Hyperspeed

Re: Hyperspeed

Beitragvon Drummer Dre4k » 6. Juli 2010, 23:14

wenn ich ohne HS spiele machen mir die viiiiieeelen Noten immer Angst :dance:
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Hyperspeed

Beitragvon Sefie » 19. August 2010, 20:34

Gibt es eigentlich ne Möglichkeit Breakneck speed (so heißt Hyperspeed da) aktiviert zu lassen? Immo muss ich nach jedem Spielstart neu in's extras menü gehen um's zu aktivieren.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Hyperspeed

Beitragvon Drummer Dre4k » 19. August 2010, 20:59

Sefie hat geschrieben:Gibt es eigentlich ne Möglichkeit Breakneck speed (so heißt Hyperspeed da) aktiviert zu lassen? Immo muss ich nach jedem Spielstart neu in's extras menü gehen um's zu aktivieren.

Meinst du jetzt bei RB?
Ich weiß nur, dass es bei GD und TB dauerhaft aktiviert bleibt, RB2 muss ich nachgucken.
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Hyperspeed

Beitragvon Rand » 19. August 2010, 21:11

rb2 deaktiviert es sich auch bei mir immer wieder....
Ich hoffe das wird mit RB3 anders
HARMONIX Fanboy
Last.fm: http://www.last.fm/user/Rand666
Ich besitze: RB2 (mit den RB1 & Lego Songs, insgesammt >320 Songs) & Beatles:RB
Liste DLC: http://myrockbandsongs.com/Rand667/songs/

Sefie hat geschrieben:Bin doch kein 7353, sondern ein 1337 ;)


Bild
Benutzeravatar
Rand
Label-Chef
 
Beiträge: 711
Registriert: 11. Januar 2010, 14:02
Wohnort: Mainz
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 3 mal
Plattform: PS3
Ort: Mainz
PSN-ID: Rand667

Re: Hyperspeed

Beitragvon Sefie » 19. August 2010, 21:31

JA, ich meinte RB2, hab vergessen dran zu schreiben. Wenn's in TB:RB und GD:RB anders ist hab ich auch für RB3 ein gutes Gefühl. Dann werde ich wohl noch ein paar Monate immer wieder anknipsen.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Hyperspeed

Beitragvon Drummer Dre4k » 19. August 2010, 22:00

Sefie hat geschrieben:JA, ich meinte RB2, hab vergessen dran zu schreiben. Wenn's in TB:RB und GD:RB anders ist hab ich auch für RB3 ein gutes Gefühl. Dann werde ich wohl noch ein paar Monate immer wieder anknipsen.

Ich bin da auch optimistisch, ich denke auch, dass HMX diese "Kleinigkeiten" (Hyperspeed, Schwierigkeit während des Songs ändern etc.) aus TB und GD übernehmen wird.
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Hyperspeed

Beitragvon Teemaino » 19. August 2010, 22:00

E-Truem-Seeker hat geschrieben:
Dr. Drummer hat geschrieben:
Teemaino hat geschrieben:Ich hatte mal Sweet Home Alabama gespielt für den Contest. Aus jucks hab ich Hyperspeed 3 aktiviert und was sehe ich?
Nach 1x spielen hab ich meinen HS um knapp 25k verbessert :headhammer: :opa:

ja ich finde den HS auch ziemlich gut, obwohl er es ja eigentlich schwieriger machen müsste :opa:

Das kommt eben darauf an ob man die Notenfolge für den entsprechenden Song schon kennt oder nicht, würd' ich sagen. Für unbekannte Songs reicht mir die Reaktionszeit bei HS nicht aus, aber bei bekannten ist der größere Abstand zwischen den Noten zum Zählen natürlich hilfreich, da man kleine Zahlenmengen quasi sofort erkennt, ohne groß darüber nachzudenken, bei größeren Zahlenräumen braucht man länger.

Die Erklärung ist dann recht einfach: Wenn man bestimmte Bewegungsabläufe erst noch eintrainieren muss, dann hilft natürlich die Übersicht. Sind die Grifffolgen aber schon bekannt, überwiegt der Vorteil bei "der Reduzierung auf's Wesentliche".


Wenn ich eingespielt bin und bei einem Lied, bei dem ich das charting nicht kenne das 1. Mal spiele, dann ist es meistens selbst nach 2 Mal spielen der beste Score.
Wenn ich erstmal das charting kenne, dann versuch ich immer irgendwelche Griffe mir aufzuzwingen, die viel zu kompliziert sind. :mrgreen:
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Guitar Hero 3

Beitragvon SkaTe » 10. November 2010, 9:21

sry...aber ich verstehe iwie nich warum man mit hyperspeed besser spielen können sollte. habs mal ausprobiert, kam aber gar nich mit zurecht^^
kann mal jemand die vorteile von hs erklären?^^
SkaTe
Stagediver
 
Beiträge: 6
Registriert: 3. November 2010, 21:15
Wohnort: Halle/Saale, Nordhausen
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: PC

Re: Guitar Hero 3

Beitragvon HolyMoses81 » 10. November 2010, 10:07

SkaTe hat geschrieben:sry...aber ich verstehe iwie nich warum man mit hyperspeed besser spielen können sollte. habs mal ausprobiert, kam aber gar nich mit zurecht^^
kann mal jemand die vorteile von hs erklären?^^

Ich find Hyperspeed auch fürn Hugo!
Die, die ihn verwenden, profitieren von der Geschwindigkeit (nach deren eigenen Angaben), vom besser wahrnehmbaren Rhytmus- und Taktgefühl, welche ausm quasi "härtere Aufklatschen" der Noten am unteren Bildschirmrand resultieren.
Des weiteren werden die Noten weiter auseinander gezogen und so sind in "vollgestopften" Passagen die einzelnen Noten und Chords bzw. deren Reihenfolge besser erkennbar.

Mir dagegen sagt's mehr zu die Notenfolge (eben ohne HS) länger sehen zu können, weil ich mich dadurch besser auf die Notenfolge "vorbereiten" kann.

Hier gibt's nen Thread dazu:
viewtopic.php?f=49&t=227
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Guitar Hero 3

Beitragvon Spawnilein » 10. November 2010, 12:27

Ich bin auch kein Freund von HS aber wenn man einen Song spielt, der einen dazu zwingt die Noten durch HS auseinanderzuziehen, kennt man das Charting dann nicht sowieso fast auswendig und muss sich demnach nicht mehr auf die Notenreihenfolge einstellen ? ;)
Bild
Taylor Swift - Die einzig wahre Künstlerin !
Bild

RB 1, RB 2, RB 3, L:RB, GD:RB, TB:RB + xx-RB-DLC
GH:WT, GH 5, GH:WoR, BH[code][/code]
Benutzeravatar
Spawnilein
Spawni
 
Beiträge: 4117
Registriert: 18. Januar 2010, 11:40
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 mal
Dank erhalten: 72 mal
Plattform: PS3
PSN-ID: Spawnilein

Re: Guitar Hero 3

Beitragvon HolyMoses81 » 10. November 2010, 12:46

Spawnilein hat geschrieben:Ich bin auch kein Freund von HS aber wenn man einen Song spielt, der einen dazu zwingt die Noten durch HS auseinanderzuziehen, kennt man das Charting dann nicht sowieso fast auswendig und muss sich demnach nicht mehr auf die Notenreihenfolge einstellen ? ;)

Prinzipiell richtig. Allerdings is es (zumindest bei mir) in der Praxis dann so, dass ich zwar den Song insoweit auswendig kenn, als dass ich weiß WANN der Dreckspart jetz kommt, bei dem ich Schwierigkeiten habe und wie er UNGEFÄHR aussieht, um ihn dann aber auch zu spielen bin ich schon wieder auf die Optik angewiesen und muss die genaue Notenfolge schon sehen, um sie spielen zu können. Denn um wirklich zu wissen, erst rot, dann grün, dann rot, dann blau, orange, blau, gelb, blau, orange usw., soweit reichen meine "auswendigen Kenntnisse" dann doch nicht.
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Guitar Hero 3

Beitragvon Cyx » 10. November 2010, 13:47

Habe ohne HS angefangen auf der Wii, dann mal aus Jux mit 1 gespielt in GH: M damals noch und habe gemerkt, dass ich irgendwie besser spielen konnte. Naja und jetzt spiele ich jedes GH auf 5, wenn ich die Lieder zum 1. mal spiele auf 4. Wie Spawnilein schon gesagt hat, spielt man mit HS 5 eigentlich nur Lieder die man entweder gut oder gar perfekt kennt. Kann mir HS auch nichtmehr abgewöhnen, ich probiere des öfteren auch mal ohne HS zu spielen aber dann spiele ich die Noten viel zu schnell weil ich es anders gewöhnt bin, naja was solls, ist ja kein offizieller Cheat mehr sondern ein Extra. ;)
... and justice for all.

My YouTube Channel
Benutzeravatar
Cyx
Manager
 
Beiträge: 292
Registriert: 12. September 2010, 0:44
Hat sich bedankt: 6 mal
Dank erhalten: 7 mal
Plattform: 360
Ort: Homburg
XBOX Gamertag: Dr Cyx
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Hyperspeed

Beitragvon Moses2991 » 10. November 2010, 13:51

Ich äußere mich auch nochmal dazu.

Mit Breakneck-Speed bei RB komm ich null klar.

Ich vertrat ja mal die gleiche Meinung wie HM, dass HS mir persönlich nichts bringt. Bei GH bin ich aber dazu übergegangen, ihn doch zu verwenden.
Angefangen hat das damit, dass mir der Highway bei Bandspielen online zu langsam wurde. Dem habe ich durch Aktivierung von HS entgegengewirkt. Erst mit 1 etc. Nochmal zur Erinnerung, vorher kam ich nicht mit HS klar !! Der HS hat sich bei mir dann aber auch im Solospiel eingebürgert. Mittlerweile habe ich jetzt auf 2 gestellt, was bei mir am meisten bringt. Ich glaube nicht, dass ich noch höher gehen werde oder gar wie die HS-Freaks hier auf 5. Aber mittlerweile merke ich einfach, wie ich mit HS 2 "automatischer" spiele, die Finger einfach reagieren, vor allem bei HoPos. Habe nunmal ne relativ gute Reaktionsgabe, die man in meinem Sport vorallem als Torwart braucht, und so komme ich beim Tappen mit dieser Geschwindigkeit besser klar.

Somit kann ich also jene verstehen, die sagen "Hyperspeed bringt mir nichts", aber eben auch jene, die ohne Hyperspeed nicht mehr können.
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4219
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Hyperspeed

Beitragvon MSFett » 10. November 2010, 18:00

vielleicht hat es was damit zu tun, dass das Gehirn weniger Informationen verarbeiten muss bei hohem HS als ohne HS, da man meist ja nur ganz wenige Noten bei aktiviertem HS im Bild hat und einfach nur noch reagiert. Wohingegen beim Spielen ohne HS eine Fülle von Informationen zu sehen sind die ich noch garnicht brauche.
Ich denke mal da muss jeder rausfinden was für ihn selbst besser ist. Generell zu sagen mit oder ohne HS ist besser als umgekehrt geht an der Stelle nicht!
ps3-id: msfett

GH5, GH:Metallica, RB1+2+3+AC/DC, BH, L:RB, GH:WT, TB:RB, GH:WoR
Benutzeravatar
MSFett
Moderator
 
Beiträge: 4614
Registriert: 11. Januar 2010, 14:46
Wohnort: Merchweiler
Hat sich bedankt: 680 mal
Dank erhalten: 395 mal
Plattform: ps3 pc
PSN-ID: msfett
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Hyperspeed

Beitragvon K_Oz829 » 10. November 2010, 20:13

Hat denke ich auch sehr stark damit zu tun, MS. Ich mert das auch wie hektisch ich auf einmal werd, wenn da 20 Noten gleichzeitig aufm Schirm sind und dann geht garnix mehr. In 5er- bis 10er-Häppchen krieg ich die deutlich einfacher weg, auch wenns schneller is.
Games: GHIII, WT, 5, M, VH, BH, WoR, RB3 (360)

Guitar X FCs:
GH3: 26/70; M: 17/49; WT: 33/86; SH: 8/48; GH5: 33/85, VH: 12/49, BH: 57/65 WoR 41/93
Latest FCs: The Metal, Cities OFWR&R, La Grange (GH3), Fuel (M), Cathedral (VH)
Benutzeravatar
K_Oz829
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1686
Registriert: 20. Januar 2010, 10:31
Wohnort: Herne
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 63 mal
Plattform: PS2, XBox 360
XBOX Gamertag: K Oz829

Re: Hyperspeed

Beitragvon Ice Rac3r » 10. November 2010, 20:31

K_Oz829 hat geschrieben:Hat denke ich auch sehr stark damit zu tun, MS. Ich mert das auch wie hektisch ich auf einmal werd, wenn da 20 Noten gleichzeitig aufm Schirm sind und dann geht garnix mehr. In 5er- bis 10er-Häppchen krieg ich die deutlich einfacher weg, auch wenns schneller is.


Richtig, bei mir genauso. Ich komm ja schon bei HS 4 nicht mehr klar, weil die die Noten viel früher anschlag, weil ich denke "die müssten doch schon viel weiter runten sein".
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Hyperspeed

Beitragvon Teemaino » 10. November 2010, 20:45

Ich müsste mich mal daran gewöhnen auch ohne HS gut zu spielen, denn wenn ich mal wieder zu meinen Großeltern nach Gran Canaria fliege, dann muss ich das können, denn es gibt da in der nähe ein Einkaufszentrum mit einem Guitar Hero 3 Spieleautomaten! :D
Bonussongs wie TTFAF gehen nicht, aber One, The Metal reichen komplett in solchen Momenten.
Es folgt ein OT Beitrag:

Da hab ich in den Osterferien das 1. Mal den gefunden, wo ungefähr 10 Spanische Kinder GH zockten und sich gefreut hatten, dass sie Gegeneinander auf Mittel halbwegs rüberkommen. Dann kam ich mit meinem Bruder vorbei, Ich hab Stricken auf Expert und er auf Mittel gespielt.
In den Osterfeiren war ich noch ein Noob, da hatte ich glaub ich gerade angefangen diese 3er- Griffe zu beherrschen xD
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Hyperspeed

Beitragvon HolyMoses81 » 11. November 2010, 9:39

MSFett hat geschrieben:vielleicht hat es was damit zu tun, dass das Gehirn weniger Informationen verarbeiten muss bei hohem HS als ohne HS, da man meist ja nur ganz wenige Noten bei aktiviertem HS im Bild hat und einfach nur noch reagiert. Wohingegen beim Spielen ohne HS eine Fülle von Informationen zu sehen sind die ich noch garnicht brauche.


Naja, ich tu mir wie gesagt mit der Fülle an Informationen eben leichter, weil ich schon allein durchs "Sehen" der Noten schon mal zur Hälfte gut drauf vorbereitet bin.
Bin daher auch ein recht guter "Sightreader"! ;)

MSFett hat geschrieben:Ich denke mal da muss jeder rausfinden was für ihn selbst besser ist. Generell zu sagen mit oder ohne HS ist besser als umgekehrt geht an der Stelle nicht!

Das is ja quasi logisch und stimmt definitiv - andernfalls wär's ja vermutlich auch keine Option sondern dann wär ohnehin nur eins der beiden notwendig. ;)
GH 2 : 1000/1000
GH 3 : 1000/1000
GH 5 : 1000/1000
GH:A : 1000/1000
GH:M : 1000/1000
RB2 : 1000/1000
RB3 : 1135/1250 (...and counting ;) )

Vid-Support: 400/400

XBoxLive-Status: GOLD
Benutzeravatar
HolyMoses81
Lemmy
 
Beiträge: 2772
Registriert: 7. April 2010, 11:15
Wohnort: Pernitz, NÖ, Austria
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 215 mal
Plattform: XBox360
XBOX Gamertag: HolyMoses81
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Hyperspeed

Beitragvon Teemaino » 11. November 2010, 18:26

OMG ich hab aus jux mal HS4 ausprobiert und ich wurde noch besser, und heute, als ich mal wieder auf HS3 spielen wollte ging garnichts. Das Intro-Solo von COB auf GH5 hatte ich erstmal total verkackt xD

Ich glaub ich brauch diese hektische Geschwindigkeit, um gut zu spielen^^
Benutzeravatar
Teemaino
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1332
Registriert: 23. April 2010, 21:26
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 146 mal
Dank erhalten: 42 mal
Plattform: PS2, Xbox360
XBOX Gamertag: Teemaino

Re: Hyperspeed

Beitragvon Ice Rac3r » 11. November 2010, 18:29

What is COB?

EDIT: Ja, ich weiß es jetzt :D Ihr auch? :D (ja, Gruß, pain *g*)
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Ice Rac3r
Moderator
 
Beiträge: 5864
Registriert: 10. Januar 2010, 16:37
Wohnort: Kassel
Hat sich bedankt: 498 mal
Dank erhalten: 485 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Ice Rac3r
Lieblingsinstrument: Gitarre

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron