Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Hero

Drum-Controller aus Plastik

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon BongoKarl » 6. April 2014, 3:58

Hallo MiMu,

das Mark Drum kenne ich jetzt nicht, ich nutze ein Roland TD11 für Rock Band auf der PS3 mit Midi Rocker LX. Den Midi Rocker hab ich mir gekauft, da dieser sowohl für alle RB aber auch GH Spiele verwendbar ist. Allerdings spiele ich GH schon lange nicht mehr. Der entscheidende Unterschied zw. RB und GH ist für mich, dass bei GH die Charts im Vergleich zu RB stark vereinfacht sind. So zB fehlt bei GH das HiHat open/ closed Charting auf blau/ gelb, weiterhin ein Becken und eine Tom. Klar, perfekt ist das Charting von RB auch nicht, aber für mich näher an der Realität.

Soweit ich weiß, bin ich hier aber auch der Einzige, der RB per eProDrums spielt. Das jetzt im Detail zu erklären würde zu weit führen, aber dieses Windows-Programm verbessert die Bespielbarkeit zB des HH-Pedals, sofern man eben gerne blau/ gelb per HH-Pedal spielt. Google mal danach, falls Dich das interessiert, beantworte ich natürlich gerne Fragen dazu.

Den MC Midipro Adapter nutze ich ebenfalls, aber nur für DWSK Phase Shift (das ist ein RB Clone für Windows). Im Grunde macht der MC das Gleiche wie der Midi Rocker, nur ist der Midi Rocker Ein- und Ausgangsseitig flexibel zuweisbar. Das kömmte bei exotischen Drumkits evtl. hilfreich sein...

Ich hüte Midipro Adapter und Midi Rocker wie meine Augäpfel... Den MC bekommt man je nach Platform nur noch schwer; den MR LX kann man evtl. noch bei Byteart in USA bestellen, da hab ich meinen her...

Gruß,
Bongokarl
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...

Nutzer die sich bei BongoKarl für diesen Beitrag bedanken:
MiesMuschel
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon Drummer Dre4k » 7. April 2014, 1:31

Hallo MiMu,

und auch an dieser Stelle: Willkommen im Forum!

Noch kurz als Ergänzung, zu
MiesMuschel hat geschrieben: [...] ich hab bisher nur RB gespielt, wo ist der Unterschied zu GH? Warum "braucht" man beides? [...]

und
BongoKarl hat geschrieben: [...] Der entscheidende Unterschied zw. RB und GH ist für mich, dass bei GH die Charts im Vergleich zu RB stark vereinfacht sind. So zB fehlt bei GH das HiHat open/ closed Charting auf blau/ gelb, weiterhin ein Becken und eine Tom. Klar, perfekt ist das Charting von RB auch nicht, aber für mich näher an der Realität. [...]

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass GH Akzente und ab GH6 auch Ghost Notes chartet (also laut und leise zu spielende Noten). HiHat Öffnungen sind in GH meist als Akzente notiert (gleiche Spur, aber die Note hat so eine Art "Hut"), in RB wechselt die Spur dann eben von gelb auf blau. Akzente auf dem Ride sind in GH meist Anschläge auf der Glocke des Ridebeckens. Snare-Ghostnotes chartet RB entweder nicht (also als "keine Noten") oder in anderen Fällen einfach weiter auf rot.
GH chartet außerdem Doublebass auf X+ für alle Songs (ab GH5?), bei denen Doublebass gespielt wird, RB bietet nur für einige Songs aus dem RBN eine "2X Bass" Version an.
Doublebass ist aber meiner Ansicht nach gerade am Anfang nicht so wichtig.

Wenn man wirklich drummen lernen will sind weder RB noch GH der Weisheit letzter Schluss, insofern "braucht" man beides nur für mehr Songs. In RB gibt es zwar deutlich mehr Songs und das Spiel sagt mir vom Layout etc. (würde hier genügend diskutiert) mehr doch alleine die Metallica Songs sind dann eben doch ein Grund GH ab und zu mal wieder zu spielen.
Vielleicht geht es dir ja bei einigen Bands/Songs ähnlich.

Nutzer die sich bei Drummer Dre4k für diesen Beitrag bedanken:
MiesMuschel
Starpower: 5.88%
 
Drummer Dre4k
Gott des Plastic Rock
 
Beiträge: 1489
Registriert: 6. Juni 2010, 16:20
Hat sich bedankt: 136 mal
Dank erhalten: 165 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: Drummer Dreak
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon MiesMuschel » 7. April 2014, 7:01

Hey, vielen Dank für Eure Antworten :)

Das TD11 hatte ich noch garnicht auf dem Schirm, aber es liegt ja preilich im gleichen Level wie meine Auswahl. Roland ist zudem ja bekannter und leichter erweiterbar, wunderbar :)

RB wird mir dann wohl reichen. Ich denke, damit mach ich erstmal eine Weile rum, bevor ich ans Profi-werden denke. Ich finde das Konzept von RB/GH eben genial: Kopf aus und loshämmern :drum: Genau mein Ding :)

Viele Grüße
MiMu
MiesMuschel
Tourbusfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 4. April 2014, 14:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon MiesMuschel » 8. April 2014, 12:57

...und *schlopp*, bin ich über das ALESIS DM10X gestolpert :O

Größeres Paket zum gleichen Preis und dank demnächst erhältlichen Stoff-Meshes vermutlich auchnoch mega leise. Oder eben das DrumTec-Silencer Paket drauf :)

uiuiui, ich bin so gespannt :)
MiesMuschel
Tourbusfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 4. April 2014, 14:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon MiesMuschel » 8. April 2014, 19:35

...und um's mir noch einfacher zumachen:

hat mal einer das Yamaha DTX532 angeschlossen? das hat ja nur ein USB und kein Midi-Out :(
MiesMuschel
Tourbusfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 4. April 2014, 14:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon MiesMuschel » 11. April 2014, 16:25

THOMANN sagt nö, geht nich :(
MiesMuschel
Tourbusfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 4. April 2014, 14:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon BongoKarl » 11. April 2014, 23:42

??? Warum sollte das nicht gehen? Per USB-Midi-Adapter an den MidiPro Adapter oder Midi Rocker anschliessen...
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon ssuchi » 12. April 2014, 10:19

BongoKarl hat geschrieben:Per USB-Midi-Adapter an den MidiPro Adapter oder Midi Rocker anschliessen...

Ich kenne USB-Midi-Adapter nur in der Richtung Midi-Gerät -> USB am Rechner.
Hier würde der umgedrehte Fall benötigt: USB-Geräte-Anschluss -> Midi. Ist mir bisher noch nicht über den Weg gelaufen. :nixweiss:
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1929
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon BongoKarl » 12. April 2014, 13:38

Mhm, meine USB-Midi-Adapter kann man in beide Richtungen nutzen, die haben zwei Midi-Stecker, 1x In und 1x Out... Oder hab ich da gerade einen Denkfehler?
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon ssuchi » 12. April 2014, 16:57

BongoKarl hat geschrieben:Mhm, meine USB-Midi-Adapter kann man in beide Richtungen nutzen, die haben zwei Midi-Stecker, 1x In und 1x Out... Oder hab ich da gerade einen Denkfehler?

Aber du hast einen USB-Stecker zum Anschluß am PC, oder? Keinen USB-Gerätestecker, der meines Wissens hier am Drum benötigt würde.
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1929
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon BongoKarl » 13. April 2014, 9:45

Du meinst man benötigt das hier?

image.jpg
image.jpg (19.12 KiB) 7920-mal betrachtet
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon ssuchi » 13. April 2014, 12:37

BongoKarl hat geschrieben:Du meinst man benötigt das hier?

Ja, so rein Verstöpselungstechnisch sollte der Stecker weiter helfen.
Ich weiß allerdings nicht, wo der USB-Midi-Adapter dann seinen Strom her bekommt?
Und wo ist der Host-Controller (Master)? Nach meinem Verständnis könnte das nur klappen, wenn das Drumkit USB On-the-go implementiert. Oder USB-3.1 :nixweiss:
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1929
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon BongoKarl » 13. April 2014, 16:37

Okay, verstehe... Bei mir läuft das ja über einen USB-Hub... Das Drummodul ist per USB an den Hub angeschlossen und dort steckt auch der USB-Midi-Adapter drin. Der Midi-Stecker steckt dann im Midi Rocker... Grund für dieses Setup ist ja eProDrums, welches auf dem Notebook läuft... Dort kann man Ein- und Ausgang angeben, sprich TD11 Input; Midi-Adapter Output... Das mit der Stromversorgung bei direkter Verbindung kann ich aber auch nicht beantworten... :nixweiss:
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon MiesMuschel » 14. April 2014, 15:55

hmmm....

den adapter rückwärts anschließen...wie interpretiert der dann die signale ohne technik dazwischen?

thomann meinte jedenfalls:

"Dieses Set hat nur einen MIDI USB Ausgang. Dieser Ausgang kann nur mit einem Computer kommunizieren, den er als Host benötigt. Andere Geräte können nicht direkt angesteuert werden.

Du solltest also Ausschau nach einem Soundmodul/E-Set Ausschau halten, welches einen MIDI Out Ausgang hat um mit dem entsprechenden Adapter arbeiten zu können."
MiesMuschel
Tourbusfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 4. April 2014, 14:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon BongoKarl » 14. April 2014, 16:27

Ja, ich muss zugeben, das macht Sinn, was Thomann da schreibt...
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

AW: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon legolo » 14. April 2014, 16:41

Roland oder Alesis kaufen, Midi pro Adapter dran ung Go. Ist doch nicht so schwer. :)
Benutzeravatar
legolo
Label-Chef
 
Beiträge: 790
Registriert: 14. April 2011, 9:56
Hat sich bedankt: 5 mal
Dank erhalten: 100 mal
Plattform: Ps3
Ort: Lippe
PSN-ID: DC_Crue
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon kusti » 19. Mai 2014, 21:19

Will Mad catz Midi PRO-Adapter work with GH WOR on Millenium MPS-600?
kusti
Stagediver
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Mai 2014, 21:14
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon ssuchi » 19. Mai 2014, 22:07

kusti hat geschrieben:Will Mad catz Midi PRO-Adapter work with GH WOR on Millenium MPS-600?

Mad catz Midi PRO-Adapter is working with Millenium MPS-600 without problems.
But using it to play GH WOR will give only 4+1 lanes (on Xbox and Wii) or nothing at all (on PS3).
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1929
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon kusti » 20. Mai 2014, 9:52

ssuchi hat geschrieben:
kusti hat geschrieben:Will Mad catz Midi PRO-Adapter work with GH WOR on Millenium MPS-600?

Mad catz Midi PRO-Adapter is working with Millenium MPS-600 without problems.
But using it to play GH WOR will give only 4+1 lanes (on Xbox and Wii) or nothing at all (on PS3).

Do you mean that 4 lanes + kick on xbox? And do you know is there some better adapter to play GH WOR on xbox?
kusti
Stagediver
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Mai 2014, 21:14
Hat sich bedankt: 0 mal
Dank erhalten: 0 mal
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Welche E-Drums funktionieren mit Rockband und Guitar Her

Beitragvon ssuchi » 20. Mai 2014, 12:01

kusti hat geschrieben:Do you mean that 4 lanes + kick on xbox?

Yes

kusti hat geschrieben:And do you know is there some better adapter to play GH WOR on xbox?

You can use the controler from original Bandhero or Logitech GH-Drumkit (both have MIDI-IN to connect to the MPS-600).
Benutzeravatar
ssuchi
Botschafter des PlasticRock
 
Beiträge: 1929
Registriert: 13. Januar 2010, 20:00
Wohnort: Göttingen
Hat sich bedankt: 610 mal
Dank erhalten: 549 mal
Plattform: PS2 (Wii)
Lieblingsinstrument: Gitarre

VorherigeNächste

Zurück zu Drums

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron