das ist letztendlich auch das Einzige, was mich weiterbringt: Frei zur Musik spielen. Es gibt keinen vollwertigen Ersatz dafür in einer Band zu spielen. Klar, nur dort kann man mit seinen Mitmusikern interagieren. Das Tempo einer Aufnahme ist starr, und von daher schwieriger für mich zu begleiten.

Interessanterweise hatte ich auf meiner ersten PR-Con den Eindruck, dass das Schlagzeugspiel bei einigen Leuten sehr stakkatohaft, fast – sorry - autistisch aussieht. Heute wird mir klar, der Grund dafür liegt an der Umsetzung dessen in Bewegung, was die Augen erfassen, nicht die Ohren. Bei RB wird m.E. insbesondere die Auge-Handkoordination trainiert. Musiker könnten aber auch blind sein, das Auge spielt i.d.R. keine Rolle, nur das Gehör und das musikalische Gedächtnis.
Tja, und gerade diese Gehör-Hand-Fußkoordination habe ich vernachlässigt, als ich versucht habe mit RB das Schlagzeugspiel zu lernen. Daher steigt mir wahrscheinlich auch die Galle hoch, wenn ich das Geklapper von einem Plasticrock-Drumset höre, bzw. in irgendeinem youtube-Video sehe. Ich will diese Leistung nicht kleinreden; nein, dem gebührt mein voller Respekt! Aber mit Musik hat das eben nix zu tun…
Ich (!) hatte den falschen Ansatz; RB hat mit Musikmachen nix zu tun, es ist ein Computerspiel – eine Simulation, welches den Spieler glauben lässt, er würde Musik machen, nicht mehr. Und ich bin absolut kein Computerspieler, für mich ganz persönlich war das schon in der Vergangenheit verschwendete Zeit.

Und irgendwie hatte ich diese Entwicklung wohl im Gespür. D.h. je mehr ich mich mit dem Instrument beschäftigt habe – inkl. erstem Unterricht und erster Banderfahrung – desto unwichtiger wurde der Contest. Erst war es mangelnde Zeit, mittlerweile ist es aber eher Ablehnung. Ich kann Fetti nun auch besser verstehen, was mir anfangs nicht klar war, warum er RB so ablehnt.

In der Summe kann ich wahrscheinlich trotzdem etwas von RB bzw. Phase Shift lernen. Zumindest um schnell und einfach zu sehen, was ungefähr wie gespielt wird. Mehr ist es aber leider wohl nicht. Dynamik ist für das Drumset natürlich ein entscheidender Faktor; noch deutlicher ausgedrückt, genau das macht einen guten Drummer aus, und es erscheint mir geradezu lächerlich die HiHat mit gelb=Treffer=Punkt zu simulieren, wenn es dort doch mindestens 20 Möglichkeiten gibt diesen einen Schlag zu spielen…

Ich mag das Forum – den Ort und die Leute – nach wie vor sehr gerne. Ich fühle mich wohl hier, wahrscheinlich aber auch, weil es eher gemütlich und liberal zugeht. Ich bin dankbar, dass mich RB (damals Bandhero) meine Abstinenz vom Schlagzeuglernen überwinden hat lassen. Und ich werde Phase Shift, welches ein unschätzbares Geschenk für Musiker ist, sicherlich jeden Tag starten und mir Drum-Stems anhören oder diese ganz oder teilweise ausblenden und dazu spielen.

Mit anderen Worten: Meine Contest-Karriere ist vorbei, und ich bin froh darüber, dies doch relativ rechtzeitig erkannt zu haben. Musik und das Schlagzeug nehmen einen festen Platz in meinem Tagesablauf ein, und ich hoffe, dass das noch sehr, sehr lange so bleiben wird…

Nochmal; niemand soll sich persönlich angegriffen fühlen. Alles oben Beschriebene ist meine persönliche Meinung. Und die kann sich auch erfahrungsgemäß (schnell) ändern… ;-)
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...

Nutzer die sich bei BongoKarl für diesen Beitrag bedanken: 2
dr-pain82, ssuchi
Starpower: 11.76%
 
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Akute Unlust !

Beitragvon blondie » 19. Dezember 2014, 18:01

:-)

Ich habe RB immer als Spiel "only" gesehen. Du warst ja manchmal erstaunt, wie klar ich das trenne, auch die Spieltechnik betreffend. Mir ist es immer wurscht gewesen, ob der blaue Kreis ein echtes Ride oder eine falsch gechartete offene HH ist. Fürs Punktemachen muss ich ihn halt treffen...

Aber es ist ja eben ein grundsätzliche anderes Gefühl, als Drummer mit einer Band zu trommeln. Und das rhythmische Fundament zu bilden, auf andere zu regieren etc.

Für mich geht beides sehr problemlos nebeneinander und vermischt sich nicht.
Ich übe auch nicht Songs, die wir in echt spielen, mit RB. Ich könnte, aber es macht mir keinen Spaß.

Ich habe RB und auch GH einfach als Zugang zu Musik, die ich mir freiwillig nie angehört hätte, zu schätzen gelernt.
Außerdem habe ich gemerkt, dass mir Schlagzeug spielen liegt bzw. Spaß machen könnte. Mehr als ein Spiel war es für mich auch nie.

Contests stressen mich von Anfang an und vergällen mir einen Song eher als dass sie ihn mir häherbringen. Ich fand es dieses Jahr als Contestbetreuer aber meine Pflicht, so viel wie möglich mitzuspielen, und ich habe mich erneut mit vielen Songs beschäftigt, die ich mir sonst nie angehört hätte.
Hat definitiv meinen Horizont erweitert. Und interessanterweise macht mir Punk Spaß, was ich nie gedacht hätte ;-)

Bin aber auch ehrlich froh, den Contest wieder loszuwerden.....

fühl Dich mal gedrückt, Karlchen
GH, RB
Bild H-X Bild H-X

Nutzer die sich bei blondie für diesen Beitrag bedanken:
BongoKarl
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
blondie
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1443
Registriert: 19. September 2010, 14:30
Hat sich bedankt: 555 mal
Dank erhalten: 381 mal
Plattform: Wii
Ort: Wiesbaden
Lieblingsinstrument: Drums

VorherigeNächste

Zurück zu Kaffeeklatsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste