Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgrades

Drum-Controller aus Plastik

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon englishman » 16. Februar 2012, 22:03

ohoh...dünnes Eis!!!
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Sefie » 17. Februar 2012, 0:26

Wenn ich noch im Bachelor wäre hätte ich dich jetzt durch die Leitung gezerrt, im Master ist es tatsächlich besser.
Fakt ist jedenfalls, dass ich für die Uni die meiste Zeit am Rechner arbeite (bis auf mein Master Projekt, das ich fast ausschließlich mit Schreinerarbeiten beschreite derzeit) und da mein Browser fast den ganzen Tag an ist. Und mein Browser meldet mir, wenn in einem der Relevanten Kanäle was gepostet wird, dadurch verpasse ich wenig hier im Board un hab recht kurze Umlaufzeiten.

Anders formuliert: Ich habe nicht unbedingt viel Zeit, aber ich nehme mir recht viel Zeit (einer der Gründe für meinen chronischen Schlafmangel. Wenn man sich nen Tagesplan von 20h vornimmt bleiben halt nur 4h zum schlafen).

Und ja, die Snare ist vom Sperrmüll. Gegenüber hat lange ein Drummer gewohnt, der ist vor ein paar Jahren ausgezogen und da haben sie dann nach ner Weile seine eigentlich defekte Snare rausgeworfen, aber mich störte es nicht weiter, dass ein (inzwischen 2) Stimmbolzen abgerissen sind, weil das Gewinde durch war und ein weiterer hoffnungslos verklemmt ist. Bis ich nen Job hab hat die für das eDrum Kit zu reichen, dann hole ich mir für 50€ ne brauchbarere und trigger sie Pain-Style.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Daniiceman » 17. Februar 2012, 0:29

Verdienst Du auch irgendwann mal richtig Geld? ;)
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Krocker » 17. Februar 2012, 0:32

4 h Schlaf ist nicht wirklich viel,
so sprechen echte Erfolgsmenschen.
Was studierst du nochmal?
Ich hatte es glaub ich schon mal gelesen,
aber in meinem Alter vergisst man schon mal was. :listen:
Benutzeravatar
Krocker
Produzent
 
Beiträge: 159
Registriert: 15. Februar 2010, 14:08
Wohnort: Peine
Hat sich bedankt: 35 mal
Dank erhalten: 9 mal
Plattform: Wii, PC
Ort: Peine
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Sefie » 17. Februar 2012, 0:43

Digitale Medien M.Sc.

Und ja, irgendwann verdiene ich auch mal richtig Geld. Ich hoffe ja, dieses "Irgerndwann" tritt noch dieses Jahr ein, aber das hängt zu großen Teilen davon ab, wie schnell die Verwaltungen in der Uni und der Hochschule für Künste in Bremen so sind...
Wenigstens habe ich den Lehrbetrieb quasi hinter mir. Nach Plan habe ich ab Ende April nur noch Abschlussarbeit schreiben aufm Plan - Vollzeit.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Krocker » 17. Februar 2012, 0:47

Ich möchte ja nicht wissen wie deine Schießbude aussieht,
wenn du erstmal richtig Geld verdienst.
So ala Nofu vielleicht? :P
Benutzeravatar
Krocker
Produzent
 
Beiträge: 159
Registriert: 15. Februar 2010, 14:08
Wohnort: Peine
Hat sich bedankt: 35 mal
Dank erhalten: 9 mal
Plattform: Wii, PC
Ort: Peine
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Sefie » 17. Februar 2012, 0:58

Vermutlich werde ich dann (so ich in Norddeutschland bleibe) 2 Schießbuden haben. Die eine wird mein Musikstudio bei meinen Eltern sein, wo ich ein Akustisches Drumkit und meinen Marshall stehen haben werde (das aKit werde ich Triggern) und dann noch ein abgespecktes mit nem eDrum Kit (vermutlich mittelfristig ein Roland mit Mesh Heads) in der wohnung, wo ich auch wirklich lebe.
Und außerdem muss dann relativ fix ein größerer TV her. Ich schaue zwar kaum fern (hab keinen Empfänger hier, nur Serien vom Rechner auf DVD und so), aber zocken auf nem 24"-TFT ist bei so etwas wie Rock Band echt nicht optimal.

Und wenn ich den Platz für ein dezidiertes Musik-&Zock-Zimmer haben sollte wird definitiv viel gerödel gebastelt, dass dann auch schön gemacht wird (z.B. ein Drum Podest aus einem Stück, welches einen Teppich hat).

Das wird toll! Aber erst mal genug verdienen um sich ne Wohnung leisten zu können, wo der Platz und die Nachbarschaftlichen Gegebenheiten da sind für so etwas XD
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Krocker » 17. Februar 2012, 21:59

Ich sehe du hast da schon konkrete Vorstellungen,
ich wünsche dir jedenfalls, dass es so oder so ähnlich
kommt und deine Wünsche in Erfüllung gehen. \w/
Benutzeravatar
Krocker
Produzent
 
Beiträge: 159
Registriert: 15. Februar 2010, 14:08
Wohnort: Peine
Hat sich bedankt: 35 mal
Dank erhalten: 9 mal
Plattform: Wii, PC
Ort: Peine
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Sefie » 20. Februar 2012, 19:21

Mir ist gerade aufgefallen, dass CY5 nur noch 4€ billiger ist, als das CY8 ist.


roland_cy8_vdrum_stereo_beckenpad.htm




roland_cy5_v_drum_hihat_pad.htm



Ist das CY5 teurer oder das CY8 billiger geworden?
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon Daniiceman » 20. Februar 2012, 19:32

Der Preis für das CY-8 ist schon enorm preiswert.. :o
MUSIC WILL DEFEAT THE DARKEST DAY
Benutzeravatar
Daniiceman
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1728
Registriert: 12. Juli 2010, 17:18
Wohnort: Uzwil, Schweiz
Hat sich bedankt: 685 mal
Dank erhalten: 566 mal
Plattform: x-box
XBOX Gamertag: daniiceman
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon englishman » 20. Februar 2012, 20:03

Bei justmusic gibt es die CY-5 für 59€...zzgl. Versand. Ich weiß nicht, wie es da mit kostenlosem Versand aussieht bzw. wie hoch der ist!
Benutzeravatar
englishman
Label-Chef
 
Beiträge: 828
Registriert: 1. März 2010, 17:31
Hat sich bedankt: 106 mal
Dank erhalten: 136 mal
Plattform: Xbox
Ort: Berlin
XBOX Gamertag: englishman27
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Sammelthread Logitech Drums: sinnvolle u. günstige Upgra

Beitragvon jmk2705 » 16. Mai 2013, 12:26

legolo hat geschrieben:Wie ist den das Mesh J... ??? :D wen ich fragen darf



Ungewohnt. Ich hab sofort alle drei an mein zum RB-Kit umgebauten Logi gemacht und das spielte sich erst mal toll, solange kein Spiel lief.
Beim Mitspielen zu RB3 merkte ich dann, dass eine der 3 ständig Fehlersignale reinschickt, zum Score-Spiel also so nicht zu gebrauchen war, deshalb hab ich den erst mal wieder rausgenommen und werde demnächst mal prüfen woran das liegt. Es sieht also im Moment so aus:

Bild

Und das ist das ungewohnte/seltsame, die Meshes muss man ganz anders anschlagen als die Gummipads und weil sie jetzt auch noch abwechselnd angeordnet sind, spiele ich damit erst mal schlechter als gewohnt.
Wahrscheinlich werde ich jetzt das eine prüfen und ggfs reparieren und um ein viertes zu haben vielleicht eins der anderen umrüsten. Wann ich das schaffe? Mal sehen.

Spielen lassen sie sich wie gesagt toll, deshalb hier noch mal mein Dank an dich.
Benutzeravatar
jmk2705
Moderator
 
Beiträge: 3970
Registriert: 2. April 2010, 18:22
Hat sich bedankt: 183 mal
Dank erhalten: 503 mal
Plattform: XBox
XBOX Gamertag: jmk2705
Lieblingsinstrument: Bass

Vorherige

Zurück zu Drums

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste