Alesis DM10X Bericht

Drum-Controller aus Plastik

Alesis DM10X Bericht

Beitragvon Rakusan » 2. Februar 2013, 0:20

Hallo,

nachdem ich mich ja für ein professionelleres Edrum entschieden habe, möchte ich hier meine Erfahrungen damit berichten!

Habe das Alesis DM10 X, welches im Prinzip das gleiche Set wie das DM10 ist nur mit größeren Tom und Snare Pads. Modul und Becken sind gleich, ebenso das Rack.

Da es im Internet viele Berichte gibt, dass die Standard Mylar-Felle nicht sehr gut bespielbar sind, habe ich mir gleich Doppelmeshes und Trigger-Pyramiden besorgt, um alle Pads umzubauen.
Fazit zum Umbau: um Welten besserer Rebound und etwas leiser. Besonders die Bassdrum mit Meshes macht doch einen haushohen Unterschied zum Logitech-Pad! :drums:

Es gibt das Set auch bereits umgebaut von einem Laden im Netz, den Spass habe ich mir aber nicht nehmen lassen, das Set selbst umzubauen und so ein paar Euros gespart.

So heute ist es also gekommen und es wurde gleich alles ausgepackt und nach und nach aufgebaut. Das Rack ist simpel und stabil. Die Verbinder halten bis jetzt gut. Platzaufteilung ist ok, es hat alles Platz. Ungewohnt ist, dass z.B. das rechte Crash Becken sehr weit von der HiHat entfernt ist und ich erst wohl umlernen muss bzw. noch die optimalen Positionen der einzelnen Pads finden muss.

Einstellung für PlasticRock:
mit dem MadCatz Pro Adapter einfach mal ohne rumstellen angeschlossen und losgedrummt. Kein Crosstalk, einzig das gelbe Tom und das grüne Crash ist auf falschen Midinoten, das muss ich noch anpassen, sonst passt alles - ok der Hihat Kontroller ist auf der Bassdrum, aber die braucht man dafür eh net.

Test Drum-Modul: folgt später (sobald ich Zeit habe es mir genauer anzusehen).

Also bis jetzt bereue ich es überhaupt nicht, das Set erworben zu haben. Einfach genial! :listen:

Grüße Rakusan
Xbox 360: RB1,RB2,RB3,ACDC-Rockband,The Beatles-Rockband,GH-Metallica,GH-Green Day,GH-Warriors of Rock,Lips

Nutzer die sich bei Rakusan für diesen Beitrag bedanken: 6
Andynamic, dr-pain82, ManiacTobi, Microfty, MSFett, ssuchi
Starpower: 35.29%
 
Rakusan
Bandmitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. Januar 2011, 17:39
Wohnort: Steiermark
Hat sich bedankt: 24 mal
Dank erhalten: 9 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: R4kus4n

Re: Alesis DM10X Bericht

Beitragvon MiesMuschel » 7. April 2014, 9:10

Hallo Rakusan,

redest Du von dem Umbau hier?

http://www.drum-tec.de/alesis-dm10x-meshkit-2013-silence-package-deluxe-p-2296.html

Dann würde das ja Sinn machen, da etwas mehr Kohle zu investieren :)

Bist Du mit dem Drum auch immernoch zufrieden?

Viele Grüße
MiMu
MiesMuschel
Tourbusfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 4. April 2014, 14:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Alesis DM10X Bericht

Beitragvon Rakusan » 29. Mai 2014, 19:40

Hallo MiMu,

ja, genau den Umbau. Hab den aber selbst gemacht und das Geld gespart. Bin auch nochimmer sehr zufrieden mit dem Drum! Bin ja kein Profi.

Grüße Rakusan
Xbox 360: RB1,RB2,RB3,ACDC-Rockband,The Beatles-Rockband,GH-Metallica,GH-Green Day,GH-Warriors of Rock,Lips
Rakusan
Bandmitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. Januar 2011, 17:39
Wohnort: Steiermark
Hat sich bedankt: 24 mal
Dank erhalten: 9 mal
Plattform: XBOX360
XBOX Gamertag: R4kus4n

Re: Alesis DM10X Bericht

Beitragvon MiesMuschel » 11. Juni 2014, 15:49

...mittlerweile gibt's das ja Original von Alesis...also das Mesh...

ein direkter Vergleich wäre mal cool :)

kommt sicher noch, wenn sich das Alesis Mesh etabliert hat ;)
MiesMuschel
Tourbusfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 4. April 2014, 14:13
Hat sich bedankt: 2 mal
Dank erhalten: 0 mal
Plattform: Wii
Lieblingsinstrument: Drums


Zurück zu Drums

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron