Roland v-drum TD-15

Welcher Amp mit welcher Gitarre, das ideale A-Drumset, oder doch die tollste Triangel. Lieber Paula oder Fender? Du hast die Nase voll von Plastik-Instrumenten mit fünf Knöpfen? Hereinspaziert!

Roland v-drum TD-15

Beitragvon Sefie » 5. April 2015, 1:21

War heute mal bei Musik Produktiv mit dem Ziel ein günstiges Kit zum triggern zu kaufen. Habe dann eine Weile mit den Leuten da gesprochen und einiges ausprobiert und festgestellt, dass triggern nicht das ist, was ich will und das Alesis wohl dann auch nicht mehr das richtige ist.

Das Budget hat nicht gehalten.

Habe dann lange rumprobieren und gerechnet und jetzt warte ich auf ein großes Paket von Roland mit einem TD15VK. Dazu noch eine Klammer für das pdx von Dani und ne Gibraltar HiHat Maschine. Für mein aktuelles HiHat Pad hab ich ja nen Arm.

Freue mich schon drauf einen ausführliche Test mit unboxing zu schreiben.

Jetzt ist mir erstmal schlecht wegen des Geldes, aber ich hoffe mal, dass das kein pures GAS war und ich jetzt erst mal ein paar Jahre Ruhe habe.

Jetzt bin ich erstmal hibbelig. Leider war nichts mitnahmebereit, weshalb ich jetzt 1-2 Wochen warten darf.... :( Ich melde mich dann noch mal beim Auspacken :D
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild

Nutzer die sich bei Sefie für diesen Beitrag bedanken: 3
blondie, Daniiceman, ssuchi
Starpower: 17.65%
 
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Zeven
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Roland v-drum TD-15

Beitragvon BongoKarl » 5. April 2015, 6:21

Glückwunsch Sefi! :-) Neue Hardware ist immer ne tolle Sache! Da bin ich schon sehr auf Deinen Erfahrungsbericht gespannt...
...hab lange überlegt, aber mir fällt nix ein...
Benutzeravatar
BongoKarl
Manager
 
Beiträge: 433
Registriert: 23. August 2012, 10:05
Wohnort: Hochheim a.M.
Hat sich bedankt: 258 mal
Dank erhalten: 145 mal
Plattform: PS3
Ort: Hessen
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Roland v-drum TD-15

Beitragvon Moses2991 » 5. April 2015, 15:04

Geld ist doch in unserem Alter noch nicht die Welt! 8-)

Und sollte das Kit wirklich länger halten und Du hast Spaß daran, dann hast Du die Kohle richtig angelegt!
;)
Turn around...

Forever and ever!
Benutzeravatar
Moses2991
Moderator
 
Beiträge: 4217
Registriert: 7. März 2010, 10:37
Wohnort: Ludwigshafen
Hat sich bedankt: 636 mal
Dank erhalten: 445 mal
Plattform: XBOX 360
Ort: Daheim
XBOX Gamertag: Moses2991
Lieblingsinstrument: Gitarre

Re: Roland v-drum TD-15

Beitragvon Sefie » 5. April 2015, 22:20

Moses2991 hat geschrieben:Geld ist doch in unserem Alter noch nicht die Welt! 8-)

Stimmt. Inzwischen habe selbst ich ja nen guten Job ;)
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild

Nutzer die sich bei Sefie für diesen Beitrag bedanken:
Moses2991
Starpower: 5.88%
 
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Zeven
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Roland v-drum TD-15

Beitragvon Sefie » 8. April 2015, 13:29

Kleines update: weil sie nur noch das Ausstellungsstück haben bekomme ich jetzt das und gratis obendrauf für lau einen Studio Kopfhörer, wo ich doch schon so lange einen haben wollte. Konkret einen sennheiser hd25. Bin mal gespannt.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Zeven
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Re: Roland v-drum TD-15

Beitragvon Sefie » 17. April 2015, 23:53

Noch konnte ich es nicht testen, aber da die Geschichte einen gewissen Unterhaltungswert hat schreibe ich dennoch schon mal ein paar Takte dazu.

So kam ich zu meinem eDrum-Kit:


Ich war vor ca 2 Wochen bei Musik Produktiv in Ibbenbühren. Dort habe ich zunächst den Plan gehabt günstiges Akustik-Kit kaufen und für relativ viel Geld triggern. Der freundliche Verkäufer hat mir davon jedoch massiv abgeraten, da er das wohl schon mehrfach mitgemacht hat und es seiner Meinung nach nie ein gutes Ende genommen hat.

Dummerweise kam dann ein Kunde wieder, den er zuvor beraten hatte und er hatte keine Zeit mehr für meine Freundin und mich. Aber sein Kollege begleitete uns gerne in die eDrum-Abteilung. Wir waren uns alle einig, dass es ein geschlossenes System von einem Hersteller sein sollte. Also blieben Yamaha und Roland in der Preisklasse unter 5000Euro. Da ich aber auch unbedingt Mesh-Felle und angenehm schwingende und federnde Becken haben wollte blieb nur Roland. Dort gab es genau ein Kit, das meine Anforderungen erfüllte und "nur" das doppelte des angepeilten Budgets verschlang: Das TD15KV.

Nach einer Weile war klar: Das will ich haben. Kein Problem, aber muss erst bestellt werden.

Einige Tage später: Anruf auf dem Handy. Laut Anzeige aus Ibbenbühren.
"Guten Tag. Das TD15KV wird von Roland eingestellt. Wann ein eventueller Nachfolger angekündigt wird wissen wir noch nicht, die Messe auf der das passieren würde kommt erst noch. Wir haben keine Exemplare mehr auf Lager. Wir könnten Ihnen das Ausstellungsstück zuschicken und als Ausgleich dafür, dass es nicht OVP und neu ist einen Studio-Kopfhörer für 175Euro dazu." Bei dem Kopfhörer handelt es sich um einen Sennheiser HD 25-C II. Derweil ich ohnehin einen Studiokopfhörer brauche und in der Vergangenheit zu knauserig dafür war kam das Angebot gerade Recht. Verschleiß ist beim eDrum-Kit ja eher gering und mir wurden eine gründliche Inspektion und volle Garantie versprochen.

Gut. Soll mir recht sein. Es werde "die Tage" rausgeschickt hieß es.

Fast eine Woche später: Noch nichts von MP gehört, kein Paket bei meinen Eltern. Also eine Mail an MP geschrieben, was da los ist. Nächsten Morgen kommt tatsächlich eine Mail "Haben das gestern rausgeschickt, hier die drei Tracking-Nummern". Tracking-Nummern eingegeben und siehe da: 2 von 3 Paketen sind vor 5 Minuten angekommen!
Bild
Den ganzen Tag mit den Fingernägeln am Schreibtisch gekratzt. Abend dann abgeholt und ausgepackt.
Bild

Und dann kam die große Überraschung das dritte Paket war als Sperrgut deklariert und nachdem ich alles ausgepackt und auf meinem :drums: Spielzeugauto-Teppich (hat eigentlich jeder Drummer so einen rumliegen?!?) verteilt hatte sah das ganze so aus:

Bild
Bild

Merkt ihr was? Wisst ihr, was fehlt?

zum Vergleich: Bild

Genau, was noch fehlt ist das Rack!
Laut Ansage der Post wird das auch noch bis Mitte nächster Woche dauern (also insgesamt gute 10 Tage!!! die anderen Pakete waren über Nacht da!), bis das kommt.

Also schon mal alles verteilt (incl. meiner alten HiHat und dem PDX-8 von Dani) und angeschlossen. Erste Erkenntnis: Die Bell der Ride geht nur, wenn sie am Arm hängt und da noch nicht ganz zufriedenstellend und die Konfiguration für RockBand ist binnen Minuten eingerichtet und alles andere funktioniert auch super, inklusive der extrem feinfühligen HiHat-Mine.

Was ich sagen kann ist, dass die Kessel und Felle alle wie neu aussehen; das Kickpad hat eine leichte Mulde im Schaumstoff und die Becken haben leichte Gebrauchsspuren, aber das war's. Vollständiger Funktionstest und Detailbilder kommen dann nach, wenn der Rest da ist.

Zum Kopfhörer kann ich sagen, dass er meine Erwartungen voll erfüllt bzw sogar übertroffen hat. Wie von einem Studiokopfhörer zu erwarten werden alle Frequenzbereiche recht gleichmäßig abgebildet, wodurch er ggü einem HiFi-Kopfhörer etwas dünn, wird aber in den Mitten nicht so matschig. Dafür dass es ein "auf dem Ohr" und nicht "um das Ohr"-Kopfhörer ist ist der Druck aber echt enorm!
Bin gespannt, wie sich das dann beim Üben auswirkt.
BildBildBildH-X BildE-X ;)BildH - Mein Trommelwerk
Bild

Nutzer die sich bei Sefie für diesen Beitrag bedanken: 5
BongoKarl, Daniiceman, dr-pain82, Moses2991, ssuchi
Starpower: 29.41%
 
Benutzeravatar
Sefie
Moderator
 
Beiträge: 6643
Registriert: 13. Januar 2010, 13:42
Wohnort: Zeven
Hat sich bedankt: 263 mal
Dank erhalten: 583 mal
Plattform: PS3/PC
Ort: Zeven
PSN-ID: Nargil-san
Lieblingsinstrument: Drums

Roland v-drum TD-15

Beitragvon swiss igy » 18. April 2015, 5:28

Gratuliere zum neuen E-Drum! Willkommen in der Familie Roland :)

Möge der Spass mit dir sein :drums:
Benutzeravatar
swiss igy
Label-Chef
 
Beiträge: 760
Registriert: 17. März 2011, 17:04
Hat sich bedankt: 280 mal
Dank erhalten: 176 mal
Plattform: XBOX
Ort: Schweiz, Bern
XBOX Gamertag: swiss iguana 84
Lieblingsinstrument: Drums


Zurück zu Instrumente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast